Ein Hauch vom Leben

Hey ihr!
Jetzt ist seit meinem letzten Beitrag schon wieder so viel Zeit vergangen. Über ein halbes Jahr. Und dabei wollte ich doch so gerne wieder mehr schreiben. Meinen Blog mehr pflegen. Mich auch irgendwie mitteilen. Aber ich bin gescheitert.

Insgesamt 8 Jahre existiert mein Blog mittlerweile und ich habe immer mal wieder das „Thema“ gewechselt. Mal war es ein gemischtes Etwas, mal ging es ausnahmslos um Bücher, mal um dies und mal um jenes.
Vor ca 1,5 Jahren habe ich angefangen über mein Borderline zu schreiben und wollte das auch eigentlich so durchziehen. Jedoch habe ich nicht damit gerechnet, dass es mir mal so schlecht gehen könnte, wie es aktuell ist …

(mehr …)

Ein Lebenszeichen

Hallo Menschen 🙂
Mir ist gerade danach, einfach mal ein Lebenszeichen von mir zu geben. Auf meinem Blog ist es aktuell sehr ruhig und das hat verschiedene Gründe. Zum einen war bei mir ein bisschen die Luft raus, aber es war in den letzten Wochen auch einiges passiert, weswegen ich ein paar Schritte zurückgehen musste.

Bildquelle: Pixabay
(mehr …)

Diese Sache mit der Freundschaft

Bildquelle: Pixabay

Ich habe da im Vorbeitrag sowas erwähnt wie … ich bin immer alleine und habe vor allem Angst. Auch vor Kontakte, Menschen, mich zu melden. Tja und da haben wir schon das nächste Problem. Wie soll man somit Freundschaften knüpfen, pflegen, halten … Ist irgendwie schwierig. Aber … warum ist das bei mir eigentlich so?
Ich habe da so eine Idee …

(mehr …)

Es liegt an mir. Nur an mir.

Bildquelle: Pixaby

Es wird mal wieder Zeit für einen Beitrag, oder? Ich habe mir so sehr vorgenommen, meinen Blog zu pflegen. Ach, ich habe mir so vieles vorgenommen und hey … anfangs lief es auch echt gut. Ich habe mir sogar mit der Daylino App Ziele gesetzt. Jeden Tag malen. Jeden Tag lesen. Einmal die Woche shoppen oder nur bummeln. Filme gucken, usw usw … Das sind halt alles Dinge, die ich gerne mache und die mir Spaß bereiten. Abgesehen davon wollte ich meine Freundschaften pflegen. Aber ich versage in allem …

(mehr …)