Media Monday #414

Vor kurzem habe ich den Media Monday entdeckt und dachte, dass ich dort mal mitmachen könnte. Immerhin liebe ich Filme (na ja, momentan eher Serien) und allgemein finde ich die Aktion ganz toll. Außerdem liebe ich solche Lückentexte. Ich empfinde dies als eine gute Abwechslung für den Blog.

Ansonsten wünsche ich euch einen wunderschönen Start in die Woche. Meine Nacht war übrigens bescheiden. Hat es bei euch auch so heftig gewittert? Ich lag eine Stunde wach und konnte einfach nicht mehr schlafen. Tja, es wird Sommer. Dazu gehören auch Gewitter und schwüle Temperaturen – so wie jetzt.
Aber hier kommt nun mein Media Monday Beitrag. 🙂 Viel Spaß beim Lesen.

1. Momentan habe ich ja ein durchaus ausgeprägtes Faible für Netflix. Ich gucke eine Serie zu Ende und lande direkt bei der Nächsten. Gestern Abend habe ich mit der 2. Staffel von Töte Mädchen lügen nicht angefangen. Ein heikles Thema.

2. Selten habe ich ein stimmigeres und sympathischeres Ensemble erlebt als in die Tribute von Panem. Und ehrlich gesagt könnte ich noch mehr Filme oder auch Serien aufzählen. Ich mag sie so wie sind und finde sie gut gelungen, dazu gehört auch die Zusammenstellung der Darsteller.

3. Wenn das so weitergeht, dass ich manchmal bis spät in die Nacht vor dem Beamer sitze, dann wird mein Schlafmangel auch nicht besser. Abgesehen davon komme ich somit auch nicht öfter zum Lesen. 😉

4. Shadow Hunters dürfte ja gerne noch eine Fortsetzung spendiert bekommen, schließlich gehört diese mit zu meinen Lieblingsserien und ich finde, dass dieses Argument vollkommen ausreicht. 😀

5. Größte Enttäuschung in diesem Jahr bislang … puh, nun muss ich aber nachdenken. Ich glaube mir fällt wirklich keine ein.

6. Meine aktuelle Lektüre ist immer noch Love & Lies – alles ist erlaubt von Molly McAdams. Ich sitze jetzt auch schon 3 Wochen an dem Buch und bin nun bei etwas über die Hälfte. Manchmal ärgert es mich, dass ich nicht mehr so viel auf einmal lesen kann.

7. Zuletzt habe ich Shadows Hunters gesehen und das war einfach toll, auch wenn ich die erste Staffel schon kannte, weil ich die Serie halt sehr mag. Ich fand den Film schon gut gelungen und habe auch das Buch gelesen. Leider bisher nur den ersten Teil. Übrigens habe ich mir Netflix damals extra aufgrund dieser Serie bestellt.

Vielen Dank an Wulf

Ein Kommentar bei „Media Monday #414“

  1. Schön, hier auch mal ein neues Gesicht zu sehen… Die Tribute von Panem ist eines meiner Lieblings-Filmreihen – gerade am Wochenende habe ich mir erneut „Catching Fire“ angesehen.

Schreibe einen Kommentar zu Ulrike Antworten abbrechen

Follow Me