Wochenrückblick #38

wochenrückblick2

Gesehen: Viel. 😀 Momentan sehe ich mir nach und nach alle Harry Potter Teile an. Aktuell bin ich beim fünften? Keine Ahnung. Müsste ich nun aufstehen und gucken und ihr kennt das ja … Sonntag = Faulseintag. Soweit sind sie ganz nett, mal mehr – mal weniger und manchmal auch total langweilig. Außerdem habe ich Hüter der Erinnerung gesehen, der gefiel mir ganz gut, allerdings glaube ich, den schon gesehen zu haben.

Gehört: Eigentlich wie immer … Nickelback, Greenday, usw … Ich glaube, ich muss mir mal neue Musik zulegen. Nur was? Ich höre ja eh nur dann, wenn ich schreibe und da ist es dann oft Stimmungsabhängig.

Gelesen: Momentan sitze ich noch an Thoughtless – erstmals verführt. Die erste Hälfte war total klasse und hat mich fürchterlich gefesselt. Aber nun bin ich an einen Punkt, wo mich vieles irgendwie nervt. Es zieht sich halt und dieses Hin und Her sollte langsam mal ein Ende finden. Aber hab ja noch ca. 200 Seiten vor mir. 😉

Gegessen: Waren gestern mal wieder beim goldenen M und haben direkt zwei Coca Cola Gläser in türkis und pink ergattern können. ♥

Getrunken: Vorwiegend Kaffee. Müde halt … 🙂

Wetter war: So ziemlich gemischt. Abgesehen vom Schnee war alles dabei, was es eigentlich gibt. 😀

Geschlafen: Soweit eigentlich ganz gut.

Gefühlt: Soweit ziemlich okay. Sind nur ziemlich nervös, weil wir halt auf den Mietvertrag warten und bin halt nicht der geduldigste Mensch … 😉

[divider]

Außerdem … ein paar Worte zum neuen Blogdesign. Möchte dafür nun nicht nen extra Beitrag erstellen.

(mehr …)

Basteln mit Photoshop

Jahrelang arbeite ich nun mit Paint Shop Pro. Vor einiger Zeit habe ich mir mal Photoshop zugelegt und … hmmm … Kam nicht damit zurecht. Okay, ich muss gestehen, dass ich mich eigentlich auch gar nicht wirklich damit befasst habe. Angeguckt, geklickt, find ich doof, fertig und wieder zurück zu Paint Shop Pro.

Aber wenn man so ist, wie ich es bin, dann will man doch irgendwann damit klarkommen und versucht so lange, bis es geht.

Heute habe ich mich mal ran gesetzt und einfach mal ernsthaft versucht. Die ersten Versuche waren einfach mal ein neues Logo für meinen Blog.

Nachdem dann auch mein Mann mein erstes Werk für „gut“ befunden hat, möchte ich euch diese mal präsentieren und würde mich natürlich sehr über eure Meinungen freuen.

Hier mal drei Varianten, eines evtl. bald neuen Logo.

Blog Logo 3

Blog Logo 2

Blog Logo 5

Mir persönlich sagt ja dann doch das dritte zu, welches ich auch erst nen Tag später erstellt habe. Ja, ja … wenn man zu viel Zeit hat. *hüstel*