Wochenrückblick #16

Hallöle und einen schönen Sonntag!

Da ist es mal wieder Zeit, für einen neuen Wochenrückblick. Die Zeit rennt unheimlich schnell, oder? Wenn ich mal bedenke, dass ich nur zwei Monaten das Jahr 2014 schon wieder rum ist, wow. Wo ist nur die Zeit geblieben?

Übrigens habe ich mal wieder neue Bilder von unseren 8 Pfoten. Ich bin gerade nicht sicher, ob ich schon erwähnt habe, dass es Buddy leider nicht geschafft hat. 🙁 Allerdings haben wir „Ersatz“ und bekommen nun doch zwei Katzen, anstelle einen Kater. Ein kleiner schwarzer Teufel, zehn Tage jünger als Mietze und wurde von Maik auf Luna getauft. Ich selber muss mich noch an den Namen gewöhnen, aber er besteht darauf. Mitte November wird es dann wahrscheinlich soweit sein und nicht nur ich freue mich tierisch, nein auch Pia fragt fast täglich.

Und jetzt geht es an meinen Wochenrückblick.

wochenrückblick

Gesehen: Wir haben am Freitag Resident Evil Apocalype gesehen, total toller Film, wollen bald auch noch die weiteren Teile sehen.

Gehört: Ich habe diese Woche wenig Musik gehört, meistens wieder nur Radio.

Gelesen: Vorgestern habe ich mit meinem ersten ebook angefangen und damit meinen Tolino eingeweiht. Ich lese gerade Liebe per Smartphone von Jill. J. Jenkins.

Gegessen: Dies und das und ich musste für mich feststellen, dass ich kaum noch Schokolade mag, zumindest was Tafeln angeht. Aber ich bin dafür beinahe süchtig nach Ben & Jerrys Eis geworden.

Getrunken: Maik hat eine Palette Müllermilch gekauft, nun wird die wieder getrunken, bis sie aus den Ohren raus hängt.

Wetter war: Ziemlich nass und grau, zum Wochenende dann aber wieder zu warm.

Geschlafen: Die Augenränder sind immer noch da und ich bin fast ganztags müde. Ich schlafe aufgrund der permanenten Kopfschmerzen momentan sehr schlecht.

Gefühlt: Geht so, könnte besser sein, vor allem werden die Kopfschmerzen langsam lästig.

Erlebt: Da ich aus diverser Gründe die komplette letzte Woche nicht zur Schule konnte und dann erfahren habe, dass ich die nächste ebenfalls zu Hause bleiben muss, nicht viel. Ich habe mit dem nächsten Buch angefangen, damit ich die Zeit wenigstens nutzen kann. Allerdings haben mir dann wieder die Kopfschmerzen oft einen Strich durch die Rechnung gemacht. Gestern war Jaqueline hier, sie hat mir beigebracht, wie man diese Loom Bänder macht, ganz schön kniffelig und danach hatte ich einen Krampf in den Fingern.

Außerdem: Gibt es nicht viel zu berichten, ich habe endlich die Osterdeko von der Wohnungstür mit Weihnachtsdeko ersetzt. Die kann nun wieder ein halbes Jahr hängen bleiben. *lach*

Montagsstarter #52

montagsstarter

1. Browserspiele sind manchmal eine ganz nette Abwechslung, aktuell spiele ich allerdings nur mal ab und an auf Facebook *zugeb*.

2. Mich an Tablettenpackungen regelmäßig schneiden ist mein aktuelles Talent.

3. Ich freue mich schon auf Mittwoch, wenn es wieder heißt Picture my day Day.

4. Bald wird es hoffentlich wieder kühler, dieses hin und her ist nichts für mich.

5. Ob ich das allgemein ruhiger werden irgendwie noch schaffe?

6. Spaß sollte irgendwo mit an oberste Stelle stehen.

7. Weiter am Buch will muss ich heute noch schreiben.

8. Diese Woche steht für uns noch einiges erledigen und Haushalt an und vor allem meine AU morgen abliefern ist wichtig.

Und zum krönenden Abschluss … zwei neue Bilder von meinen beiden Süßen ♥

Gute sieben Wochen alt die beiden, wenn ich mich nicht täusche, hab die Fotos grad eben frisch rein bekommen und muss natürlich sofort mit angeben *total verliebt bin*

 

Wochenrückblick #13

Nabend und hallöle!

Ich habe den Tag tatsächlich überlebt – heute morgen habe ich wirklich noch daran gezweifelt. Warum? Ich habe mir eine mega Erkältung eingefangen. Ganz passend grade, normalerweise würde ich wohl morgen meine Ärztin aufsuchen denn mir geht es grad wirklich beschissen aber da morgen 1x Mathe Klausur ansteht und 1x Literatur Test fällt der Arzt Besuch definitiv aus!  Manche halten mich deshalb vielleicht für verrückt aber nun ja – Schule geht diesbezüglich vor.

Und dazu hab ich noch ein zwei neue Bilder von meinen 8 Pfoten für euch. Und schon wieder fast eine Woche alt … hachz … die Zeit rennt total

Für einen Kratzbaum haben wir uns auch bereits entschieden. Wir werden so wie es aussieht einen bei ebay kaufen, Qualität ist wohl meist nicht unbedingt 1A aber fürs erste reicht das und preislich gibt es nichts zu meckern. Dazu dann aber mehr, sobald er da ist.

Und jetzt kommen wir zum Wochenrückblick ☺

wochenrückblick

Gesehen: Immer noch nichts besonders. Außer halt AWZ & GZSZ und da muss ich ja mal sagen, aktuell bei GZSZ Spannung pur. Es juckt immer so in den Fingern vor zu lesen aber nein, diesmal mag ich mich echt mal überraschen lassen. AWZ bin ich aktuell über die Tatsache genervt, dass mal wieder so viele Darsteller abhauen… Filmetechnisch war nichts, ach halt stop, klar! Am Freitag haben wir uns spontan für den DVD der Aushilfsgangster entschieden.

Gehört: Ich glaube mal wieder nichts? Komm momentan nicht wirklich dazu…

Gelesen: Ich hatte letzten Sonntag mit dem Buch Vertauscht angefangen und dies gestern bereits beendet. Gestern Abend fing ich schließlich noch mit Twisted Perfection – Ersehnt von Abbi Glines an. Kam allerdings nicht weit, war einfach zu müde.

Gegessen: Freitag hatten wir Fon Due gemacht und gestern bei meinen Eltern gab es Hackbraten.

Getrunken: Wasser und sämtliches aus der Tassimo hoch und runter sowie Ananas Orangen Saft.

Wetter war: Komisch? Grau und warm und manchmal nass. Gestern war es wohl warm, dank meiner Erkältung empfand ich es allerdings als extrem kalt.

Geschlafen: Viel zu wenig. Bin momentan dauermüde.

Gefühlt: Mir geht es nicht gut, ganz ehrlich. Momentan fürchterlich sensibel, unausgeglichen, ständig unter Strom, teilweise Schlafmangel, Dauerkopfschmerzen, hab mich leider wieder oft selber vergessen und extrem schnell aus der Haut gefahren – also äußerst gereizt…

Erlebt: Dank des Gefühlschaos dementsprechend halt ^^ … zu viel gearbeitet, Schulstress, krank geworden, ja was soll man da noch zu sagen?

Außerdem: Gibt es nichts mehr zu sagen. Ich werde nun noch etwas für morgen lernen und bin froh, wenn ich heute in meinen Bett liege und mag momentan gar nicht mehr morgens aufstehen. Ich freue mich auf Freitag – denn dann fangen für mich die Ferien an…

Also sag ich nun bis bald und wir lesen uns

tschööö

X

Wochenrückblick #12

Mahlzeit ☺

Kann es irgendwie evtl möglich sein, dass die Tage schneller vergehen? Also abgesehen davon das die Tage ja nun tatsächlich kürzer scheinen, später hell und früher dunkel und so aber ich habe irgendwie das Gefühl, das ich erst gestern den letzten Wochenrückblick geschrieben habe. Komisch, oder? Kaum hat man einen neuen und volleren Tagesablauf und schon rennt das alles regelrecht an einen vorbei. Mein Tag könnte wirklich gut und gerne noch zehn Stunden mehr haben…

Momentan halt vier Tage die Woche Schule, noch lernen, nebenbei arbeiten, Haushalt, Termine, nochmal Termine, und irgendwo noch Privatleben und mir fehlt so sehr der Sport! Ich brauche unbedingt irgendwie Ausdauertraining und was im Wasser und all das … das fehlt fürchterlich!

Dann weiß ich auch was, was ihr nicht wisst. Wollt ihr wissen was? Klar wollt ihr das und irgendwann verrate ich es ja doch – es gibt Nachwuchs! Nein, ich bin nicht schwanger, um Gottes Willen das arme Kind xD … ganze acht Beine kommen zu uns mit Pfoten und Krallen ;). Aber mehr dazu kommt noch irgendwann, kleinen Schnappschuss bekommt ihr trotzdem schon mal. ♥

Und jetzt kommen wir endlich zum wesentlichen

wochenrückblick

Gesehen: Nö nichts weil 1. keine Zeit und 2. kommt irgendwie auch nichts, nur wie immer AWZ & GZSZ

Gehört: Ich glaub ich hab diese Woche nicht einmal Musik gehört?

Gelesen: Ich sitze noch an Love You – Hate You – Miss You, dürfte es allerdings heute noch fertig bekommen.

Gegessen: Gestern haben wir bei meinen Eltern mal wieder gegrillt. Dazu gab es Kartoffelsalat mit Radieschen & Gurken ♥ , heute gab es mal wieder Gulasch mit Nudeln.

Getrunken: Wasser, ab und zu Kaffee (wird wirklich weniger), Macchiato, Oreo Cappuccino und gestern zwei Bier beim Grillen.

Wetter war: Anfangs war es noch warm und schwül und dann gab es heftiges Gewitter und seitdem ständig heftigen Regen. Der Herbst kommt!

Geschlafen: Tief und fest aber kurz. Außer heute, endlich mal richtig lange ausgeschlafen!

Gefühlt: Oft mal wieder genervt und absolut unausgepowert. Außerdem etwas Gefühlschaos zwecks Schule bzw wie es danach weiter gehen soll.

Erlebt: Tja, zwei ganze Wochen Schule habe ich nun hinter mir gebracht. Trotzdem viel gearbeitet, ich schreibe fleißig weiter an meinem ersten Buch, hab mir letztens sogar tatsächlich einen Tolino bestellt, überlege wann ich wieder zum Friseur muss, hab nun eine noch größere E-Kippe ^-° , mein Ohr tut auch immer noch weh aber komm einfach nicht wirklich zum Arzt – ja ich weiß ich sollte aber, meine Nägel splittern immer noch so eklig, und mein Gewicht spielt mir auch wieder nen Streich … ich sag ja – ich brauche Sport!

Außerdem: Endlich kenne ich den Termin für den nächsten Picture my day Day 16! Freue mich schon wie irre und er ist tatsächlich mal Mitten in der Woche! Also gibt es Fotos von meiner Schule xD. Am 01. Oktober 2014 soll es soweit sein. Das wird dann mein vierter. Mich würde ja solch eine Organisation auch mal interessieren irgendwie. Weiß nicht… Schade das dieser nicht am 04.10. ist, denn dann fahren wir zur Dampfer Messe in Oberhausen, freue mich schon wie Hulle.

Also bis dann, tschöö

wir lesen uns

X