Wochenrückblick #22

Hallo … Es ist Sonntag und Zeit für den Wochenrückblick.

Vorab möchte ich noch ein paar Worte loswerden. Ich habe mich nun endgültig entschlossen, wie es mit dem Blog weitergehen wird. Ich kann aus persönlichen Gründen in Zukunft nicht mehr bloggen, wie es mal war und mir vor allem auch am Herzen lag. Ich muss gestehen, ich war gestern sogar am überlegen den Blog komplett zu löschen und neu anzufangen. Leider kann ich nun nicht mal schreiben, warum das so ist. Auf jeden Fall nicht, weil ich es will, denn ich liebe meinen Blog und naja … Aber ich kann und will ihn einfach nicht dicht machen, denn dafür liegt er mir einfach zu sehr am Herzen.

In Zukunft werde ich die öffentlichen Beiträge nur noch auf Buchrezensionen, o.ä. beschränken. Blogparaden, Freitagsfüller, etc … Alles, was im geringsten privat ist, oder aus meinen persönlichen Leben kommt wird auch nur noch privat gebloggt. Das heißt – wer lesen möchte muss sich nun mal registrieren. Es tut mir leid, aber ich habe keine andere Wahl. Ihr könnt mir gerne schreiben, wenn ihr euch registriert habt, damit ich das auch zuordnen kann. Dann werde ich ggf.freischalten – oder auch nicht.

registrierenJetzt wurde mir letztens gesagt – man könnte sich auf meinem Blog aber nicht registrieren. Doch, kann man! Ich weiß nicht, warum da diese verdammte „Fehlermeldung“ kommt und komme auch nicht dahinter, um das zu „beheben“. Also wenn ihr rechts im Menü auf registrieren klickt steht da tatsächlich: „Zurzeit ist die Benutzer-Registrierung nicht erlaubt.“ … Doch, ist es aber. Wenn ihr nun unten links auf Registrieren klickt – ist alles wieder gut.

Also gut … ihr wisst Bescheid. Anders geht es nicht und warum und wieso werde ich dann „hinter den Kulissen“ kund geben. Ich hoffe nun einfach mal auf Verständnis.

Tja, dann habe ich hier auch wieder 8 Pfoten für euch. Ich glaube die beiden haben einen ordentlichen Wachsschub bekommen. Mittlerweile nehmen die mit ihren knappen 6 Monaten schon ein gutes Stück Couch ein. Ist das nicht beängstigend? :D Ich glaube, die brauchen bald eine eigene Couch :lol:

071 - 30.01.2015

Aber nun … auf gehts zum Wochenrückblick

wochenrückblick2

Gesehen: Natürlich ganz viel Dschungelcamp. Mit der Krönung bin ich sogar zufrieden. Maren hat es voll und ganz verdient und ich bin scheiß froh, dass die blöde Titten Tanja nicht zur Dschungelkönigin gewählt wurde. Die war ja grausam! Außerdem auch DSDS und falls ich es noch nicht erwähnt habe – ich find Heino ja mal mega klasse! Natürlich wurden auch Serien AWZ & GZSZ geguckt, allerdings langweilt mich GZSZ momentan etwas. Aber AWZhachz :( . Filmtechnisch gab es ein paar Schnulzen, u.a. Nur mit dir, Endless Love aber auch Atemlos und Ghost Rider. Also … ich schaffe es trotzdem noch vor die Glotze. :D

Gehört: In den letzten Tagen wieder mehr Nightwish und Within Temptation. Ich sitze wieder an Anna und Leon – dafür ist dies für mich die perfekte Musik. Ich weiß nicht warum. :)

Gelesen: Also in letzter Zeit fällt es mir wirklich schwer. Irgendwie packt mich kein Buch mehr so richtig. Aktuell lese ich nun von Samantha Young Herzsplitter – Out of the Shallows und ich habe nun vier Kapitel gebraucht, bis ich langsam rein kam. Ich hoffe, dass ich nicht wieder enttäuscht bin. Sonst brauche ich bald wohl mal ein paar Tage Lesepause. :(

Gegessen: Wir waren vor ein paar Tagen im Palais Vest und haben uns dort einen Döner gegönnt. *urgs* … Ich habe noch nie so einen schlechten Döner gegessen. Geschmack ist was anderes … furchtbar!

Getrunken: Vor zwei Tagen mal wieder zwei Gläser Hugo. Find den total lecker! Und im Palai einen Vanille Macchiato. Einfach herrlich. ♥

Wetter war: Es hatte vor ein paar Tagen wieder mal kurz geschneit, gehagelt und auch gewittert. Das Wetter ist und bleibt zum Kotzen. Ständig regnet es und ist ungemütlich kalt.

Geschlafen: Es ging so … war schon mal besser!

Gefühlt: ♥ Alles gut und perfekt … Naja nicht alles, aber man kann auch nicht alles haben. ☺

Erlebt: Öhm … Momentan nicht viel. Wetter ist mies, was soll man da erleben und außerdem arbeite ich zZ sehr viel.

Außerdem: Ja, mir gehts gut, was soll ich sagen? Ab nächste Woche gibts Reha Sport und ich habe zZ viele Arzt Termine. Aber man nimmt es, wie es ist. Was mich allerdings voll ärgert – ich will unbedingt nach Leipzig auf die Buchmesse und ich finde einfach niemanden, mit dem ich hin kann. Alleine fahren ist kein Problem, aber ich kann/will nicht die ganze Zeit dort alleine durch die Gegend schleichen und momentan steht es so bei 50/50 … Warte nun noch auf eine Nachricht und dann werde ich sehen.

Also bis dahin … ich wünsche euch einen schönen Sonntag Abend und bis bald

X

10 Replies to “Wochenrückblick #22”

  1. Es ist natürlich sehr schade dass du nicht mehr öffentlich bloggen kannst, aber ich kann es schon verstehen selbst wenn ich den genauen Grund nicht kenne. Drücke dir auf jeden Fall die Daumen dass es für dich bald wieder bergauf geht. Und deine zwei Miezen sind so super süß! <3

    1. Ja es ärgert mich total. Vieles kann man ja verstehen, was dann privat gebloggt wird aber nun alles? Aber ich will den Blog einfach nicht so mal eben löschen, dafür habe ich ihn nun schon zu lange.

  2. Dschungelcamp? Iiiih xD Nur mit dir und Atemlos sind tolle Filme!! <3

    Ob ich deinen Blog privat lesen darf musst du mir sagen, denn ich weiß ja nicht, wer das lesen darf und wer nicht. Wir kennen uns nicht privat, aber ich lese deinen Blog echt gern. :-) Natürlich ist es immer schade, wenn man nicht mehr komplett öffentlich bloggt, aber so hat man definitiv mehr Kontrolle über das was man schreibt. Ich kann es verstehen, ich habe auch ein PW für bestimmte Beiträge. Leider liest kaum noch einer meinen Blog, so habe ich das Gefühl. :-( Weiß nicht warum, denn das PW haben schon ein paar Leute, dir würde ich es auch geben, wenn du es möchtest, da ich ja nun auch einiges über dich hier erfuhr und immer wieder gerne hier lese und kommentiere. Vlt. schreibe ich aber auch zu viel, was keinen interessiert, was auch schade ist, da ich dachte, dass zumindest Freunde mein Leid mit mir teilen würden, aber naja… So ist das halt, damit muss ich leben. Aber genau wie du möchte ich meinen Blog nicht aufgeben!!! ^^

    1. Natürlich darfst du das ;) Sooooo privat sind sie ja auch nicht und das ist für mich kein Problem!
      Ich war auch schon am überlegen, dass mit PW zu machen, so könnte ich vielleicht mehr die Beiträge voneinander trennen. Aber das war ja auch meine Sorge – wen gebe ich das? Will das überhaupt jemand haben?
      Es sind ja im Grunde ganz normale Beiträge, aber halt auch Beiträge, die ich vor manchen Augen schützen will/muss.

      1. Das verstehe ich voll und ganz. Ich will auch, dass meine Beiträge vor bestimmten Augen geschützt sind. Das ist super, wenn man weiß, dass es nicht mehr JEDER lesen kann.

        Hast du eine Mailadresse? Dann kann ich dir mein PW geben, welches ich zZ habe. :-)

        1. Mailadresse? Ja aber du musst dich ja registrieren ;) Steht doch oben drin.

          1. Wenn ich dir mein PW geben will, damit du auf meinem Blog alles lesen kannst, brauche ich deine Mailadresse! ;-)

            PS: Hab mich aber auch registriert, glaube ich zumindest… xD

            1. Ach so :D Sag das doch :))
              yvid1982@gmail.com
              Und ja – hab dich auch freigeschaltet. ;)

  3. Es hat mich unbändig beruhigt, dass du nicht mit dem Bloggen aufhörst, sondern sich eine andere Lösung gefunden hat. Das ist auf jeden Fall das Wichtigste! Und eine Registrierung ist kein Weltuntergang, das ist sowohl bei mir oder auch auf anderen Blogs :-).
    Wünsche dir eine stressfreie Woche und Knuddler an die Miezen ;-)

    1. Leider sehen das viele nicht so relaxed :/ Zum registrieren muss man ja was tun … So kann man bequem lesen …
      Aber naja … ich sehe es positiv und gut ist.

      Danke, das wünsche ich dir auch <3 Katzen werden geknuddelt :)

Und was sagst du dazu?