Vorm Fenster #April 2015

Es ist wieder soweit und fällig, über den April zu lästern.

Zuerst kommt mein Foto, das ich bereits am 01. Mai 2015 um 07.20 Uhr gemacht habe.

01.05.2015

Man sieht schon, obwohl es noch so früh ist, scheint bereits die Sonne und alles ist grün.

Allerdings war das im April ständig der Fall. Morgens schien der Tag schönes Wetter zu versprechen und danach war es grau in grau und nass. Kalt war es soweit gar nicht mehr. Ich hab ewig keine Jacke mehr getragen und wenn, dann nur eine ganz dünne Sportjacke.

Wir haben im April bereits 2x gegrillt und haben den Garten angefangen zu machen. Leider konnten wir nur anfangen, da es danach ständig nass und windig war. Am 30. hatte es sogar zum Abschluss noch geknallt, das Gewitter hatte sich aber nicht lange durchgesetzt.

Ich bin gespannt, was uns der Mai bringt, meinetwegen darf es nun warm und trocken bleiben.

2 Replies to “Vorm Fenster #April 2015”

  1. Die Pfütze ist weg :-D
    Besseres Wetter als einen Monat zuvor. :-)

    1. Na ja, momentan regnet es hier nur und alles ist grau und trist :(

Und was sagst du dazu?