Home » Wochenteiler » Wochenteiler #39

Wochenteiler #39

wochenteiler2

 

 

Tag, Hallo, Nabend, hey … sucht euch was aus … Wir haben Mittwoch, den ganzen Tag sogar, mittlerweile nicht mehr lange. Tag ist ja auch bald wieder rum.

Eigentlich fing mein heutiger Tag doch ganz gut an, ich wachte um 06.30 Uhr auf, als mich mein hartnäckiger Radio Wecker mit der Information das Bayern gestern verloren hatte, geweckt hat. Direkt im Anschluss bekam ich wohl fast eine Herzattacke als meine Tochter eiskalt ins Schlafzimmer stürmte und direkt das Licht anschaltete, in welches ich in dem Moment blickte – aber man gewöhnt sich nach der Zeit an solch eine tägliche Attacke. Ich schlenderte zum Klo, machte Kaffee und bewegte mich nachdem ich mich angezogen habe Richtung Bad. Endlich gab es Kaffee. Direkt danach erst mal wieder kurzen Schock via FB ( Ja genau dich meine ich ) und kurz darauf ein beruhigendes fast 3 1/2 Std Telefonat ( Danach war übrigens etwas Ballast weg – und ich freu mich auf Mai 2014 )
Aber gut, nachdem ich im Anschluss ein eigentlich echt geniales Mittagessen zubereitet hatte klingelte schon wieder das Telefon. o.O Ich ging dran und bekam den Schock überhaupt. ( private Sache ) Dieser Schock begleitete mich durch 3 weitere Telefonate und damit ist Weihnachten eigentlich auch fast im Arsch. Danke kein Bedarf mehr und es wird mal wieder eine harte Zeit auf mich zukommen. ( das „große Kind“ wird bestimmt große Probleme bereiten )

Aber wisst ihr was, eigentlich bin ich dies Jahr eh froh wenn Weihnachten vorbei ist. Irgendwie macht mir das Ganze keinen Spaß mehr. Irgendwie hat man ständig Pflichtgefühle und Schuldgefühle und Erinnerungen was man alles gar nicht will. Dies Jahr beschäftigt uns schon länger die Frage wer zu wen und wann und wie ( Weihnachten hat dies Jahr irgendwie einen Tag zu wenig für uns ) Heilig Abend ganz klar wir alleine als Familie. 1. Feiertag wird Jaqueline bei uns sein und 2. Feiertag dann … Ja genau. 2 Paar Eltern. Und jeder will einen da haben. Gehen wir zu meinen ( wie ich es irgendwie lieber hätte ) bekommen wir von u.a. seinen Eltern Vorwürfe und doofe Fragen. Jedoch sitzt man da auch die ganze Zeit in Qualm und muss auch noch mit den Bus fahren. Meine Eltern sagen ihnen ist es egal – was ich weiß das das nicht stimmt denn mein Vater freut sich tierisch und geht davon aus das wir kommen. Er hat seit Jahren mal wieder einen Baum geholt und schon stehen und geschmückt. Ich weiß nicht was besser ist – am liebsten würde ich sagen gar keinen und gut. Aber sehr wahrscheinlich wird das durch das heutige Schock Erlebnis eh hinfällig sein. Ich denke in ca 1 – 2 Std werde ich es erfahren. Ja ich weiß, ich schreibe in Rätseln – aber das ist auch ganz gut so.

Kommen wir zu anderen Dingen. Mein Montag war eigentlich nicht erwähnenswert. Wir saßen den ganzen Vormittag bei meinen Eltern rum und naja …  Ich hab meiner Mutter über die Schulter geguckt als sie Wirsingroulade gemacht hatte und will mich bald mal selber dran üben.

Dienstag war eigentlich nur Dienstag. Wir waren vormittags mal kurz in der City und ich habe mir neue Schuhe gegönnt.schuhe Eigentlich bin ich ja doch eher so die Turnschuh Trägerin. Seit Jahren kaufe ich mir Jahr für Jahr schon Nike Air Classics. Allerdings auch jedes mal für einen stolzen Preis von 100 – 140 € ! Und länger als 1 1/2 Jahren halten die auch nie ( Sohle reißt irgendwann ) Nun ja, diese Buffalo’s mit Keilabsatz konnte ich dank eines Lagerverkaufs für 15 € ergattern. Wenn die nur nen halbes Jahr halten oder ich fest stelle das 2 x Füße brechen zu viel war ist es kein Drama. Aber so langsam möchte ich von diesen „Turnschuh Trott“ weg kommen. Bin mal gespannt wie das ganze ausgehen wird.

Heute hatte ich eigentlich einen Zahnarzt Termin. Einfache Kontrolle. Es ist tatsächlich schon wieder ein halbes Jahr rum. Und ich vermute auch etwas das mit meiner letzten Attacke irgendwie irgendwas nicht stimmt und da noch was ist was nicht da sein sollte. Aber da ich heute sowas von lustlos war und vor Weihnachten einfach zu viele Arzt Termine noch bevor stehen habe ich dann abgesagt und auf nächstes Jahr verschoben. ( Wie sich das anhört … )

Morgen steht nicht viel an. Wir wollen morgen schon los und einen Baum kaufen. Ich will dies Jahr auf jeden Fall was vernünftiges. Ich will das einfach für uns haben und für die Kleine – mag die Geschenke halt nicht unter meine Zimmerpalme stellen. Obwohl die Größe bald passen würd.

Eigentlich war es das auch für diese Woche – aber ich finde das ist mehr als Genug.

Was sonst noch so ist ? Ich lese momentan wieder sehr viel und intensiv. Ich habe aber auch gemerkt das ich in der Sache ein echte sentimentale Kuh geworden bin. Irgendwie rührt mich jedes Buch mittlerweile zu Tränen. Mittendrin sowie am Ende sowieso.

Ach ja, und ich habe mal wieder meine Facebook Freunde aussortiert. Angefangen habe ich bei weit über 300 und nun sind es exakt nur noch 100. Manche muss ich auch direkt blockieren da sie mich einfach nur noch nerven. Mal ganz ehrlich… Was soll ich mit Leuten in meiner Liste, mit denen ich nicht schreibe und in keinster Weise irgendwie Kontakt habe? Wo nie ein gefällt mir kommt, ein kleines Kommentar oder sonstiges?! Brauch man das ? Eigentlich hatte ich die ganzen Freunde auch nur durch die Radio Zeiten. Team, Hörer, usw … Aber mit Radio ist vorbei. Zumindest erst mal. Ich finde da einfach nichts was passt. Ich vermisse das Hobby, aber auch ich habe meine Prinzipien. Und dafür könnt ihr mich nun steinigen oder nicht – aber es wird eh nie wieder so ein geiles Radio geben wie BPM damals oder HS . Beide sind nicht mehr und danach hatte ich auch nie wieder solch ein Spaß.

Na gut, ich will Euch nicht weiter nerven – ich sagte für heute tschüss und noch einen schönen Abend – ich gehe nu noch eben was gucken und dann lesen Wir lesen uns dann morgen wieder ( Wiegetag – o.O )

About Yvi

neugierig, skeptisch, offen für neues im Leben, leseverliebt, schreibsüchtig, Kaffee Junkie, verrückt nach Sonnenaufgängen, sensibel, emotionsbündel

Und was sagst du dazu?

%d Bloggern gefällt das: