Home » Rezension » You & me – Zwei Leben mit dir #Rezension

You & me – Zwei Leben mit dir #Rezension

YOU---ME-Zwei-Leben-mit-dir-

Titel: You & Me – Zwei Leben mit Dir

Autor: Any Cherubim

Verlag: CreateSpace

ISBN: 1502836238

Seitenanzahl: 340 Seiten

Kaufen: Amazon

Inhalt (Quelle: Amazon)

Er hat das Herz eines Heiligen, den Geist eines Philosophen und das Geschick des Teufels – Jake Bennet – alias Roger Roon. Er stürzt meine Gefühle in ein Chaos, er erlaubt mir, so zu sein, wie es mir all die Jahre zuvor verboten war. Durch ihn habe ich die Chance, einmal das Abenteuer zu spüren – etwas Unvernünftiges zu tun. Dennoch werde ich Matt heiraten und in mein vorbestimmtes Leben eintreten, er gibt mir Halt – ihn liebe ich!

Ein wunderschönes Buch – das schreit nach mehr

Hannah und Jake … ein Traumpaar schlechthin …
Wir lesen hauptsächlich aus Hannahs, aber auch ab und zu aus Jakes Sicht, was ich schon mal richtig toll fand, denn so konnte man auch mal in Jakes Kopf hineinschauen und erfahren, was er fühlt und denkt.
Hannah ist eigentlich das ganz normale Mädchen. Nur doof, dass sie sich einen anderen Typen – Matt – verspricht und diesen heiraten will. Matt fand ich übrigens doof, erst interessiert er sich kaum für seine Verlobte und dann auf einmal heile Welt … hmm … Typisch Mann :D *hüstel*
Auch die Brüder von Jake mochte ich nicht unbedingt, aber na ja.
Aber durch Jake wird ja dann alles anders. Hannah beginnt „zu leben“.
Wie sich Hannah und Jake kennenlernten war einfach genial, besonders als es um die Statue ging. Ich hab mir hier richtig einen weggelacht.
Also … hier findet man nicht nur flaches Geschreibe, sondern auch richtige Emotionen. Egal, ob es eine gesunde Dosis Humor ist, oder auch Spannung, Liebe und Sorgen.

Der Schreibstil ist flüssig und super zu lesen. Da habe ich absolut nichts auszusetzen!
Ich hatte jede Menge Kopfkino, also konnte man sich gut in die Geschichte hineinversetzen und war ständig mittendrin.
Und das Cover! WOW! Erst einmal mag ich diese Art von Cover so oder so und dann auch noch diese Farbauswahl und die Kombi – 1A!

Erst dachte ich, dass das Ende nun ziemlich schnell kam, aber eigentlich war das gut gewählt. Jakes Geheimnis wurde endlich aufgedeckt und weiter gehts – mit Teil 2. (Den ich mir auch ganz bestimmt bald holen werde)
Was ich auch toll fand, war das Ende allgemein, … was wurde aus.

Alles in einem – ein echt schönes Buch, das ich eigentlich jedem empfehlen kann, der Liebesgeschichten mag!

5 owl

About Yvi

neugierig, skeptisch, offen für neues im Leben, leseverliebt, schreibsüchtig, Kaffee Junkie, verrückt nach Sonnenaufgängen, sensibel, emotionsbündel

Und was sagst du dazu?

%d Bloggern gefällt das: