Freitagsfüller #190

1.  Die Nachrichten verfolge ich meistens übers Internet.

2.  Eigentlich gibt es kaum etwas Schlimmeres, als kalte Füße.

3.  Herbstferien starten nächste Woche und das bedeutet für mich: endlich mal wieder ausschlafen.

4.  Haare färben müsste ich mal wieder, vor allem weil die Farbe nicht richtig angenommen hatte und schon wieder total verblasst ist. Gefällt mir nicht.

5.  Mal so ganz unter uns gesagt, ich bin heute alles andere, als motiviert und dabei sollte ich es eigentlich sein.

6.  Dieses Jahr hat mich ganz schön geschafft.

7. Was das Wochenende angeht, heute Abend freue ich mich auf WOW zocken und davor möchte ich noch ein bisschen malen – ich hab das Bild immer noch nicht fertig bekommen, aber ich hatte auch sehr viel zu arbeiten, morgen habe ich geplant, eventuell einkaufen zu gehen, ansonsten steht nicht viel an und Sonntag möchte ich auf mich zukommen lassen. Es könnte sein, dass wir zu meinen Eltern fahren, aber eigentlich muss ich hier auch einiges erledigen!

Vielen Dank an Barbara

Freitagsfüller #189

1.  Mein altes Ich kämpft oft gegen mein neues Ich und an manchen Tagen vermisse ich mein altes Ich.

2.  Manchmal möchte ich keine Verantwortung übernehmen, aber was muss, das muss und oft ergeben sich dabei Herausforderungen, die ich unbedingt meistern will.

3. Ja nun, ich sollte nicht ständig nach hinten schauen, sondern die Zähne zusammenbeißen und alles geben.

4. Wenn man etwas ändern will, sollte man es jetzt sofort tun und nicht nach hinten schieben.

5. Der große Unterschied zwischen Frauen und Männer ist manchmal das Zuhören.

6. Gute und laute Musik macht mich glücklich.

7. Was das Wochenende angeht, heute Abend freue ich mich auf WOW, da wollte ich schon die letzten Tage rein und habe es ständig nicht geschafft, weil ich so viel arbeiten musste, morgen habe ich geplant, noch mal nach dm zu fahren und ansonsten das Wochenende zu genießen und faul zu sein. Sehr wahrscheinlich werde ich morgen noch mal im WOW rumhängen und an meinem Bild weitermalen, da bin ich nämlich immer noch nicht fertig und Sonntag möchte ich … ratet mal … natürlich immer noch faul sein. Die Woche war für mich echt anstrengend und ich glaube, dass ich es mir verdient habe!

Vielen Dank an Barbara

Freitagsfüller #188

1. Nichts und niemand bekommt mich dazu noch einmal Muscheln zu essen.

2. Das nasse und stürmische Wetter erinnert mich daran, dass es jetzt Herbst ist.

3. Ich kann einfach nicht ohne Bücher, Kaffee und lackierte Nägel leben. (Ich weiß, das ist eine komische Mischung, aber das fiel mir grad spontan ein 😀 )

4. Aquarellstifte und das Videoprogramm Filmora sind zwei Sachen, die ich ausprobieren möchte.

5. Wenn das Leben dir Zitronen gibt, greife nach Tequila.

6. Der riesige Schneemann im Garten ist eine meiner schönsten Kindheitserinnerungen.

7. Was das Wochenende angeht, heute Abend freue ich mich auf lesen und Netflix, da ich eine neue Serie für mich entdeckt habe (the Originals), morgen habe ich geplant, ausgiebig an meinem Bild weiter zu malen, da ich in den letzten Tagen wenig Zeit dafür gefunden habe und Sonntag möchte ich auf jeden Fall ausschlafen!

Vielen Dank an Barbara

Freitagsfüller #187

1.  Ich bin stolz, bisher selten aufgegeben zu haben.

2.  Mein Schreibtisch ist definitiv nicht der richtige Platz für sämtlichen Krimskrams.

3.  Um den Hals trage ich immer einen Schal, sobald es richtig kalt ist.

4.  Oft machen Menschen für Nichts zuviel Drama.

5.  Gestern Abend bin ich sehr früh ins Bett gegangen, weil es mir nicht gut ging und ich völlig übermüdet war.

6.  In meiner Wohnung stehen keine Herbstblumen.

7. Was das Wochenende angeht, heute Abend freue ich mich auf meine Couch. Ich möchte mal schauen, ob ich auf Netflix eine neue Serie für mich entdecken kann. Denn jetzt, wo Elena tot ist, mag ich Vampire Diaries nicht mehr gucken. Morgen habe ich geplant, mich überraschen zu lassen, denn mein Mann hat irgendetwas vor und sagt es mir nicht und Sonntag möchte ich auf jeden Fall ausschlafen und einen ruhigen Tag haben!

Vielen Dank an Barbara

Freitagsfüller #186

1. Wenn ich heute noch mehr Kaffee trinke, wird das mit dem Schlafen nichts mehr.

2. Auch, wenn es momentan schwer ist, aber ich mache immer weiter.

3.  Ich muss daran denken, dass ich heute unbedingt noch mein Bild fertig bekommen möchte.

4.  Für mich gibt es heute wie üblich nichts zum Abendessen.

5. Meine letzte Mail begann mit den Worten : °-° … ich habe länger keine Mail verschickt.

6. In letzter Zeit kann ich wegen meiner Hand sehr schlecht einschlafen.

7. Was das Wochenende angeht, heute Abend freue ich mich auf lesen, morgen habe ich geplant, das nächste Video zu erstellen, falls ich das Bild dann auch fertig bekomme und Sonntag möchte ich auf mich zukommen lassen!

Vielen Dank an Barbara

Freitagsfüller #185

1.   Es ist die Aufgabe momentan den Überblick zu halten, und das stresst ganz schön.

2.   Aktuell einfach mal nichts tun, kann ich nicht .

3.   Wenn ich morgen im Lotto gewinne bin ich auf jeden Fall weg und buche Urlaub – oder kaufe ein Haus, aber das ist sehr unwahrscheinlich. 🙂

4.   Ein Fremdwort für mich lautet: Geduld.

5.   Erdbeeren mit gar nichts schmecken am besten. Am liebsten nämlich pur. 😀

6.  Zitroneneis ist mein Lieblingseis.

7.  Was das Wochenende angeht, heute Abend freue ich mich auf mein Bett, denn heute steht wieder viel Arbeit an. Zuerst muss ich in den Baumarkt, anschließend Tapeten kaufen, arbeiten muss ich auch noch und dann wird weiter renoviert. Der Umzug in die größere Wohnung (direkt nebenan) steht bald an, morgen habe ich geplant, in der Wohnung weiter zu machen und Sonntag möchte ich möglichst so viel wie nur geht, geschafft haben!

Vielen Dank an Barbara

Freitagsfüller #184

1.  Ich persönlich glaube, dass man viel mehr schafft, wenn man es nur wirklich will.

2.  Anderen ständig die Meinung aufzwingen zu müssen, ist totaler Quatsch.

3. Meine Nachbarn kenne ich nicht wirklich.

4. Mein neues Handy war ein Fehlkauf.

5.  Wenn ich frische Blumen kaufe, sind das jetzt am liebsten Rosen, obwohl ich Rosenduft ja eigentlich nicht so mag (zumindest künstlichen!).

6. Baguette mit Knoblauchbutter hatte ich gestern zum Abendessen.

7. Was das Wochenende angeht, heute Abend freue ich mich auf meine Couch und lesen, morgen habe ich außer einkaufen noch nicht viel geplant, und Sonntag möchte ich wie immer ruhig angehen!

Vielen Dank an Barbara

Freitagsfüller #183

1.  Ich finde es schade, dass so vieles immer wieder nicht läuft, wie es laufen sollte.

2. Manchmal muss man einfach mal tun, statt immer nur reden und dabei ist es nicht so schwer wie man denkt.

3.  Man merkt, dass sich die warme Zeit nun endlich blicken lässt.

4. Mit meinen beiden Süßen hat man immer was zu lachen.

5.  Ohne Socken mag ich aber noch nicht rumlaufen.

6.  Süßstoff statt Zucker finde ich grauenhaft, aber Zucker nehme ich eh kaum noch.

7.  Was das Wochenende angeht, heute Abend freue ich mich auf ein paar Runden Netflix und dann lesen, morgen habe ich geplant, einen tollen Tag mit Pia zu verbringen und Sonntag möchte ich mal wieder richtig frühstücken, wofür ich in der Woche keine Zeit habe!

Vielen Dank an Barbara

Freitagsfüller #182

1.  Tief durchatmen und sich seinen Teil denken. Was anderes kann man leider eh nicht machen.

2. Es gibt immer eine Möglichkeit. Man muss es nur versuchen und darum sagt man : „sag niemals nie“!

3.  Was ist, wenn man tatsächlich einen Knopf hätte, um ein paar Jahre zurückzuspulen? Wäre dann alles besser? Wahrscheinlich nicht, aber vieles wäre anders.

4.  Bei den ganzen Stress habe ich abends ständig Gelüste auf was Süßes.

5. Mein Fernseher wird irgendwie kaum noch benutzt, seitdem wir den Beamer haben.

6. Wäre ich dieses Jahr zur LBM gefahren, wäre das für mich wie ein Kurzurlaub.

7.  Was das Wochenende angeht, heute Abend freue ich mich auf couching und später lesen – das Buch ist so toll, morgen habe ich geplant, einen schönen Tag mit Jaqueline zu verbringen und Sonntag möchte ich auf mich zukommen lassen!

Vielen Dank an Barbara

Freitagsfüller #181

1.  Der blaue Himmel könnte sich ruhig mal öfters blicken lassen.

2.  Das kalte und nasse Wetter hat meiner Meinung nach hier nichts mehr zu suchen.

3. Freitags bedeutet auch, dass ich mich allmählich aufs Wochenende vorbereite.

4. Das Rumgenerve von meinem PC ist aktuell echt unglaublich.

5.  Meine Haare gehen mir momentan aber auch auf die Nerven. Neue Farbe? Neue Frisur?

6. Heute möchte ich auf jeden Fall wieder im WOW vorbeischauen, oder soll ich das verschieben? Denn, wenn mich mein PC nicht lässt, ärgere ich mich wieder um so mehr. 🙁

7.  Was das Wochenende angeht, heute Abend freue ich mich auf weitere Folgen von Shadowhunters und anschließend lesen, morgen habe ich bummeln in Herne und ein Geburtstagsgeschenk für die Große kaufen geplant und Sonntag möchte ich mal wieder den Chinesen unsicher machen, da gibt es nämlich ein Geburtstagsessen!

Vielen Dank an Barbara