Freitagsfüller #205

1.   Mir wird elend, wenn ich daran denke, dass ich wahrscheinlich doch recht hatte und mit der Gilde alleine gelassen werde. Irgendwie wiederholt sich das gerade genau so, wie es schon einmal war und das zerrt zur Zeit sehr an meinen Nerven. Ich hoffe sehr, dass ich mich irre. 🙁

2.    Mein Kaffee steht links von mir.

3.   In einer Stunde ist es vermutlich eine Stunde später. 😀

4.   Die Farbe, die ich am wenigsten in meiner Wohnung habe, ist grün.

5.   Socken trage ich eigentlich jeden Tag.

6.     Und meine aktuellen sind sehr eng.

7. Was das Wochenende angeht, heute Abend freue ich mich auf momentan noch nichts, morgen habe ich geplant, das Wäschechaos zu beseitigen und Sonntag möchte ich auf mich zukommen lassen!

Vielen Dank ab Barbara

Für welches Lied bist du dankbar?

Mal von der Uhrzeit etwas später, aber eigentlich ist es ja egal. Es ist gleich 00.30 Uhr, ich bin noch wach und möchte noch schnell meinen Beitrag zur #52WochenDankbarkeit Challenge von Gedankenflüge schreiben.
Allerdings weiß ich jetzt schon, dass dieser Beitrag nicht all zu lang werden wird, obwohl das ja eigentlich mein Thema ist. 🙂

(mehr …)

Freitagsfüller #204

1. Heute wird vermutlich kein langer Tag für mich (sage ich jetzt) werden, denn momentan geht es mir nicht so gut, weswegen ich die Tage auch dringend zum Arzt muss. Ich ahne schon wieder schlechte Schilddrüsenwerte.

2.  Außerdem brauche ich auch bald wieder einen Termin beim Zahnarzt.

3. Vor meinem Fenster steht auf der einen Seite ein Haus mit nervigen Menschen und auf der anderen Seite eine verlassene Kirche, wo wahrscheinlich bald gebaut wird.

4. Mein Kopf tut weh und das nicht zu knapp.

5. Es könnte sein, dass ich am Wochenende male und zwar diesmal tatsächlich. In den letzten Tagen habe ich es mir sooft vorgenommen, aber mich nicht einmal dran gehalten.

6. Ja ja, ich und meine guten Vorsätze … hahaha!

7. Was das Wochenende angeht, heute Abend freue ich mich auf zocken, da sonst nichts geplant ist, morgen habe ich geplant, die Wohnung zu machen und abends gibt es Fon Due und Serienabend und Sonntag möchte ich mal auf mich zukommen lassen und bleibe spontan!

Vielen Dank an Barbara

Diese Woche habe ich mich gefreut!

Es tut mir leid, dass es hier momentan ruhiger und ruhiger wird und ich dadurch den Blog (schon wieder) so sehr vernachlässige. Ich habe in den letzten Tagen so unsagbar viel Stress gehabt, im RealLife, privat, im Spiel (WoW), gesundheitlich und auch beruflich. Es geht gerade eigentlich stets bergab und es läuft alles schief, was nur schief laufen kann. Irgendwie ist zur Zeit auch keine wirkliche Besserung in Sicht, aber ich arbeite dran und hoffe, dass zumindest ein Teil dieser Faktoren von der Stress-Liste entfernt werden können.

Aber kommen wir zum eigentlichen Thema. Letzte Woche habe ich ausgesetzt, denn ich hatte einfach keine Muse mir dazu noch Gedanken zu machen. Doch heute möchte ich meinen Beitrag zur #52WochenDankbarkeit Challenge von Gedankenflüge definitiv schreiben. Auch, wenn das Thema gerade irgendwie unpassend ist, denn es ist schwierig, aber ich will es versuchen ….

(mehr …)

Freitagsfüller #203

1. Der Pizzalieferdienst und ein bisschen Faulheit ergeben ein schnelles Abendessen. 😛 (Sorry, ich esse normalerweise kein Abendessen und wusste nicht was ich schreiben sollte.)

2. Die Tribute von Panem Teil 1 ist das Buch, das auf meinem Nachttisch liegt.

3. Der August weckt Erinnerungen an nichts besonderem.

4. Dass es kommt wie es gekommen ist, war offensichtlich.

5. Es heißt, wenn man über seine Träume spricht … ja? Ich habe keine Ahnung. 😀

6. In manchen Situationen sollte man sich zurückziehen, um es zu überdenken.

7. Was das Wochenende angeht, heute Abend freue ich mich auf zocken und so, morgen habe ich geplant, mein 1. Kapitel vom neuen Manuskript zu schreiben und später evtl malen und Sonntag möchte ich dieses vermutlich weiterführen!

Vielen Dank an Barbara

Für welche Fähigkeit bist du dankbar?

Und schon wieder einen ganzen Tag zu spät. Ich entschuldige mich auch, dass es in der letzten Woche, oder überhaupt, so wenig von mir zu hören gab. Vor allem da ich doch so viele Beiträge geplant habe. Aber ich habe momentan einfach so viel um die Ohren, zudem musste ich gestern meine beiden Katzen abgeben. Das war sehr schwierig für mich und es sind auch Tränen geflossen. Ich möchte darauf aber auch gar nicht weiter eingehen, wie gesagt, es tut weh.
Deswegen springe ich jetzt sofort zum eigentlichen Thema. Das Thema der Challenge #52WochenDankbarkeit von Gedankenflüge. Diese Woche geht es darum, für welche Fähigkeit ich dankbar bin.
Doch eine schwierige Frage, aber das hatten wir ja schon mal. 🙂
Ich versuche es trotzdem …

(mehr …)

Für welches Essen / Nahrungsmittel bist du dankbar?

Ein bisschen spät, aber ich möchte trotzdem noch den Beitrag für die #52WochenDankbarkeitsChallenge von Gedankenflüge schreiben. Nun was heißt spät, man kann den Beitrag schreiben, wann man mag. Aber da ich was sowas angeht, gerne Ordnung habe (wenn man es so nennen kann), folgt dieser halt jetzt. Und Punkt.
Kommen wir zum eigentlichen Beitrag.

(mehr …)

Media Monday #420

1. Die zahlreichen Neuverfilmungen, mit denen man gerade im Moment bombardiert wird gehen mal wieder voll an mir vorbei.

2. Manche Serien von vor zehn bis zwanzig Jahren würde ich schon mal gerne wieder sehen, zB Frauenknast.

3. Diese Serie ist seit einigen Jahren auch völlig von der Bildfläche verschwunden. Schade, schließlich habe ich diese wirklich gerne gesehen.

4. Ich kann wirklich nicht verstehen, was viele an diese RTL und Sat 1 Serien so finden, immerhin sind die gar nicht so gut gemacht und als unterhaltsam empfinde ich sie überhaupt nicht. Aber jedem das seine.

5. Ich liebe Bücher und tauche schnell und gerne tief in diese hinein, vor allem die Autorin Julie Kagawa hat eine Art, Geschichten zu erzählen, die wahrhaftig märchenhaft ist und eine ganz neue Welt mitbringt. Ich würde so gerne die anderen Teile weiterlesen, aber leider ist das mit einen defekten Kindle nicht so schön.

6. Sommerloch? Von wegen! Schließlich sterbe ich noch nicht vor Langeweile, es gibt also noch genügend Leute und Arbeit.

7. Zuletzt habe ich gestern Abend mit der Gilde bei einem Erfolgsrun mitgemacht und das war der Ruhm des Schlachtzüglers von Legion, weil es als Belohung ein tolles Mount gibt und ich freue mich schon auf den nächsten, da wir das nun öfters machen werden.

Vielen Dank an Wulf

Für welchen Duft bist du dankbar?

Heute gibt es von mir meinen zweiten Beitrag zu der #52WochenDankbarkeitschallenge. Diese tolle Challenge hat Alex von Gedankenflüge ins Leben gerufen, zu der ihr jede Woche einen Beitrag schreiben könnt. Mehr Infos dazu findet ihr auf ihrer Seite.

Die heutige Frage empfinde ich gar nicht mal so einfach. Aber vermutlich werdet ihr diesen Satz noch öfter von mir hören. 🙂
Doch ich finde das gar nicht so schlimm, immerhin soll man sich mit der Dankbarkeit und seinen Gedanken beschäftigen. Mal wirklich überlegen. Und das tue ich jetzt …

(mehr …)

Freitagsfüller #202

1.   Das Geräusch der Vögel von draußen macht mich oft wahnsinnig. Viele Geräusche tun das. Ich brauche Ruhe.

2.   Der Geschmack von Kirschen war letztens herrlich.

3.   Der Geruch von Pflaume oder auch von Zimt ist immer wieder wundervoll.

4.   Der Anblick meiner Wohnung sagt mir, dass ich was zu tun habe.

5.   Die Lust auf Schokolade wird zum Glück langsam wieder etwas weniger.

6.   Das Gefühl  von Lob fühlt tatsächlich toll an, auch wenn ich schwer damit umgehen kann.

7. Was das Wochenende angeht, heute Abend freue ich mich auf Zocken, der Plan mit der neuen und eigenen Gilde geht gut auf, morgen habe ich geplant, nach Wuppertal in den Zoo zu fahren und Sonntag möchte ich mich spontan entscheiden, was ansteht!

Vielen Dank an Barbara