Trace – Shadow Dwellers

So nennt sich das aktuelle Buch welches ich nun lese. Es ist von Jacquelyn Frank, ein Fantasy Roman.
Ich fing gestern Abend an zu lesen, schaffte es jedoch bloß bis Seite 29. Also habe ich nur das 1. Kapitel beendet.
Das ist nun mal was ganz anderes. Ich stehe auf Fantasy Filme und nun möchte ich raus finden wie sich solch Bücher lesen.
Natürlich handelt es sich wieder um ein ungleiches Paar welches sich nicht ineinander verlieben darf. Ist dies eigentlich immer so? Naja… Wir werden sehen was einen erwartet…Immerhin haben sie sich bereits kennen gelernt.
Ich habe gestern noch zwei weitere Kapitel gelesen. Bin bereits bei Seite 59.
Das Buch scheint echt gut zu sein. Man kann seinen eigenen Gedanken und Kreationen Lauf geben. Ich freue mich auf die nächsten Seiten.

Ich habe eben Kapitel 6 beendet. 95 Seiten in 3 Tagen. Spannung pur und fiebern.
Ich hätte gerne noch ein bis zwei Kapitel gelesen aber mir tun die Augen weh und ich bin arg müde…

Nachdem ich das 8. Kapitel mit Seite 121 beendet habe bin ich zutiefst beeindruckt.
Ich habe was von Band 1 gelesen. Gibt es davon etwa noch mehr? Die muss ich dann einfach haben.
Würden meine Augen nicht jedes mal so sehr schmerzen hätte ich bestimmt noch gerne ein bis zwei Kapitel gelesen.

162 Seiten und somit Kapitel 10 abgeschlossen und das in 4 Tagen. Hallo noch Fragen ?
Ich habe mir bereits weitere Reihen dieses Buches raus gesucht welche ich mir gerne holen möchte.
Dieses Buch handelt sich nicht um Vampire oder ähnliches. Es sind Schattenbewohner aus einer anderen Welt und das Menschenmädchen ist auch welchen Grund auch immer in einer Art Zwischenwelt und kam so an Trace ran. Sie hat heilende Kräfte und fasziniert ihn das unheimliche Leidenschaft entfacht. Es ist wirklich wunderbar dies zu lesen und mitzufühlen als wäre man mittendrin. ♥

Ich bin grade bei Seite 221, habe gestern also Kapitel 12 zu Ende gelesen. Hatte 2 Tage Lese Pause, naja das Wetter lädt momentan mehr dazu ein lange draußen zu sitzen und oft bin ich danach direkt abends eingeschlafen.
Aber gestern Abend war ich wieder tief im Buch versunken. Das Mädchen ist also auch eine von denen. Eine Schattenbewohnerin. Jedoch nur zur Hälfte. Ich hatte mir sowas schon gedacht. Das Buch ist Leidenschaft pur und mit Spannung dabei extrem gut.

Ich habe nun nen paar Tage nicht geschrieben, aber gelesen habe ich natürlich umso mehr. Ich habe gestern erst wieder am Buch gesessen und war zu sehr gefesselt. Nun ist es nicht mehr lang bis zum Ende. Seite 305 ( Kapitel 15 ) habe ich gestern fertig gelesen. Ich hätte bestimmt gerne noch was gelesen aber die einzelnen Kapitel sind auch immer 20 – 30 Seiten lang und ich breche nicht gerne ein Kapitel ab. Obwohl ich dies letztens erst tun musste weil ich einfach zu müde war, dazu hatte ich gestern auch irgendwie den ganzen Tag Kopfschmerzen, und damit liest es sich nicht so gut.

Gestern (06.06.2012) habe ich das Buch beendet. Meine Güte das letzte Kapitel hat mich beinahe verschlungen
Spannung pur, aber ich irgendwie habe ich mir gedacht das es die Dienerin war, welche den Vater von Trace vergiften wollte und der Spion im Tempels war.
Die weiteren Bücher werde ich mir mit Sicherheit aus der Reihe holen, ich kann Euch allen dieses Buch nur empfehlen.

 

Und was sagst du dazu?