Für welches Essen / Nahrungsmittel bist du dankbar?

Ein bisschen spät, aber ich möchte trotzdem noch den Beitrag für die #52WochenDankbarkeitsChallenge von Gedankenflüge schreiben. Nun was heißt spät, man kann den Beitrag schreiben, wann man mag. Aber da ich was sowas angeht, gerne Ordnung habe (wenn man es so nennen kann), folgt dieser halt jetzt. Und Punkt.
Kommen wir zum eigentlichen Beitrag.

Kurz und knapp: Pizza? Pasta? Und alles, was man überbacken kann. 😀
Nein Scherz. Ehrlich gesagt kann ich da nun gar nichts konkretes schreiben, denn ich esse allgemein vieles sehr gerne.
Allerdings muss ich gestehen, dass ich sehr oft auch vergesse zu essen. Klingt komisch, ist aber so. Ich schiebe es einfach mal auf die Essstörung, auch, wenn das Thema schon einige Jahre her ist.
Und meistens ist es so, dass wir innerhalb der Woche nur was schnelles essen, auch schon mal ein Fertiggericht. Da mein Mann Schicht arbeitet bin ich mittags auch schon mal alleine und für mich alleine koche ich halt nicht.
An den Wochenenden oder aber wenn er da ist, gibt es Ausnahmen und wenn wir dann richtig kochen und auch noch zusammen am Tisch sitzen, dafür bin ich dankbar. Denn das ist schön und tut gut. Und da ist es mir egal, welches Essen das ist. Ich freue mich einfach, dass ich nicht alleine essen muss.

Ein Kommentar bei „Für welches Essen / Nahrungsmittel bist du dankbar?“

  1. Hi Yvi 😉

    Kein Problem, ich hab ich gleich noch eingebaut. Also auch deiner ist jetzt verlinkt!

    Ich kenn das mit dem vergessen, oder eher, ich habe sehr selten wirklich hunger, da geht dann das Essen schon mal vergessen. Ich esse meisten nur 1 Mal im Tag, meistens Abends, weil da mein Sohn von der Arbeit kommt und ich dann eh koche. Tags über kann es mal vorkommen das ich mir einen Bananenmilchshake mache, aber nicht weil ich hunger habe, sondern weil ich den total lecker finde. 😀

    Danke also auch dir für deinen Beitrag, freut mich dass du es doch noch geschafft hast und bin gespannt ob dir für diese Woche was einfällt. Ich tu mich mit diesem Thema echt schwer. *örks*

    Ich wünsch dir eine gute Woche und lass dich nicht ärgern.

    Liebe Grüsse
    Alexandra

Schreibe einen Kommentar

Follow Me