Wiegetag #3

wiegetag

Zufrieden? Teilweise? Zugenommen? Nein! Aber …

… Ich habe eine fürchterlich stressige Woche hinter mir, konnte nicht wirklich etwas für mich selbst tun und hatte fast tagtäglich irgendwie, irgendwo Ärger mit irgendwen. Das zerrt an den Nerven, aber fragt nicht nach Sonnenschein. Außerdem bin ich meine Erkältung noch nicht 100 %ig los und allgemein etwas unmotiviert. Sport habe ich daher nicht jeden Tag geschafft, allerdings habe ich gemerkt, dass mir das sofort gefehlt hat.

Leider habe ich auch abends nichts gegessen und auch mein Trinkbalken oft nicht voll bekommen. Obst usw ist auch ziemlich rar ausgefallen. Damit bin ich nicht zufrieden, auf keinen Fall! Vielleicht bin ich auch zu streng mit mir selbst, kann sein … aber gut, ihr wisst auch nicht, was hier los ist.

Aber kommen wir zum Wesentlichen und hören mit dem Jammern auf. ☺

An mein Wochenextra bin ich fast gar nicht gegangen, allerdings habe ich das Gefühl, tagsüber wieder viel zu wenig gegessen zu haben, denn oft hatte ich am Ende noch 10 Punkte übrig und ob das so gut ist, ist fraglich. Insgesamt habe ich nur 2 Pkt vom Extra genommen. Aktivitätspunkte – also Sport & Bewegung habe ich mir 17 Punkte verdient. Die Woche davor waren es nur 9!

Heute morgen stand ich schließlich auf meiner Waage. Zuerst dachte ich, dass ich zugenommen habe, was aber nicht der Fall war. War mir einfach nicht 100 pro sicher, aber meine Kurve lügt nicht und wenn ich sehe, was letzte Woche da war, sehe ich einen minimalen Erfolg. Und zwar habe ich 400 g abgenommen und damit den 5 % Meilenstein erreicht. Kein halbes Kilo, aber das stört mich ehrlich gesagt gar nicht. Denn wie ich bereits letzte Woche erwähnt habe, sind mir kleine Erfolge manchmal lieber, als wenn es jede Woche 2 kg sind. Natürlich möchte ich jetzt nicht jede Woche nur ein Gramm verlieren, aber eben in einem gesunden Maaß und nicht zu schnell. Irgendwann wird bestimmt auch mal ein Stillstand herrschen oder ein Kilo wieder drauf sein, dann ist das halt so.

Mich stört einfach nur, dass ich wieder so viel Stress habe und dadurch nicht so konnte, wie ich wollte. Na gut, ich versuche weiter tapfer zu sein und bin auf die nächste Woche gespannt.

8 Replies to “Wiegetag #3”

  1. Mach das Ganze lieber langsam, Süße! Es heißt, wenn man langsam abnimmt, dann ist der Jojo-Effekt auch eher nicht da. *knuff*
    Ich wünsche dir trotzdem ein bisschen weniger Stress!
    Falls du Lust hast, ich hab dich auf meinem Bücherblog mit einem Tag beworfen. :)
    http://angeltearz-liest.blogspot.de/2015/06/stockchen-wander-tag.html

    1. Ich weiß :) Ich möchte ja auch lieber langsam, eben weil ich Angst vor diesem Jojo hab.
      Aber der Stress wird leider grad nicht weniger, es häuft sich täglich :(

      Danke für den Tag, hab schon mal geäugelt. Ich kümmer mich die Tage drum. <3

  2. Stress ist immer ein mieser Begleiter im Leben. Der will irgendwie nicht so richtig weg, aber man sollte versuchen, es zu reduzieren. Und mit Stress abnehmen ist schwieriger oder gar unmöglich. Finde es toll, dass du trotzdem abnimmst und dass du es auch schaffst. Auch wenn es 400 g statt 1 kg sind, was weg ist, ist weg. Immer positiv denken und weiter so. Langsam ist auch besser als zu schnell, wie meine Vorrednerin schon sagte. Also Glückwunsch zu den 400 g und den 5%, echt super!!! :-)

    1. Ich hab mich letztens mal „zwischen gewogen“ und ehrlich gesagt graut es mir vor den nächsten Wiegetag. Hab ja schon beim letzten 800g zugenommen. Konnte es wegen Inet Ausfall nur nicht posten und habe keine Lust, das nun nachträglich zu machen.
      Allerdings habe ich trotz Hitze schon wieder zugenommen, leider wurde auch mein Stress beinahe doppelt so viel. :(
      Werde am Donnerstag aber mehr dazu posten.

      1. Ich hätte gedacht, dass ich jetzt auch mal wieder abnehme. ABER obwohl ich mein Training jede Woche mache, Kalorien zähle, weniger nasche und mehr Wasser trinke nehme ich nicht ab. Ich schwitze wie die Hölle bei dem Wetter. Nichts passiert. Nichts. Stress ist sehr hoch zZ bei mir und ich hab dadurch auch sehr oft den Drang zur Toilette zu müssen… ABER ich nehme nicht ab. :( Keine Ahnung was das soll, was da los ist und wie man das endlich ändern kann.

        1. Ich vermute, dass man sich zwecks dieses Schwitzen/warm/abnehmen viel zu viel Stress und Gedanken machen.
          In sämtlichen Medien schreiben sie, dass man gerade zur Sommerzeit viel abnimmt, eben wegen dem schwitzen und trinken usw, aber Stress KANN auch ein totaler Blocker sein.
          Vielleicht hast du anders gegessen? Dich anders bewegt? Und wenn … vielleicht ist es einfach nur ne Phase?

          Machst du denn noch Weight Watchers? Ich schaffe es zB auch nicht abzunehmen, ich MUSS das machen, ich weiß nicht warum. Vielleicht weil ich es da wirklich vor Augen habe und eintragen kann und irgendwann ein STOP da ist. Das wäre nicht da, wenn ich es von selbst machen würde – also das eintragen, ohne WW-
          Oder ich bräuchte jemanden, der jeden Schritt bei mir wäre, so ne Art Coach.
          Na ja, es ist vllt übertrieben, wenn ich sage, dass ich es sonst nicht kann – aber eben sonst sehr ungesund und nicht gerade „risikofrei“ :)

          1. Geht mir auch so. Es ist leicher, wenn ich mir immer vor Augen halte wie viel ich denn nun gegessen oder mich bewegt habe. WW mache ich aber seit ein paar Monaten nicht mehr. Das hat einfach irgendwann nicht mehr funktioniert. :( Ich habe dann über Lifesum eingetragen wie viele Kalorien ich esse. Das war echt erschreckend. Das sieht man ganz anders als mit WW. Aber funktionieren tut es trotzdem nicht. Ich halte mich dran außer ab und zu paar Nudeln mehr oder so. Aber ich hab ja auch noch Luft nach oben. Hab mir das so mit den kcal eingestellt, dass ich 0,5 Kg in der Woche abnehmen kann. ABER ich nehme nichts ab. Im Gegenteil. Erst waren wegen der ständigen Toilettensache doch noch 3 kg runter und nun fast 2 wieder drauf. :( Ich bins leid. Nix klappt. *jammer* STRESS ist mein nerviger Blocker. ich bin mir sicher. xD

            1. Ich hab damit nun komplett aufgehört. Mir ist das alles zu stressig und ich kann weder WW noch ein anderes Disätkonzept aktuell gebrauchen. :)

Und was sagst du dazu?