Short Stories #5 I love to blog

Wie ich es bereits erwähnt habe, ich wollte mich nun mal nach und nach an sämtliche alte Themen der Short Stories Blog Parade von Bine & Andrea ransetzen. Heute komme ich also zum fünften Thema – I love to blog.

Warum hast Du angefangen zu bloggen? Was hat Dir das Bloggen bereits gebracht? Wann schreibst Du Deine Postings? Was ist für Dich wichtiger- Text oder Fotos? Welche Art von Blog schreibst Du? Food-Blog? Lifestyle-Blog? Mami-Blog? Deko-Blog? Politik-Blog? Buch-Blog? Bloggst Du nur für Dich oder verfolgst Du mit Deinem Blog andere Ziele? Sind Dir Kooperationen mit anderen Bloggern oder Unternehmen wichtig oder eher nicht? Hast Du durch’s Bloggen neue Menschen kennen gelernt oder möchtest Du das vielleicht gar nicht? Fragen über Fragen…. erzähl doch mal!

Genau, Fragen über Fragen und ich fange nun einmal an.

i-love-to-blog-shortstories

Also, ich hatte jetzt zuerst gedacht, ich krame mal Screenshots von all meinen alten Blog Themes raus, aber natürlich finde ich diese nicht alle. Wie wahrscheinlich meine längeren Verfolger bereits wissen, das Outfit meines Blogs wechselt schon einmal und ich habe wirklich lange gebraucht, um mich wirklich mit einem richtig anzufreunden und das fest zu halten. Angefangen habe ich mit dem ganz bekannten WordPress Theme Twelve, was wohl auch verrät, dass ich im Jahr 2012 angefangen habe, zu bloggen. Meine alten Themes habe ich immer möglichst bunt gestalten mit selbst gebastelten Scrapbild Hintergründen. Irgendwann konnte ich dies aber auch nicht mehr sehen und habe zu dem WordPress Theme BeautySite von Theme Pix gewechselt. Eine Weile gefiel mir das auch ganz gut, aber irgendwann hat es einfach gereicht und so wechselte ich zu Mantra von Cryout Creations. Das Theme habe ich auch wirklich lange gehalten, ich habe es wohl mal hier und da farblich neu angepasst, aber ich nutze das echt lange. Das aktuelle Sugar & Spice von Webtuts nutze ich nun seit Juni 2014. Ich denke auch, dass ich dies eine Weile noch halten werde, dieses nutze ich sogar ebenfalls auf meinen Autoren Blog, jedoch in einer anderen Farbe. Ich liebe es einfach.

Warum habe ich angefangen? Ich weiß nicht, es war wie damals, als ich mit meinem ersten Forum angefangen hatte, ich suchte einfach nach etwas Neuem und irgendwie war das gerade voll ‚in‘ und ich wollte einfach mal schauen, wie das so ist. Ich hatte vorher immer nur eine Homepage, aber das erstellt man einmal und das wars. Ein Blog bringt immer etwas frisches und man kann sich toll austoben, wenn man mag. Ich hatte gerade mal geguckt, wann ich meinen ersten Post schrieb. Das war genau am 03. Mai 2012 und damals nutze ich noch blogspot. Zu WordPress bin ich erst viel später gekommen.

Was mir das Bloggen bereits gebracht hat? Keine Ahnung, ich habe neue Kontakte geknüpft, ein neues Hobby gefunden, welches ich sehr liebe und es motiviert mich, immer öfters Fotos zu knippsen, welche ich dann hier posten kann.

Wann ich meine Postings schreibe? Oh, das ist ganz unterschiedlich, manchmal schreibe ich morgens, sofern ich die Zeit dazu habe oder am Abend, wenn die Kleine im Bett ist. Tagsüber ganz selten, es kommt schon mal vor, aber eher selten.

Was ist für mich wichtiger- Text oder Fotos? Hach ja … Ich sage mal eine gesunde Mischung aus beidem aber da ich keinen reinen Foto Blog habe, kommt es auch schon mal vor, dass ich nur reine Text Beiträge schreibe. Ich würde gerne mal mehr Bilder rein bringen, aber nur wenn es sich halt ergibt. Deswegen mache ich zum Beispiel auch unheimlich immer beim Picture my Day mit, denn dann kann ich den Blog einmal ordentlich mit Fotos sprengen.

Welche Art von Blog schreibe ich? Alles? Ich würde sagen, eine gesunde Mischung von vielem. Ich veröffentliche gerne getestete Rezepte, mache gerne bei Blog Paraden mit, poste regelmäßig den Freitagsfüller oder auch mal Montagsstarter, schreibe hier meine Buch Rezensionen oder schreibe einfach mal frei raus, was mir gerade im Kopf herum schwirrt.

Habe ich durch’s Bloggen neue Menschen kennen gelernt oder möchte ich das vielleicht gar nicht? Ja, ganz eindeutig, ich habe einige neue Menschen kennen gelernt und die eine oder andere hat sogar mittlerweile einen Platz in meinem Herzen ergattern können. Es wurden Telefonnummern ausgetauscht und regelmäßig Kontakt gehalten. Für sowas bin ich eigentlich recht offen, ich lerne gerne neue Menschen kennen und tausche mich sehr gerne aus und wenn dann die Chemie zwischen einen stimmt, warum nicht?

Gut, das waren jetzt ganz viele Antworten auf ganz viele Fragen und ich hoffe, ihr hattet Spaß beim Lesen. An die anderen Themen werde ich mich natürlich auch noch ran setzen und nach und nach hier veröffentlichen.

Wochenteiler #61

wochenteilerHey Ihr … Ja, ich weiß, heute ist schon Donnerstag. Sehen wir es einfach als verspäteten Wochenteiler an, oder so. Aber ich hab es gestern einfach nicht mehr geschafft und wollt ihn dann doch noch schreiben. Also – hier ist er ☺

Ja, was gibt es neues? Wie ihr sehen könnt, ich habe mein Blogdesign geändert, habe mich für ein komplett neues Theme entschieden. Ich glaube ich hatte den ganzen Vormittag gebraucht um mich zu entscheiden, aber ich bin immer wieder über dieses gestolpert, das Sugar and Spicy. Immer wieder habe ich mir die Liveansicht angesehen, ich konnte verschiedene Farben auswählen, zB mit babyblau, türkis, grün, mint, orange, peach, pink, rot, lila oder gelb. Momentan gefällt mir das rot ganz gut. Mal schauen, vielleicht wechsel ich doch mal hin und her. Ich wollte einfach etwas schlichteres und sauberes haben. Nicht mehr mit so viel Klim Bim und sowas alles, hab mich daran einfach kaputt gesehen. Außerdem habe ich hier viel mehr Möglichkeiten, social Buttons oben im Menü einzufügen, ihr findet mich nun auch auf Pinterest oder könnt meine feeds abonnieren. Mein Amazon link ist erst mal weg, aber den füge ich noch woanders ein. Mag euch doch meine Wunschliste nicht vorenthalten. ☺ Dazu habe ich nun auch einen Follower Button für lovelybooks im Menü. Wie gesagt – einfach alles viel übersichtlicher. Wie gefällt es euch denn?

screenAnsonsten bin ich momentan wirklich viel beschäftigt. Ich muss sagen, ich bereue es keine Minute den Schritt in die Selbstständigkeit gewagt zu haben. Wenn ich nicht grade einen Auftrag bekomme dann bastel ich so an irgendwelchen Stilen rum und lass mir was neues einfallen und wenn mir nichts einfällt dann klau ich mir das Hirn von Männe. Ich brauch ja nun mal auch Meinungen von einen Mann. Allerdings habe ich auch schon schwarze Schafe gehabt. Auftrag gegeben, fertig machen lassen und abgesprungen oder nicht mehr gemeldet. Es ist wirklich mehr als nur ärgerlich. Leider rege ich mich innerlich unbewusst mehr auf als ich will und das macht mir dann gesundheitlich etwas zu schaffen. Aber das wird noch. Denke ich. Wo ich mir allerdings etwas Sorgen mache, oft hat man das ja das man sich irgendwie über jemanden erkundigen möchte. Man googelt also nach einer Person. Und wenn man nach Yvonne Döring googelt findet man alles andere als positive Berichte. Man findet erst mal massig Artikel über meine „Doppelgängerin“ hier aus Marl, die hochverschuldet und krumme Dinger mit Tierheimen macht. Ob ich auf meinen Seiten ein Verweis mache, das ich das nicht bin? Mir ist das echt total unangenehm. Ich bin ja schon gespannt, wie lange es noch dauern wird, bis ich wieder wegen dieser Frau den Gerichtsvollzieher hier habe oder sonstiges, da sogar die mich ständig mit der verwechseln. Doofe Sache, oder? Ich könnte vielleicht wieder meinen Mädchennamen annehmen?

Ich dachte eigentlich, ich hätte eine terminfreie Woche, aber Pustekuchen…. Ich darf nun erst mal wieder Termine machen für diverse Arztbesuche, u.a. ist wieder Zahnarzt Kontrolle fällig. Und bei der Krankenkasse muss ich noch anrufen, sowie beim AA. Bin wohl nur noch im Juli dort, allerdings wollen die mir für August schon kein Geld mehr geben und ab September bekomme ich erst mein BaföG. BaföG Unterlagen muss ich auch noch was erledigen, sowie nochmal zur Schule, es fehlen Unterlagen für das BaföG Amt … Hach was nen Stress alles… Aber wird schon werden…

Und nun? Nun werde ich während ich meinen zweiten Kaffee trinke, eben fix die ersten Telefonate erledigen und dann heißt es wieder arbeiten… Also – wir lesen uns ☺

Frohes neues 2014

Hallo ihr Lieben und ein frohes neues Jahr!

Ich hoffe ihr seit gut und nicht zu dolle rein gerutscht!? Bei mir war es entspannt und ich glaube ich habe alles richtig gemacht. Ich habe grade mal meinen 1. Beitrag aus 2013 gelesen. Ich hatte ja einiges vor… Renovierung. Hmm ja 2 Zimmer haben wir geschafft – immerhin. Ich wollte ein Wochenende weg. Mist, durchgefallen. Aber dafür habe ich es geschafft mich öfters mal durchzusetzen und was mit anderen zu unternehmen! Außerdem habe ich einiges mehr gepackt was ich mir spontan vorgenommen hatte und dies steht auch noch weiterhin an einfach durchzuhalten.

Außerdem habe ich gesagt, ich mag das nächste Silvester nicht mehr in solche unmenschlichen Umstände wie letztes Jahr feiern. Haa …. Ich war mit Männe alleine, haben Raclette gemacht und später habe ich mich beim Wii spielen abzocken lassen. Angestoßen haben wir leider nicht, er wollte irgendwie nicht und war nur Trübsal am blasen, meine Versuche ihn aufzumuntern sind leider gescheitert – aber dafür habe ich nun 365 Tage Zeit und das wird schon. Immerhin steht die Flasche Wodka noch hier die ich gestern köpfen wollte, aber bevor alleine trinken in Frusttrinken über geht habe ich sie zugelassen. Was nur echt nervend war, das hier ständig die Türen wackelten und meine Möbel vibrierten. Ich hab mir meinen Teil gedacht und war endfroh das ich oben meine Ruhe hatte. Ob ich Vorsätze habe? Joah…  Aber nicht direkt Vorsätze. Es gibt halt grad nen paar Dinge die anstehen und es passt das wir einen Jahreswechsel haben. Hätten wir grad mitten im Jahr dann hätte ich die Vorsätze auch im Jahr gehabt. Was und wie es ist behalte ich allerdings für mich. Ich darf auch mal ein Geheimnis haben. 😉

Außerdem habe ich wie letztes Jahr auch hier wieder meine Statistiken aus dem Jahresrückblick 2013 für euch.

Erfreuliche Zahlen

Die Konzerthalle im Sydney Opernhaus fasst 2.700 Personen. Dieses Blog wurde in 2013 etwa 9.400 mal besucht. Wenn es ein Konzert im Sydney Opernhaus wäre, würde es etwa 3 ausverkaufte Aufführungen benötigen um so viele Besucher zu haben, wie dieses Blog.

In 2013 gab es 262 neue Beiträge, damit vergrößerte sich das Archiv dieses Blogs auf 397 Beiträge.

Mit 179 Besuchern war der 3. Juli der geschäftigste Tag des Jahres. Wochenteiler #10 war der beliebteste Beitrag an diesem Tag.

Attraktionen in 2013

Dies sind die am meisten besuchten Beiträge in 2013.

Wie haben sie Dich gefunden?

Einige Besucher kamen über eine Suche, meistens nach primark blog, pinnbilder, yvi gulasch, primark mai 2013 blog, und erdbeer rhabarber streusel kuchen.

Woher kamen sie?

Die meisten Besucher kamen aus: Deutschland, Österreich, und Schweiz.

Wer war es?

Dein Beitrag mit den meisten Kommentaren im Jahr 2013 war #Picture my day Day 13 (PmdD)

Die 5 Person mit den meisten Kommentaren waren:

  • 1 monstaaas 38 Kommentare
  • 2 Sannie 34 Kommentare
  • 3 Jadie 33 Kommentare
  • 4 Christiane 21 Kommentare
  • 5 chrimu86 20 Kommentare

An dieser Stelle möchte ich mich noch bei euch für euren fleißigen Besuch bedanken!

2014 – Wie geht es weiter?

Wir haben den 31. Dezember 2013. Der letzte Tag in diesem Jahr. Nur noch wenige Stunden und es steht uns wieder ein Wechsel bevor.

Ich habe mir diesbezüglich Gedanken gemacht. Und zwar soll es ganz alleine meinen Blog betreffen.

Wie geht es hier weiter? Bisher schreibe ich meist frei raus. Yvi’s Gedankengänge sozusagen. Davon gab es allerdings in den letzten Monaten weniger, mehr fand man hier Tags wie Montagsstarter / Freitagsfüller oder Stöckchen, Geschriebenes wie meinen Wochenteiler, Rezensionen für Bücher, Rezepte, mein Fortschritt mit Weight Watchers und mal das ein oder andere zwischendurch.

Ich mag es einfach hiermit kurz und bündig machen. Was hat Euch auf meinen Blog am meisten interessiert. Ihr braucht dafür nicht unbedingt ein Kommentar hinterlassen, aber ein klick in der Umfrage wäre ganz nett. Ihr seit meine Leser – ihr könnt mir sagen was interessant ist. Gerne dürft ihr aber auch Anregungen hinterlassen, was Euch evtl noch interessieren würde und ich mache mir einfach mal Gedanken drüber. (wie zb mehr Produkttests / allgemeine Testberichte, mehr Bilder / Fotos, …)

[poll id=“2″]

Nun ja, ich denke nicht das wir uns dies Jahr noch großartig lesen werden, also…

Ich wünsche euch allen einen guten Rutsch und wir lesen uns 2014silvester_2

Noch einmal ?

Okay, ich fange direkt mal vorne an um es allen hier klar zu machen, worum es mir auch wirklich geht.

Ich wollte einen 2. Blog machen – manche sagten „Lass es, einer reicht.“ Manche sagten aber „Klar – warum nicht?!“ Okay, ich suchte nun erst mal nebenbei nach einem Theme, welches mir auch passt und welches mich wirklich sofort anspricht. Nach ein paar Wochen zufällig gefunden, einfach mal ausprobiert und rum getestet und total begeistert.

Seht selbst

screen

Nun ist dort nicht nur das Theme anders und für mich perfekt sondern ich kann auch wieder das Design je nach Bedarf mit Scraps etwas anpassen und ändern.

Eigentlich wollte ich ja an diesen Theme hier bleiben, jedoch ärgern mich halt diverse Kleinigkeiten, wie zB das die Tags oben in der Leiste nicht raus zu bekommen sind und ziemlich ablenken.

Mir gefällt es einfach und ich denke ich werde wechseln … wäre dann das 3. mal seitdem der Blog online ist … aber ein Blog ist halt ewig eine Baustelle. Die einzige Frage, welche nun wirklich bei mir offen ist – welche Farbe soll der Blog haben, was passt zu mir ?  Vielleicht habt ihr ein paar Vorschläge ? Falls ich heute Abend zu viel langeweile haben sollte …. wer weiß wie der Blog morgen aussieht 😉

Wochenteiler #7

wochenteiler

 

 

Ein Wochenteiler, ja den habe ich lange nicht geschrieben, war doch eigentlich immer mal sehr interessant und habe mich nun entschlossen diesen auf meinen Blog wieder regelmäßig einzuführen. Also laut meinen Permalink zeigt er mir an das dies mein 7. sein müsste, also vertraue ich diesem einfach mal und nehme es so hin !

Ja, was war denn so passiert die vergangenen Tage ?

Direkt am Montag hatte ich die Rezension für das Buch posten können, welches ich von Blogg Dein Buch bekommen habe. Obwohl ich ja bereits mehrere Rezensionen hier auf den Blog geschrieben hatte, war das mal eine komplett neue Erfahrung für mich, es hatte einfach wirklich Spaß gemacht und irgendwie noch ein bisschen mehr motiviert wirklich 100 %ig aufmerksam zu lesen. Grade solche Bücher wie zB Shades of Grey hatte ich ja zum Teil nur überfliegen können. Aber da ist es ja auch bereits wieder was länger her, das ich das gelesen habe.

Naja, direkt im Anschluss, also Dienstag Abend, habe ich dann in der Leserunde der Dreaming Lounge starten können. Dort lesen wir grade ( leider aktuell nur mit 3 Usern ) das Buch ein ganzes halbes Jahr. Aktuell stehe ich dort bei Kapitel 4 und es gefällt mir auf Anhieb. Dazu wird dann natürlich zum Ende des Buches hier ebenfalls eine Rezension folgen. Falls ihr übrigens Interesse habt dort mit zumachen, dann meldet Euch doch einfach dort an, wir haben für diese Leserunde absolut kein Limit gesetzt , weder für Mitglieder noch was das Zeitlimit angeht. Ihr findet dort abgesehen von der Leserunde noch viele weitere interessante Bereiche zum austauschen und plaudern 😉 Überlegt es Euch doch einfach mal !?
Momentan lese ich eh wieder sehr viel und gerne, ich habe mir einfach die Zeit dafür genommen, naja, dafür wird jedoch etwas weniger TV geguckt und die Serien leiden etwas drunter. Aber das wird auch noch aufgeholt !

(mehr …)

Da war doch was …

hbAch herrje … Nun ist es zu spät, jetzt ist es doch schon tatsächlich soweit, das wir den eigenen Geburtstag vergessen. Was ? Nein, nicht ich habe Geburtstag. Yvi’s Blog wurde ein Jahr alt. Und das bereits am 03. Mai 2013. An diesen Tag habe ich mich entschlossen einen eigenen Blog zu erstellen.

Anfangs war ich mir jedoch etwas unsicher. Was will man auf meinen Blog schreiben ? Ich hatte eigentlich jede Menge Tore offen. Wie es so üblich ist konnte Yvi sich mal wieder nicht entscheiden und erstellte direkt 3 Blogs. Meinen eigentlich – also diesen. Da ich Bücher liebe es und toll fand darüber zu schreiben natürlich noch einen Buch Blog und als Extra noch einen Traum Blog.

Zu Beginn testete ich erst mal rum, ach ja, ich war ja damals noch bei blogspot. War ganz nett und reichte mir auch anfangs. Was kann man alles machen. Was gibt es für nette Plugins. Was kommt an und was nicht. Meistens schrieb ich über ein Thema was mich damals sehr bewegte und wofür ich kämpfte. Ich wollte damit anderen Betroffenen helfen und die Augen öffnen zu kämpfen und sich nicht zu verkriechen. Ich schaffte es tatsächlich eine Bloggerin damals über Blogzug zu erreichen und war ganz überrascht als sie meinen Blog auf ihren Blog vorstellte. Vielen dank an Lukana ! Übrigens auch ein sehr toller Blog, welchen ich auch während meiner Blog Besuche gerne durch stöbere.

(mehr …)

Neues Design

Huch – Erschrocken ?

Also wie ihr wohl unschwer erkennen könnt, ich habe den Blog komplett neu gestaltet. Nach wochenlangen suchen bin ich gestern zufällig fündig geworden und bin auf ein Theme gestoßen, welches mir optisch, farblich und auch von der Darstellung gefällt.  Habe es gestern erst mal im Hintergrund getestet und doch … heute war mir klar – das wird es sein.

Nun ja, ich musste erst mal doof gucken, habe bestimmt 2 Stunden gebraucht um diese doofe Slideshow raus zu bekommen – welche ihr natürlich nun nicht mehr seht. Aber alles brauche ich dann doch auch nicht 😉

Es ist nun doch nichts verspieltes wie ich es eigentlich erst dachte und auch nichts mit eigenen Hintergrund & besonderes Logo – könnte ich wohl – will ich aber nicht. Vielleicht irgendwann mal … Ein paar Feinschliffe werden aber bestimmt noch nach und nach folgen.

(mehr …)

Samstag = Chaos ôO

Guten Morgen erst einmal … Es ist Samstag, die deutsche Uhr sagt 10.00 Uhr und ich bekomme schon Magenschmerzen wenn ich grade daran denke was ich mir heute wieder alles vorgenommen habe xD

Donnerstag Abend hatte ich noch meine Nägel neu lackiert. Ich habe den Kiko Lack aus dem Wanderpaket einfach nicht länger abwarten können. Traumhaft. Ich bin also gestern hier durch die ganze City gezogen und wollte mehr davon, jedoch ohne Erfolg. Nicht einmal Pieper hat diesen im Angebot. *seufz*  Werde den wohl doch nur im Internet bekommen, schade eigentlich. Aber wenigstens habe ich mir endlich einen Korrektur Stift für meine Nägel geholt, das war einfach mal fällig ! Ich habe überhaupt mal in meine Schublade geschaut, also ich glaube ich brauche bald unbedingt ein Regal für die ganzen Lacke, es sind mittlerweile 36 Lacke, davon 2 Crackl und 2 Top Coats, aber einige davon könnte ich wohl auch entsorgen da diese wirklich nicht mehr schön sind *grübel* Aber das heißt nicht, das ich keine neuen mehr brauche. Ich hatte ja das Set von Color Club Nagellack im Angebot, aber nein – natürlich habe ich dies verpasst *grummel* … Hier erst mal ein Foto von meinen aktuellen.

28.02.2013.2

Gestern hatte ich dann ja eigentlich Sendung bei Basstown, naja, dann hab ich später solch Bauchschmerzen bekommen das ich nicht wirklich Lust auf Sendung hatte. Zum Glück hatte Maik diese übernommen und ich konnte mich so etwas im ts ablenken. Dafür bin ich heute wieder zu hören. Ihr könnt übrigens gerne bei uns zuhören und auch in den Chat kommen. Wirklich nette Leute und tolle Musik für jeden. Musikwünsche könnt ihr natürlich auch dort los werden. Vielleicht lesen wir uns ja dort auch mal !?Ja aber das ist ja noch nicht alles … danach habe ich heute definitiv zocken geplant – mag kommen was will !!! Boah ich lass da so nach, Maik ist schon am meckern, er hatte meine Karte für 2 Monate aufgeladen und ich habe letzten Monat wirklich wenig dran gesessen, ärgert mich aber auch ehrlich gesagt.

Gleich geht endlich endlich endlich das Wanderpaket auf Reisen. Maik wird dies dann gleich zur Post bringen, es steht natürlich schon parat. Eigentlich wollte ich dies ja bereits am Donnerstag erledigt haben. Ja, das fiel mir dann am Abend auch ein *grrr* … Durch den ganzen Stress und hin und her fahrerei hab ich das total vergessen. Und gestern dann nicht mehr geschafft, obwohl ich eigentlich doof war, hätte es ja direkt mitnehmen können *mir am Kopf klatsch* … Schussel total halt … Aber naja, ich weiß – kein Zeitdruck aber ich habe gesagt am 28. und der ist nun mal vorbei und ich mag es nicht wenn ich bei irgendwas hinterher hänge, da bin ich doch sehr streng mit mir.

Gestern Abend habe ich dann noch versucht in dem Blog Icons einzubinden. Installiert ist das Plugin, Icons sind hochgeladen, aber wie immer werden diese nicht angezeigt. Ich krieg echt noch die Voll Kriese manchmal mit dem Blog. Erst die doofen Smilies welche ja immer noch nicht funktionieren ( was mir aber auch mittlerweile sowas von egal ist )  aber die Icons WILL ich nun hier drin haben. Und das steht heute auch noch auf meiner To Do ! Es kann doch nicht sein, das ich ständig irgendwas nicht zum laufen bekomme.

Na gut, ich werde mich wohl nun mal daran setzen, Paket ist übrigens grad aus der Tür raus und ich wünsche euch in diesen Sinne noch einen schönen Samstag !

Aufregende Woche

Ja die habe ich im wahrsten Sinne des Wortes gehabt.

Keine Sorge, es ist nichts passiert. Aber halt viel gewesen, es gab viel altes neues für mich, schöne Momente und tolle Stunden.

Ich habe mich letzte Woche Sonntag spontan entschieden zu einem anderen Radio zu wechseln, zugegeben, zuerst war ich etwas skeptisch, denn dort waren immerhin sehr viele von damals wo ich einen unschönen Abgang erleben musste. Aber ich wurde super aufgenommen, hatte bereits 2 Sendungen und bin oft wieder im Chat und habe einfach Spaß. Es ist nen tolles Gefühl wieder mit den alten Leuten zu schreiben. Natürlich sind mir bereits auch einige übern Weg gelaufen wo ich wirklich keinen Kontakt mehr haben will, aber man kann nun mal nicht alles haben. Im großen und ganzen – Ich habe wieder richtig Spaß am Radio machen.Nun ja, dafür habe ich jedoch das andere Radio verlassen. Erst dachte ich, es würde beides gehen, eins fest – das andere Gast. Aber ich merkte einfach was ich unter Radio verstehe, und dann naja, ich sag mal so, ich bin froh das mir dort keiner böse ist, aber ich denke es macht einfach keinen Sinn bei einem Radio zu sein wo man den Spaß verloren hat.

Gut, mein WOW hat nun etwas gelitten, wollte am WE spielen aber irgendwie ist das voll untergegangen 🙁 Ich glaube ich werde das in Zukunft mit den Spiel Zeiten anders verlegen. Muss mir da noch was überlegen.

Dann habe ich wieder zuschlagen müssen, noch eine neue Hose und nen Pullover. Farblich hab ich mich beim Pulli an hell lila getraut. Sieht soweit überraschender weise ganz gut aus. Aber die Hose ist irgendwo nen Witz. Ich habe mir mal eine Bauch – Beine – Po Jeans gekauft. Okay, Po und Beine sehen wirklich kleiner aus, aber dieser doofe Bauch den kann ich nicht wirklich mit einer Hose kleiner kriegen :'( Hab ich schon erwähnt das ich letztens mal auf Seite von Zalando gerutscht bin ? Ich werde da wohl demnächst mal genauer stöbern und mir dort mal was holen. Brauch halt unbedingt noch ein oder zwei Shirts und Maik jammer auch schon das er was neues brauch. Für ihn habe ich allerdings schon dort ein Geburtstagsgeschenk gefunden ;))

Dann geht bald das Osterwichteln los, darauf freue ich mich schon total. Mein zweites Wichteln. Bin ja mal gespannt was da so passiert.Und das ist ja nicht alles. Ich habe mich bei Manu bei einem Wanderpaket angemeldet. Hab sowas ja noch nie gemacht und hibbel dem schon total entgegen ! Werde natürlich drüber berichten sobald ich an die Reihe bin !!!
Und es steht natürlich noch was an ! Ja diesmal ist es echt was Planung angeht voll *grins* Am 15.03. ist dann der Picture my day Day. Habe es letztens voll versäumt, ich weiß gar nicht mehr warum. Aber diesmal will ich unbedingt mit machen. Das ganze wird dann von Chriz organisiert. Dort kann sich jeder anmelden, welcher einen Blog hat und Spaß am fotografieren hat. Schaut doch mal vorbei.

Das Design für den Blog wird die Tage auch dann noch geändert. Muss da aber erst mal was basteln. Hab bereits die Lounge sowie die Freaks passend zum Frühling gestaltet. Ja, ich weiß, es ist ja noch Winter…. Aber hey, man kann sich doch schon auf den Frühling freuen und vorbereiten. Ich hab jedenfalls genug vom Winter !

So, das wars erst mal so was es zu berichten gab, wir lesen uns nächste Woche wieder !