Home » Wochenrückblick » Wochenrückblick #5

Wochenrückblick #5

wochenrückblick

Diesmal nicht mehr ganz so spät und natürlich soll es ihn auch diese Woche wieder gehen. Also gut, dann schauen wir mal :)

Gesehen: Oh ganz viel :) Wir haben die letzten Teile Fast & Furios, also 4, 5 und 6 gesehen. Außerdem natürlich auch wieder unsere Serien GZSZ & AWZ und ganz viel Fußball – bzw die WM 2014 verfolgt. Und ich bin voll am daneben tippen, das konnte ich aber mal besser. Freue mich schon total auf Montag wenn Deutschland spielt!

Gehört: Auch diese Woche wieder nur Radio und viel gepfeiffe im Fernseher xD

Gelesen: Ich habe „Tote Mädchen lügen nicht“ beendet, hach bin hin und weg von dem Buch. Und es soll tatsächlich noch dieses Jahr eine Verfilmung geben! Natürlich erst in den amerikanischen Kinos, also heißt es noch warten. Dann habe ich nun endlich mit den 2. Teil von „Cassia & Ky – die Flucht“ angefangen. Ist ja schon was her, das ich den ersten Teil gelesen habe, muss da erst mal wieder rein kommen. Ist etwas schwierig, aber es geht.

Gegessen: Wir hatten gestern wieder gegrillt – bei meinen Eltern. Und heute hatte ich mal wieder richtig Lust auf selbstgemachte Hühnersuppe.

Getrunken: Kaffee. Aber nicht so viel wie sonst :) Außerdem genieße ich grade nebenbei einen Macchiato aus meiner Tassimo (wo ich langsam vermute das sie bald den Geist aufgibt oO ) und Schweppes. Ach ja, ich habe gestern eine neue Sorte von Schweppes entdeckt. Grapefruit. Hatte mir nur mal eine Flasche zum probieren gekauft, wow war das lecker. Werde mir morgen direkt noch welche kaufen!!!

Wetter war: Ja hmm stürmisch? Was meint ihr, was hier los war? Aber ich denke mal da mussten wir alle durch, oder? Bin nur froh, dass das Unwetter bei uns keine Schäden hinterlassen hat, außer etwas Chaos vorm Haus und in den Gärten.

Geschlafen: Ganz gut soweit, nur gestern stand ich mit Kopfschmerzen auf, welche fast den ganzen Tag anhielten. Und dazu kommt das ich fast jede Nacht mies liege und dann ständig nen richtigen steifen Nacken habe, so dass dieser den ganzen Tag gewärmt wird und mit Schmerzen begleitet wird.

Gefühlt: Dadurch das mir ständig der Nacken weh tut – schmerzhaft. Aber auch nachdenklich… Und einsam

Erlebt: Och eigentlich nichts besonderes. Das war mal eine total entspannte Woche, keine Termine, nichts … Tut mal zur Abwechslung ganz gut.

Außerdem: Ich habe mir keine Zigaretten gekauft! Ich habe tapfer durchgehalten! Was mich mal wieder extrem ärgert, ich habe schon wieder Post vom Gericht bekommen und soll irgendwelche Strafen bezahlen. Mal wieder ging dies an meine „Doppelgängerin“ aber ständig landet es hier bei mir. Hatte dort direkt angerufen und mich beschwert, denn langsam wird es lästig. Erst wird mein Konto gesperrt, dann hab ich den Gerichtsvollzieher vor meiner Tür und nun Post vom Gericht. Langsam reicht es. Und angeblich soll die Post Schuld sein. Ja ne ist klar, wenn das Gericht den an mich (also mit meiner Adresse) adressiert ist es doch logisch das die Post das zu mir bringt >.<

Naja, aufregen bringt nichts … ob wir heute nen Film gucken, glaube ich nicht, gleich spielt Frankreich 0)

Wünsche euch dennoch einen schönen Abend und wir lesen uns

X

About Yvi

neugierig, skeptisch, offen für neues im Leben, leseverliebt, schreibsüchtig, Kaffee Junkie, verrückt nach Sonnenaufgängen, sensibel, emotionsbündel

Und was sagst du dazu?

%d Bloggern gefällt das: