Wochenteiler #58

wochenteiler

hachz … kennt ihr das? Solche Tage an denen ihr nichts mit euch anzufangen wisst und irgendwie nur doof drein schaut? Momentan ärgert mich einfach die Tatsache das ich vor X Jahren nicht einfach einen anderen Weg gegangen bin und jahrelang auf der Stelle stand. Man muss sich vorstellen, man geht einen Weg welcher sich zweigt und man kann sich nicht für die Richtung entscheiden, also bleibt man stehen. Irgendwann werden die Beine vom ständigen stehen müde und man bewegt sich in eine Richtung und hofft einfach das es die richtige ist. Und dann kommen doch die verdammten Zweifel auf. War es nicht vielleicht doch der falsche Weg?

Momentan ist einiges einfach schwierig, ich ärger mich über so viele Dinge, über manche kann ich mich nur stillschweigend ärgern und über manche – naja da musste mal so einiges raus. Mag und kann ich aber hier nicht näher drauf eingehen :)

Dann hach ja ach ich weiß auch nicht – ich glaub ich nehme mir einfach momentan zu viel auf einmal vor und dann schaffe ich es doch nicht. Und wieder ärger ich mich rum, hättest du mal …

Gestern war übrigens unser Hochzeitstag. Neun Jahre sind wir nun verheiratet. Eigentlich wollten wir zusammen essen gehen und abends mal raus. Also das kommende Wochenende. Natürlich wurde daraus mal wieder nichts. Wir haben unseren Hochzeitstag also wie jeden anderen Tag verbracht. Und das WE – naja. Aber wenigstens kann Jaqueline mal wieder zu einen Besuch nach Hause kommen. Das ist sehr viel wert! Ich hoffe es wird gut verlaufen, vor allem für sie danach…  Pia ist auch immer noch ziemlich, wie soll ich sagen… schwierig? Boah diese Phasen immer… momentan lernt sie so ziemlich alle Wörter für die man damals selber als Kind einen aufn Arsch bekommen hat.

Und was mir immer noch fehlt … mal nen Abend raus und Spaß haben und mit irgendwem die „Welt vergessen“ … ich sag doch, ich hätte damals nen anderen Weg gehen sollen. Nur dann frag ich mich, ist man daran wirklich ernsthaft selber Schuld? Woher hätte ich vor Jahren wissen sollen das ich es später so sehr bereue? So ne Bedienungsanleitung fürs Leben wär schon geil, was?

Naja, ich werde gleich noch nen „Briefchen“ für Frau Doktor fertig machen, wo ich morgen wieder einen Termin habe und dann später die weiteren Bafög Klamotten raus suchen die fehlen. Kam heut nen Kilo schwerer Brief – das fehlt und dies ist nicht richtig und das brauchen wir noch und besorgen sie noch jenes … o_o …

Okay … ich sag dann mal tschööö und wir lesen uns ☺

Und was sagst du dazu?