Rückblick 2012

WordPress war so freundlich und hat mir Statistiken geschickt , welche ich mit euch teilen möchte !

Erfreuliche Zahlen

Der neue Boeing 787 Dreamliner kann ungefähr 250 Passagiere befördern. Dieser Blog wurde 2012 über 1.400 mal besucht. Wäre es ein Dreamliner, würde es um die 6 Flüge brauchen, um so viele Personen zu befördern.

In 2012 gab es 113 neue Artikel, damit vergrößerte sich das Archiv dieses Blogs auf 118 Artikel.

Mit 101 Besuchern war der 22. September der geschäftigste Tag des Jahres. 5 Fragen war der beliebteste Artikel an diesem Tag.

Attraktionen in 2012

Dies sind die am meisten besuchten Artikel in 2012. Du kannst alle oft besuchten Artikel in Deiner Statistikseite sehen.

Wie haben sie Dich gefunden?

Die Top-Referenzseiten in 2012 waren:

  1. facebook.com
  2. mein alter Blog 🙂
  3. dreaming-lounge.de
  4. scrap-impulse.typepad.com
  5. monstaaas.wintermensch.eu

Einige Besucher kamen über eine Suche, meistens nach yvi skorpion.

Woher kamen sie?

Das sind insgesamt 12 Länder!
Die meisten Besucher kamen aus: Deutschland, Schweiz, undVereinigte Staaten.

Wer war es?

Dein Artikel mit den meisten Kommentaren im Jahr 2012 war Etwas Stoff

Die 5 Person mit den meisten Kommentaren waren:

 

Freitagsfüller #16

 

 

1.  Wäre es nicht schön, wenn man manchmal einigen Menschen in den Kopf gucken könnte – natürlich nach belieben.

2.  Ich bin immer noch total begeistert von meiner neuen Wandfarbe und Lampe im Wohnzimmer.

3.  Ich denke darüber nach, einige Dinge dies Jahr komplett zu verändern, welche bis jetzt mein Leben steuerten.

4.  Manche Augenblicke mit bestimmten Leuten tuen mir einfach unheimlich gut, besser als sie glauben.

5.  Als ich jünger war dachte ich, ich werde ewig so weiter leben und das Leben ist immer unbeschwert .

6.  Gute Freunde und somit Vertrauen zueinander ist etwas, das ist sehr ist schwer zu finden.

7. Was das Wochenende angeht, heute Abend freue ich mich auf Maik seine Sendung und danach Dschungelcamp gucken , morgen habe ich zum Mittagessen Lasagne geplant und Sonntag möchte ich faul sein und mich sogar mal wieder bekochen lassen !

Vielen dank an Barbara

Wochenteiler …

Guten Morgen ihr lieben … Es ist Mittwoch, der 09. Januar 2013 bereits und wir haben 09.40 Uhr. Damit ist die Woche geteilt und ich kann langsam zum Rest übergehen und auf das Wochenende warten ? Ich glaube weniger.

Also die ersten 2 Tage waren schon mal bää … Letzte Woche Donnerstag & Freitag war nach den Ferien wieder Kindergarten, dadurch das ich ja die ganze Zeit total mies geschlafen habe war das schon mal ne wahnsinns Prozedur das ich es pünktlich aus meinen Bett schaffte, dafür war ich aber auch unheimlich müde was der Tag anging. Am Wochenende war ich auch in einem Dauermüde Zustand sagen wir mal und nachdem ich dann am Montag Abend halbwegs tot ins Bett fiel geht es langsam wieder. Montag & Dienstag habe ich bereits meine Termine erledigt und habe nun frei. Dazu wurde das Zimmer gestern zu 99% fertig und ich bin begeistert. Habe noch keine Fotos, denn der eine Prozent fehlt mir noch das ich sagen kann ja ich zeige nen Foto.

Ich bin etwas arg verärgert über eine gewisse Person. Ich mag es nicht sonderlich wenn man mir in den Hintern versucht zu kriechen und andauernd rumschleimt, aber was ich noch weniger mag, wenn man mir versucht in irgendwas rein zu reden und mir dann Versprechen macht und ich darauf vertraue und diese dann nicht einhält weil ich meine Meinung vertrete und mich mal durchgesetzt habe. Ich glaube ich mache in Zukunft einfach wieder mehr alleine und vertraue nicht mehr jedem. Sowas stört mich einfach extrem.

Mich macht noch ein Punkt beinahe wütend. Maik seine Chancen auf seine Maßnahme stehen schlechter als gedacht. Er wollte nen Termin beim AA haben um einen Bildungsgutschein zu bekommen. Sie gibt ihm am Telefon natürlich wieder keinen, lädt ihn ein und dann will sie sich das noch überlegen denn sie ist davon nicht begeistert. Das nenne ich doch mal pure Motivation. Egal was wir dort haben wollen, Bildungsgutschein, Umschulung, usw usw … nie bekommen wir was von der, aber ich komme ja mit und dann lernt sie mich mal wieder kennen, wir hatten ja bereits mehrmals das Vergnügen 😉 Ich finde dies einfach nur unfair, andere bekommen alles in den Hintern gesteckt und wir stehen da, machen bitte bitte und werden jedesmal wieder weg geschickt und müssen uns von anderen sagen lassen das wir faul wären.

Tja ansonsten ? Ach so, mein PC läuft wieder und die letzten neuen Teile sind unterwegs und dann rennt mein Baby wieder. Dann macht es auch hoffentlich wieder mehr Spaß den zu nutzen und ich kann dann auch bald wieder problemlos auf Sendung gehen, das fehlt mir grad auch etwas muss ich gestehen. Außerdem habe ich schon seit Weihnachten mein WOW nicht mehr gespielt. Toll, morgen läuft mein Guthaben ab, dann darf ich mir meine Gamecard auch wieder aufladen *grummel* … Aber was solls, bisschen Spaß und Ablenkung muss sein, und momentan hab ich eh wenig Zeit *schmoll*

Ich lese immer noch den 2. Teil von der Biss Reihe. Mir ist gestern mal aufgefallen das ich an solchen Büchern irgendwie länger sitze als normale Romane. Also das letzte war ja der Burner. Freue mich da auf jeden Fall schon auf neue. Nun habe ich mir für den Anschluss schon mal ein ganz anderes Buch bestellt. Sie nannten mich „Es“ . Soll ein sehr trauriges und mitfühlendes Buch sein. Ich bin mal gespannt. Jedoch ist es sehr sehr dünn und hat keine 200 Seiten. Also bedeutet das brauche ich schon bald neuen Lesestoff, sonst stehe ich bald ohne da und das geht weniger. Mal sehen was ich mir als nächstes hole. Auf jeden Fall nichts mit Vampiren oder ähnliches. Ich brauch erst mal was anderes !

Okay, das wars dann erst mal,wir lesen uns spätestens Freitag zum Füller – oder eher wenn was ansteht !

Totales Chaos im neuen Jahr

Einfach herrlich … Auf jeden Fall wurde bereits mit dem ersten Zimmer angefangen, aber ich hoffe zumindest sehr stark, das darauf direkt die nächsten folgen.

Die weiße Wandfarbe ist im ersten Raum bereits dran und trocken, heute wird dann meine lila Tapete an der ersten Wand folgen, hach die sieht einfach nur unheimlich toll aus !!! Die selbe kommt auch an der anderen Wand im eigentlichen Wohnzimmer. Wir machen ja endlich den Durchbruch auf, ich freu mich so. Im Wohnzimmer habe ich nun auch endlich eine richtig schöne Lampe hängen, sie ist traumhaft und das Licht einfach toll. Ich überlege die gleiche auch für den anderen zu holen damit das besser zusammen passt, ich denke das sollte ja auch so sein damit man sich wirklich wohl fühlt.

Tja nun kommt nur mal wieder das erste was mich schon wieder grad tierisch stört. Bis gestern stand ja der Trockner in den einen Zimmer. Der steht nun abgeklemmt im Flur. Der Trockner soll ja eigentlich ins Badezimmer und die Waschmaschine in die Küche da die Spülmaschine eh hinüber ist. Hier habe ich einen riesen Berg Wäsche und komme nun natürlich nicht vorran. Und wenn ich jetzt daran denke meine Jeans und Handtücher über den Ständer zu hängen könnt mir das schon fast den Tag versauen … Die Frage wann denn der Trockner dann auch wieder irgendwie nutzbar ist, hätte ich mir ja wohl sparen können … Er kann das ja nicht alleine und außerdem muss er dann dies und das und vorher jenes … Dann soll er doch zusehen was er anzieht und woher er saubere Wäsche bekommt … Nur das doofe ist, ich habe grad auch nichts mehr da …. Yeah ….

Das wars ? Nö … Püntklich zum neuen Jahr hat sich dann mein Computer verabschiedet. Das Netzteil ist hin ( aber glaube nach 7 Jahre darf es das ? ) Und dazu kommt natürlich noch das er allgemein langsamer ist als nen Gameboy. Ich brauche einfach mehr RAM , dringend nen neues Motherboard, ne bessere Grafikkarte damit ich mal Freude an meinen Spiel habe ( wozu ich ja auch nicht mehr komme 🙁 … ) und ganz wichtig, eine Festplatte aber eine vernünftige die mir auch was bringt was die Größe angeht. Nun überlegen wir was besser ist … alles einzeln kaufen oder am besten direkt nen neuen Rechner ? Hätte ja was im Auge aber irgendwie verfehlt mich der Geldregen ständig.
Momentan läuft das scheiß Teil zumindest nur halbherzig, aber wenigstens sind die Startschwierigkeiten erst mal weg da ich ein Alternativ Netzteil drin habe, das neue liegt wohl schon hier aber wird dann wohl erst irgendwann eingebaut. Maik meinte wohl sobald die PCs drüben stehen aber wir kennen ja sein „Lust Problem“ … Ich frag mich eh wie man immer so bequem und lustlos sein kann, ich verstehe das einfach nicht oder will es auch nicht verstehen !? Vielleicht bin ich auch einfach die falsche Person, würden andere Leute fragen würde er es sofort tun, das weiß ich. Aber ich bin ja eh doof und lasse mir alles gefallen.

Ich habe mir das alles auch total anders vorgestellt. Das letzte Jahr lief total mies für alle von uns. Dies Jahr sollte es einfach anders sein, aber ich komme weniger und langsamer ausm Kram als üblich. Ich schieb es einfach mal noch auf das Wetter, welches ja sehr zum Trübsal blasen anregt …

Ich hoffe einfach das Maik sehr schnell sein Lust Problem was zumindest den Trockner und Waschmaschine angeht beseitigt bekommt und ich hier los legen kann, dann hoffe ich sehr stark das ich mein Computer Problem irgendwie gelöst bekomme und meine Motivation irgendwo wieder finde meine vorgenommen Dinge zu erledigen !

Freitagsfüller #15

… mal wieder verspätet oO

 

1. Ich schaffe in diesem Jahr auf jeden Fall die Wohnung so hinzubekommen, wie ich es will, mit dem 1. Zimmer wurde bereits angefangen.

2.  Wie meistens läuft abends nie was vernünftiges im Fernsehen.

3.  Sie haben doch echt nicht mehr alle einen auf dem Zaun – das denke ich oft über diverse Leute.

4.  Mein Spaß am Silvester was 2012 absolut ungenügend.

5.  Was ist  eigentlich so toll an diesen verfluchten Facebook Spielen ? Ich verstand das damals schon nicht bei mein VZ und mich nerven sie einfach nur .

6.  Meine Motivation für das umräumen und renovieren hier ist kaum noch zu toppen.

7. Was das Wochenende angeht, heute Abend freue ich mich auf endlich mal wieder zocken ( ja das hatte ich am Freitag vor und kam natürlich nicht dazu ! ) , morgen habe ich streichen und allgemein anfangen geplant und Sonntag möchte ich nen schönen ruhigen Tag haben, was wohl nicht wirklich was werden wird ( Hier herrscht totales Chaos in der Wohnung ) !

Vielen Dank an Barbara

Ich schreib Dir morgen wieder

Autor : Cecelia Ahern

Verlag : Fischer Taschenbuch Verlag

Erscheinungsdatum : 24. Januar 2012

Seitenanzahl : 384

ISBN : 978-3596173198

kaufen : Amazon

Inhalt (Quelle Amazon)

Nach dem Selbstmord ihres Vaters muss die junge Tamara aus ihrem Dubliner Glamour-Leben zu einfachen Verwandten aufs Land ziehen. Ihre Mutter ist vor Trauer über den Tod ihres Mannes kaum ansprechbar, und fernab ihrer Freunde fühlt sich Tamara völlig alleingelassen. Das einzig Interessante an dem abgelegenen Ort, an dem sie jetzt leben muss, scheint die ausgebrannte Ruine des alten Kilsaney-Schlosses. Doch dann entdeckt Tamara ein geheimnisvolles Buch: ein Tagebuch, in dem ihr eigenes Leben aufgeschrieben ist. Und zwar immer schon der nächste Tag! Es führt Tamara zu den verborgenen Geheimnissen ihrer Familie und hilft ihr, den Weg zu Liebe und Zukunft zu finden.

Ich muss wirklich sagen ein absoluter Treffer, noch nie habe ich ein Buch so schnell durch gelesen! ( 24.12. – 01.01. )

Ein wirklich klasse gelungener Schreibstil, ich denke das ich mir von der Autorin noch weitere Bücher gönnen werde, davon bin ich eigentlich mehr überzeugt.

(mehr …)

Das wars dann wohl bald

Genau, morgen ist Silvester, dann wird geböllert und gekracht und dann wäre das Jahr auch schon wieder vorbei. Irgendwie habe ich das Gefühl das es dies Jahr so schnell rum ging. Ich weiß noch wie ich letztes Jahr kurz vor Mitternacht auf Silvester nach Hause fuhr weil mir das alles zu laut war und das Feuerwerk aus dem Fenster vom 5. Stock beobachtete. Ein wunderschönes Bild muss ich ja sagen.

Ich glaube 2 Tage nur später fingen wir bereits an E Kippe zu dampfen und verabschiedeten uns von der normalen Zigarette. Ich dampfe übrigens immer noch und spare damit für meine Rauch Verhältnisse wirklich viel Geld und es ist auch so angenehmer.

In diesem Jahr ist viel passiert und irgendwie auch nichts, 2 Verhandlungen, viele Anwalt Besuche, viele Tränen, viel Wut, beinahe eine Trennung und fast ein Umzug. Und harte Entscheidungen nicht zu vergessen.

Ich habe aber auch positive Erinnerungen an diesem Jahr, ich habe einige sehr nette Menschen kennen gelernt, welche ich nie wieder missen möchte. Hmm naja ich glaube das sagt man dann immer wenn man jemanden sehr nett findet und schon fast ins Herz geschlossen hat, oder ?
Ich kann mich noch an diese doofe Kuh aus Köln erinnern, ich lernte sie jedoch Ende 2011 kennen und dachte nur das ist DIE Freundin und vertraute ihr viel zu viel an, am Ende merkte ich nur das das voll der Psycho war und wie sie mich beschimpfte nur weil ich zu jemand anderen stand und nicht ihre Meinung teilte. Oh man das kann man gar nicht in Worte fassen. Aber damals dachte ich auch ich möchte sie nie missen wollen. Aber das sind wohl Erfahrungen die man im Leben machen muss um beim nächsten mal aufzupassen. Tja nur sind solche Menschen Schuld an meine extreme Vorsicht bei anderen Leuten wenn ich sie neu kennen lerne.

Wenn mich jemand fragt ob ich gute Vorstätze fürs neue Jahr habe verneine ich dies. Natürlich kann man sagen das Vorsätze Blödinn sind, warum Vorsatz ? Wenn man etwas vorhat kann man es sofort machen. Das sehe ich jedoch anders. Vielleicht ist es etwas, was man erst im neuen Jahr umsetzen kann oder will. Ich kann für meinen Teil jedenfalls sagen das wir nächstes Jahr definitiv renovieren werden. Ich hätt es natürlich gern sofort gemacht. Aber zu Weihnachten ? Am Donnerstag den 03.01. wird Farbe gekauft und dann geht es los und hey … ich konnte mich durchsetzen, das Wohnzimmer wird lila. Nein, nicht komplett, aber 2 Wände. Wenn es dann gut aussieht gibt es Fotos, wenn es furchtbar aussieht auch – dann könnt ihr mit mir leiden *schmunzel*

Was ich mir dies Jahr übrigens auch angeeignet habe, ich habe mittlerweile einen extremen Nagellack & Parfüm Sammeltick. Total Tussi, was ? Ne, keine Sorge. Jedoch wünsche ich mir meine Parfüme bei Dshini oder lasse sie mir schenken. Meistens … Ach und das lesen … ich habe im April 2012 wieder mit dem lesen angefangen. In diesen Monaten wurden 14 Bücher durch gelesen, pro Buch zwischen 300 und 600 Seiten. Aktuell lese ich das 15. Buch, jedoch werde ich die letzten paar Seiten wohl mit ins neue Jahr nehmen.

Natürlich kommt nun auch etwas, was ich zutiefst bereue. Ich habe mir im April meine Po – langen Haare abschneiden lassen bis zum Kinn. *heul* Alle sagten mir du wirst es bereuen, aber nöööö …. Yvi musste ja ihren Kopf durchsetzen. Ungefähr nen Monat gefiel es mir und seitdem schmolle ich irgendwie. Aber sie sind schon gut nachgewachsen und ich denke bis zum Sommer 2013 haben sie wieder eine gute Länge.

Seht ihr, wenn ich nun sage das wars eigentlich schon, so interessant ist mein Leben gar nicht. Zumindest nicht so interessant das man sich sooft hinter meinen Rücken das Maul zerreissen muss *zwinker*

Ich kann nur sagen, ich versuche im nächsten Jahr einiges anders zu machen und einiges nicht. Ich blicke auf das Jahr 2012 mit einem teilweise schmunzeln zurück und mit einer Träne im Auge …

In dem Sinne …

Frohes neues Jahr und viel Glück …

Freitagsfüller #14

 

 

1. Weihnachten war öde, und einfach nicht für dies Jahr wie es sein sollte.

2. Was ich in meiner Badewanne am meisten genieße, ist Entspannung.

3.  Dieses Jahr muss ich noch etwas rumplanen und gucken wie es passt ( wird nichts verraten ).

4.  Dieses ganze Konsum Geschäft an Weihnachten regt mich auf.

5.  Mit einem leisen Plopp wird dies Jahr bestimmt noch eine Flasche Sekt geöffnet .

6.  Was ich total gerne mache ist zuhören und reden.

7. Was das Wochenende angeht, heute Abend freue ich mich auf mein Buch weiter lesen , morgen habe ich noch gar nichts geplant und Sonntag möchte ich einfach alles auf mich zukommen lassen !

Vielen Dank an Barbara

Ungezähmt: House of Night 4

Autor : P.C Cast und Kristin Cast

Verlag : Fischer Taschenbuch Verlag

Erscheinungsdatum : 4. Oktober 2011

Seitenanzahl : 544

ISBN : 978-3596187294

kaufen : Amazon

Inhalt (Quelle Amazon)

Das Leben ist total ätzend, wenn deine Freunde so richtig sauer auf dich sind.
Zoey weiß, wovon sie spricht. In nur einer Woche wenden sich alle Ihre Freunde von ihr ab und sie wird zur absoluten Außenseiterin. Jetzt bleiben ihr nur noch zwei wirkliche Freunde, allerdings ist die eine untot und der andere nicht mal Gezeichnet. Außerdem hat die Hohepriesterin Neferet den Menschen den Krieg erklärt und Zoey weiß tief in ihrem Herzen, dass das falsch ist. Aber wird irgendjemand auf sie hören? Zoeys Abenteuer auf dem Vampyr-Internat nehmen eine gefährliche Wendung: Ihr Vertrauen wird auf eine harte Probe gestellt, schreckliche Pläne kommen ans Licht, und eine uralte, böse Macht erhebt sich.

Das Buch House of Night – Ungezähmt von P.C. Cast und Kristin Cast hatte ich mir u.a. zu meinem Geburtstag gegönnt. Ich muss sagen es war einfach ein spontaner Griff. Ich wollte mir unbedingt noch ein 2. Buch dazu holen und griff nach diesem, natürlich las ich mir vorher den Klappentext durch. Aber passte nicht auf. Ich schnappte mir ein Buch aus einer Reihe und fing dummerweise mit Teil 4 an. Ärgerlich, vor allem wenn einen das Buch so umhaut wie mich.

(mehr …)

Freitagsfüller #13

 

 

1. Draussen ist es irgendwie nur noch grau und nass.

2.  Am Montag nach dem Mittagsessen packen wir dann alle Geschenke unter dem Tannenbaum.

3. In letzter Minute alles besorgen mag ich gar nicht, deshalb hab ich dies Jahr wirklich alles sehr früh geholt.

4.  Wo ich mich manchmal gerne verkriechen würde, wäre auch das Ende der Welt.

5.  Mein Blog ist für mich mittlerweile ein wichtiger Teil meines Lebens geworden und ich liebe ihn total .

6.  Bis jetzt bin ich überraschenderweise noch ganz ruhig.

7. Was das Wochenende angeht, heute Abend freue ich mich auf zocken ( war ja gestern ) , morgen habe ich weiter zocken und den riesen Wäscheberg beseitigen geplant und Sonntag möchte ich Plätzchen backen und hoffen das der Tag schnell vorbei geht !

Vielen Dank an Barbara