Zwei Wochen mit Weight Watchers

Ich habe heute meine 2. Woche mit Weight Watchers erfolgreich abgeschlossen und heute war der langersehnte Wiegetag.

Warum langersehnt ? Nun ja, ich muss doch sagen das ich mich in der letzten Woche sehr angestrengt habe und mein bestes getan habe. Ich habe mich strikt an die Punkte Vorgabe gehalten, habe sehr wenig gesündigt. ( 14 Stück Weingummi & 1 Schokoriegel – Balisto ) Außerdem war ich so ziemlich aktiv – jeden Tag wurde sich bewegt, egal ob laufen, Fahrrad, Gymnastik Übungen oder Wii Sport. Was mich jedoch etwas zweifeln lies, ich hatte letzte Woche keinen Erfolg und dazu vergangenen Samstag auf den Lichterwochen auch ziemlich fettig gegessen und mir zum Schluss noch einen Cheesburger bei Mc Doof gegönnt. Sollte ich dafür nun „bezahlen“ ?

Direkt heute morgen stand ich vor meinem täglichen Frühstück auf meiner Waage. Ich dachte erst die will mich veräppeln und stellte mich direkt noch mal und noch mal drauf. Nein, das Gewicht stimmt. Ich habe seit letzten Samstag 2,9 kg abgenommen !!! Ich bin wieder unter meiner persönlichen Grenze. Nun sind es fast 3 kg weniger bis zu meinem Wunschgewicht !Mir waren erst mal direkt vor Freude die Tränen in die Augen geschossen. Mein erster Erfolg mit Weight Watchers.

Ich finde so wie ich es momentan mache ist es für mich persönlich okay und ich will erst mal so weiter machen. Nun bin ich auf jeden Fall wieder motivierter ( das sah ja gestern noch ganz anders aus ) und freue mich schon ein bisschen auf die nächste Woche. Ich bin sehr gespannt wieviel ich in diesem Jahr noch schaffe !

7 Replies to “Zwei Wochen mit Weight Watchers”

  1. Ich würde sagen, auf in eine mindestens genauso erfolgreiche nächste Woche. :)

    1. Danke ! :) werd mein bestes geben

  2. Super! 2,9 Kg in zwei Wochen ist prima. Weiter so!

    1. Danke, bin mal gespannt, übermorgen ist wieder Wiegetag :)

  3. Wow, 2,9 kg in zwei Wochen?! *respekt*
    Glückwunsch und weiter so!! :)

Und was sagst du dazu?