Vorm Fenster #Juni 2014

Es geht wieder weiter, heute möchte ich meinen Beitrag zum Projekt Vorm Fenster schreiben. Weiter geht es mit dem Juni Beitrag.

 

01.07.2014

Das Foto wurde am 01. Juni 2014 um 08.15 Uhr geschossen. Wir hatten draußen 12 Grad.

Wie man hier sehen kann, ist es auf jeden Fall um einiges grüner und die Bäume und Sträucher sind voller, als im Monat zuvor. Auch die Sonne war ausnahmsweise mal am scheinen. Von den Temperaturen hat sich in den vergangenen Monat allerdings kaum was getan. Es gab im Juni Tage, an denen es schön warm war, aber auch sehr viel Regen, grauen Himmel, Gewitter oder aber schwüle, drückende Luft. Es war selten so schön, das man den Tag gerne im Garten oder allgemein draußen verbringen konnte. Außerdem fegte ein unheimlicher Sturm über uns. Die Schäden sind teilweise noch nicht behoben.

Der extreme Pollenflug hat sich etwas gelegt, allerdings bin ich immer noch ordentlich am niesen und habe oft brennende und juckende Augen. Tabletten sei dank kann man dies etwas kontrollieren.

Für mich persönlich hat sich im Juni nicht viel neues ergeben. Neue Feinde aber auch neue nette Bekannte. So ist das halt mit dem Internet. Ich hab viel gearbeitet, wirklich vermisst habe ich aber die Zeit im Garten. Aber bei dem Wetter macht es ja keinen Spaß. Jetzt grade zB scheint die Sonne. Aber es sind immer noch keine 20 Grad. Zum Wochenende sollen es wieder mehr werden. Ich hoffe das dies auch mal etwas anhält. Nur zu heiß soll es bitte nicht werden.

Und was sagst du dazu?