Vorm Fenster #Februar 2014

Bei Pitmini habe ich es entdeckt und es gefiel mir auf Anhieb. Monatlich festhalten was die Natur mit uns macht – oder was wir mit ihr machen.Ich finde es einfach total interessant, wie sich das über ganze Jahr hinweg verändert, wie die Fotos aussehen werden. Da ich hier eh ein paar mehr Bilder rein bringen möchte und vor allem auch unterschiedliche passt das grad total gut.

Wir beginnen hiermit also im März.

01.03.2014Das Foto wurde am 01. März 2014 um 11 Uhr gemacht. Draußen sind es ganze 6 Grad.

Hinter uns liegt der Februar. Was ist im Februar passiert? Viel Regen würde ich sagen und sehr windige Tage. Schnee hatten wir bis jetzt den ganzen Winter über keinen gehabt. Schade eigentlich. Wir hatten einige sehr warme Tage dabei, wo wir bei bis zu 15 Grad (ich glaub es waren sogar mehr) den einen oder anderen Tag mal mit dünnere Jacken oder gar ohne nach draußen gehen konnten.

Natürlich fanden wir es dennoch angenehm. Wer friert schon gerne. Ich bin gespannt wie der Sommer 2014 werden wird.

Wie war euer Februar? Warm oder kalt oder hattet ihr sogar Schnee?

2 Replies to “Vorm Fenster #Februar 2014”

  1. Tolles, neues Projekt und ich freue mich auf das monatliche Foto. Natürlich auch um zu sehen, wie sich alles vor dem Fenster verändert *smile*.
    Dir wünsche ich auf jeden Fall viel Spass bei der Umsetzung :D

Und was sagst du dazu?