Für welchen Urlaub bist du dankbar?

Diese Woche wird mein Beitrag wahrscheinlich wirklich mal kürzer. Obwohl … eigentlich behaupte ich das ja fast jedes Mal, oder? Na ja zumindest fast. 🙂
Jedenfalls geht es diesmal um Urlaub. Und zwar möchte Alex von Gedankenflüge wissen, für welchen Urlaub ich dankbar bin. Und da ich kaum bis gar nicht in den Urlaub fahre, habe ich mich diesmal für einen Kurztrip entschieden. 🙂

(mehr …)

Für welches Hobby warst du diese Woche dankbar?

Ein sehr, sehr schwieriges Thema. Warum? Weil mich diese Woche eins meiner Hobbys dazu gebracht hat, eine widerliche Sache zu tun. Aber darüber möchte ich heute und jetzt nicht sprechen oder schreiben. Denken wir mal darüber nach, wofür ich denn dankbar war. Und vermutlich könnte dies sogar mal ein wieder längerer Beitrag werden …
Großartig überlegen brauche ich eigentlich nicht, denn bei mir gibt es nur drei aktive Hobbys. Das Lesen. Das Malen. Und World of Warcraft.

(mehr …)

Für welchen Geschmack warst du diese Woche dankbar?

Wieder ein Beitrag zur #52WochenDankbarkeit Challenge von Alex‘ Gedankenflüge. Diese Woche wird nach einen Geschmack gefragt. Ehrlich gesagt habe ich mir noch nie Gedanken gemacht, für welchen Geschmack ich dankbar sein könnte. Aber lehnen wir uns mal zurück und überlegen, was in dieser Woche so war …

(mehr …)

Für welchen Platz warst du diese Woche dankbar?

Heute möchte ich endlich mal wieder einen Beitrag zu der #52WochenDankbarkeit Challenge von Gedankenflüge schreiben. Und ehrlich gesagt ärgere ich mich ein bisschen über mich selbst, denn als ich mir die Challenge am Anfang angeguckt habe, dachte ich: Hey, das ist toll, da kannst du bestimmt jede Woche etwas schreiben und somit aktiv sein. Und nun schlampe ich auch damit, oft fehlt mir einfach die Muse, habe keine Ideen, vergesse es oder … bin ich vielleicht einfach zu undankbar?
Mir ist klar, dass das keine Pflicht ist, aber ich möchte einfach mitmachen. Und es ist auch nicht nur die Challenge, ich habe mir so viel vorgenommen, habe einige Beiträge geplant, aber ich schaffe es einfach nicht. Manchmal überfordert mich das ehrlich gesagt auch ein bisschen und ich hoffe, ihr seid mir nicht böse, wenn es auf meinen Blog mal etwas ruhiger oder eintöniger ist.
Na ja, egal … kommen wir zur eigentlichen Frage ….

(mehr …)

Für welches Buch bist du dankbar?

In der letzten Woche habe ich ausgesetzt. Nicht nur, weil das Thema gerade zu anstrengend für mich war, sondern weil es mir gesundheitlich zur Zeit wirklich schlecht geht. Woran ich leider nicht ganz unschuldig bin. Jedenfalls bin ich momentan wieder sehr in der Antriebslosigkeit gefangen. Aber ich war schon beim Arzt und hoffe, dass es bald besser wird.

Jetzt aber zum Thema. In der #52WochenDankbarkeit Challenge von Gedankenflüge wird heute nach einem Buch gefragt. 😀

(mehr …)

Für welches Lied bist du dankbar?

Mal von der Uhrzeit etwas später, aber eigentlich ist es ja egal. Es ist gleich 00.30 Uhr, ich bin noch wach und möchte noch schnell meinen Beitrag zur #52WochenDankbarkeit Challenge von Gedankenflüge schreiben.
Allerdings weiß ich jetzt schon, dass dieser Beitrag nicht all zu lang werden wird, obwohl das ja eigentlich mein Thema ist. 🙂

(mehr …)

Diese Woche habe ich mich gefreut!

Es tut mir leid, dass es hier momentan ruhiger und ruhiger wird und ich dadurch den Blog (schon wieder) so sehr vernachlässige. Ich habe in den letzten Tagen so unsagbar viel Stress gehabt, im RealLife, privat, im Spiel (WoW), gesundheitlich und auch beruflich. Es geht gerade eigentlich stets bergab und es läuft alles schief, was nur schief laufen kann. Irgendwie ist zur Zeit auch keine wirkliche Besserung in Sicht, aber ich arbeite dran und hoffe, dass zumindest ein Teil dieser Faktoren von der Stress-Liste entfernt werden können.

Aber kommen wir zum eigentlichen Thema. Letzte Woche habe ich ausgesetzt, denn ich hatte einfach keine Muse mir dazu noch Gedanken zu machen. Doch heute möchte ich meinen Beitrag zur #52WochenDankbarkeit Challenge von Gedankenflüge definitiv schreiben. Auch, wenn das Thema gerade irgendwie unpassend ist, denn es ist schwierig, aber ich will es versuchen ….

(mehr …)

Für welche Fähigkeit bist du dankbar?

Und schon wieder einen ganzen Tag zu spät. Ich entschuldige mich auch, dass es in der letzten Woche, oder überhaupt, so wenig von mir zu hören gab. Vor allem da ich doch so viele Beiträge geplant habe. Aber ich habe momentan einfach so viel um die Ohren, zudem musste ich gestern meine beiden Katzen abgeben. Das war sehr schwierig für mich und es sind auch Tränen geflossen. Ich möchte darauf aber auch gar nicht weiter eingehen, wie gesagt, es tut weh.
Deswegen springe ich jetzt sofort zum eigentlichen Thema. Das Thema der Challenge #52WochenDankbarkeit von Gedankenflüge. Diese Woche geht es darum, für welche Fähigkeit ich dankbar bin.
Doch eine schwierige Frage, aber das hatten wir ja schon mal. 🙂
Ich versuche es trotzdem …

(mehr …)

Für welches Essen / Nahrungsmittel bist du dankbar?

Ein bisschen spät, aber ich möchte trotzdem noch den Beitrag für die #52WochenDankbarkeitsChallenge von Gedankenflüge schreiben. Nun was heißt spät, man kann den Beitrag schreiben, wann man mag. Aber da ich was sowas angeht, gerne Ordnung habe (wenn man es so nennen kann), folgt dieser halt jetzt. Und Punkt.
Kommen wir zum eigentlichen Beitrag.

(mehr …)

Für welchen Duft bist du dankbar?

Heute gibt es von mir meinen zweiten Beitrag zu der #52WochenDankbarkeitschallenge. Diese tolle Challenge hat Alex von Gedankenflüge ins Leben gerufen, zu der ihr jede Woche einen Beitrag schreiben könnt. Mehr Infos dazu findet ihr auf ihrer Seite.

Die heutige Frage empfinde ich gar nicht mal so einfach. Aber vermutlich werdet ihr diesen Satz noch öfter von mir hören. 🙂
Doch ich finde das gar nicht so schlimm, immerhin soll man sich mit der Dankbarkeit und seinen Gedanken beschäftigen. Mal wirklich überlegen. Und das tue ich jetzt …

(mehr …)