Home » Tag Archives: Wochenrückblick (page 5)

Tag Archives: Wochenrückblick

Wochenrückblick #6

wochenrückblick

Mein 6. Wochenrückblick bisher – dann wollen wir mal schauen, was die letzte Woche so mit sich bringt

Gesehen: Immer noch ganz viele runde Bälle auf grünen Wiesen von 22 Spielern gejagt. Außerdem haben wir den Film Beastly gesehen, welchen ich echt empfehlen kann, aufgemacht nach der Geschichte von die Schöne und das Biest, sowie blau ist eine warme Farbe – naja ganz okay aber muss ich nicht nochmal sehen, und einen Zombie Film gab es auch, Attack of the Undead – ich brauchte mal etwas Horror nachdem wieder einige meinten mir an den Nerven zerren zu müssen.

Gehört: Wie jetzt grade auch Einslive und den Hund vom Nachbarn >.<

Gelesen: Ich sitze noch an Cassia & Ky Teil 2. Kam die Woche weniger zum lesen.

Gegessen: Ich hab ein neues Rezept ausprobiert, welches ich mal beim stöbern auf anderen Blogs gefunden habe. Gebloggt wird die Tage noch davon. Also lasst euch überraschen. Und heute gab es von Männe frische Waffeln.

Getrunken: Ich stehe immer noch total auf Schweppes Grapefruit. Ab und an gab es dann mal ein bitter Lemon dazwischen.

Wetter war: Eklig grau, nass und kalt.

Geschlafen: Ehrlich gesagt total beschissen. Immer noch das steife Nacken Problem und die Nächte sind eh wieder schwer durchzuschlafen da die Nachbarn über uns grade am Wochenende wohl gerne alles geben… Ich schlafe daher spät ein und dann ist bei mir mehrmaliges wach werden vorprogrammiert.

Gefühlt: Komisch irgendwie. Obwohl ich durch die Arbeit viel Ablenkung hatte waren da dann meine miesen Nächte und die machen das Ganze auch nicht besser. Dazu hab ich echte Schmerzen unterm Arm, und müde … ja müde bin ich. Aber wenn ich da drüber hinweg sehe kann ich doch sagen das es mir im Allgemeinen ganz gut geht.

Erlebt: Oh was soll ich sagen? Es gibt immer noch mehr Arschlöcher im Netz als man denkt? Darauf gehe ich aber am besten nicht weiter ein. Aber es gibt auch tatsächlich noch nette Menschen die es schaffen das mir zich Steine vor Erleichterung vom Herzen fallen und meine Nerven so zu beruhigen sind. Sieht man immer seltener…

Außerdem: Ich überlege ob ich Ende Juni oder Ende Juli zum Friseur gehe. Im April war ich zuletzt und naja, man sieht nicht viel Ansatz aber das rot schimmert schon wieder durch. Oh man, ich färbe mir nie nie nie wieder meine Haare rot, bis man das wieder weg bekommt, Wahnsinn… Aber ich habe ja einen Plan von den ich hier nichts verrate. Es wird nur nach und nach Fotos geben. Nicht mal Männe weiß was davon. Dann habe ich heute sämtliche Blogger Gruppen auf Facebook verlassen. Ich sehe in diesen Gruppen einfach keinen Sinn!

So, das wars dann auch

wir lesen uns

X

Wochenrückblick #5

wochenrückblick

Diesmal nicht mehr ganz so spät und natürlich soll es ihn auch diese Woche wieder gehen. Also gut, dann schauen wir mal :)

Gesehen: Oh ganz viel :) Wir haben die letzten Teile Fast & Furios, also 4, 5 und 6 gesehen. Außerdem natürlich auch wieder unsere Serien GZSZ & AWZ und ganz viel Fußball – bzw die WM 2014 verfolgt. Und ich bin voll am daneben tippen, das konnte ich aber mal besser. Freue mich schon total auf Montag wenn Deutschland spielt!

Gehört: Auch diese Woche wieder nur Radio und viel gepfeiffe im Fernseher xD

Gelesen: Ich habe „Tote Mädchen lügen nicht“ beendet, hach bin hin und weg von dem Buch. Und es soll tatsächlich noch dieses Jahr eine Verfilmung geben! Natürlich erst in den amerikanischen Kinos, also heißt es noch warten. Dann habe ich nun endlich mit den 2. Teil von „Cassia & Ky – die Flucht“ angefangen. Ist ja schon was her, das ich den ersten Teil gelesen habe, muss da erst mal wieder rein kommen. Ist etwas schwierig, aber es geht.

Gegessen: Wir hatten gestern wieder gegrillt – bei meinen Eltern. Und heute hatte ich mal wieder richtig Lust auf selbstgemachte Hühnersuppe.

Getrunken: Kaffee. Aber nicht so viel wie sonst :) Außerdem genieße ich grade nebenbei einen Macchiato aus meiner Tassimo (wo ich langsam vermute das sie bald den Geist aufgibt oO ) und Schweppes. Ach ja, ich habe gestern eine neue Sorte von Schweppes entdeckt. Grapefruit. Hatte mir nur mal eine Flasche zum probieren gekauft, wow war das lecker. Werde mir morgen direkt noch welche kaufen!!!

Wetter war: Ja hmm stürmisch? Was meint ihr, was hier los war? Aber ich denke mal da mussten wir alle durch, oder? Bin nur froh, dass das Unwetter bei uns keine Schäden hinterlassen hat, außer etwas Chaos vorm Haus und in den Gärten.

Geschlafen: Ganz gut soweit, nur gestern stand ich mit Kopfschmerzen auf, welche fast den ganzen Tag anhielten. Und dazu kommt das ich fast jede Nacht mies liege und dann ständig nen richtigen steifen Nacken habe, so dass dieser den ganzen Tag gewärmt wird und mit Schmerzen begleitet wird.

Gefühlt: Dadurch das mir ständig der Nacken weh tut – schmerzhaft. Aber auch nachdenklich… Und einsam

Erlebt: Och eigentlich nichts besonderes. Das war mal eine total entspannte Woche, keine Termine, nichts … Tut mal zur Abwechslung ganz gut.

Außerdem: Ich habe mir keine Zigaretten gekauft! Ich habe tapfer durchgehalten! Was mich mal wieder extrem ärgert, ich habe schon wieder Post vom Gericht bekommen und soll irgendwelche Strafen bezahlen. Mal wieder ging dies an meine „Doppelgängerin“ aber ständig landet es hier bei mir. Hatte dort direkt angerufen und mich beschwert, denn langsam wird es lästig. Erst wird mein Konto gesperrt, dann hab ich den Gerichtsvollzieher vor meiner Tür und nun Post vom Gericht. Langsam reicht es. Und angeblich soll die Post Schuld sein. Ja ne ist klar, wenn das Gericht den an mich (also mit meiner Adresse) adressiert ist es doch logisch das die Post das zu mir bringt >.<

Naja, aufregen bringt nichts … ob wir heute nen Film gucken, glaube ich nicht, gleich spielt Frankreich 0)

Wünsche euch dennoch einen schönen Abend und wir lesen uns

X

Wochenrückblick #4

wochenrückblick

Spät ist es – aber ich mag ihn trotzdem noch fix machen :)

Gesehen: Wie üblich unsere Serien AWZ & GZSZ wo nun endlich auch mal wieder etwas Spannung kommt. Film haben wir diese Woche nur einen gesehen und zwar Fast & Furious Tokyo Drift. Wollen die Tage dann auch die nächsten Teile sehen, freu mich drauf.

Gehört: Meistens habe ich die Woche Einslive gehört. Mochte Radio Vest nicht mehr hören, andauernd das gleiche. Letztens habe ich an einen Tag mehrere Lied bestimmt fünf Mal gehört und eigentlich möchte man ja schon Abwechslung haben. Ich finde auch die Moderation bei Einslive um einiges besser.

Gelesen: Ich habe das Buch Eine Handvoll Worte vor drei Tagen nach fast 200 Seiten abgebrochen. Ich habe mir unter dem Buch einfach mehr vorgestellt und mehr von erwartet. Ich habe mich auch entschlossen hierfür keine Rezension zu schreiben, da es mich in keinster Weise erreichen konnte und es war halt geschenkt und kein Rezi Exemplar. Obwohl es mich ja etwas ärgert, aber naja was solls. Vorgestern habe ich dann mit dem Buch tote Mädchen Lügen nicht von Jay Asher angefangen. Gefällt mir richtig gut, das Buch.

Gegessen: Gestern wurde der Grill angeschmissen und heute gab es noch Spanferkel mit Kartoffelsalat und Krautsalat bei meinen Eltern. Sie hatten wohl gestern groß Besuch und da war noch einiges über gewesen.

Getrunken: Ich hab wie immer einiges an Kaffee und Wasser, Sprite und heute mal 6 V+ Berry Mix getrunken.

Wetter war: Anfangs war das Wetter ziemlich scheiße, gestern und heute dafür zu heiß. Heute hatten wir auch kurz Gewitter und Regenschauer und danach bomben Hitze.

Geschlafen: Eigentlich kann ich mich diese Woche nicht beschweren. Morgens fällt das aufstehen nicht mehr so schwer, allerdings durch die Wärme am frühen Morgen schon.

Gefühlt: Soweit ganz gut. Bisschen viel zu tun, gestern war wirklich genial, Jaqueline war den ganzen Tag hier und wir hatten einen super tollen Tag zusammen! Heut bisschen hmm so mal so …

Erlebt: Wie gesagt, gestern war Jaqueline hier und der Tag war echt schön. Wir haben viel gelacht, die Kinder haben gespielt und wir waren am Ende natürlich alle traurig als der Tag vorbei war. Heute waren wir bei meinen Eltern, mit meinen Vater ist wieder alles gut, Maik hat mit jemanden nen Deal (wir nichts verraten) aber da bin ich wirklich sehr gespannt!!!

Außerdem: Eigentlich nichts mehr. Ich werd gleich ne Kopfschmerztablette nehmen und ins Bett gehen. Bin grad etwas sauer, Maik hat die Tasche mit den Akku und Ladegerät von meiner E-Kippe im Auto gelegt und mir nichts von gesagt und nun ist das alles natürlich wieder bei meinen Eltern und ich hab hier nen leeren Akku liegen. Und meine Mutter bringt mir das erst übermorgen. Das heißt ich werde mir morgen Zigaretten kaufen gehen!

In dem Sinne … euch allen einen schönen Rest Abend und ich bin weg … tschööö

X

Wochenrückblick #3

wochenrückblick

Schon spät ist es, aber die Woche ist für mich so gut wie rum also ist es nun Zeit für meinen Wochenrückblick.

Gesehen: Wie immer meine Serien AWZ & GZSZ und an Filmen hatte ich in der Woche Conjuring – hammer Film muss ich sagen, richtig schreckhaft und gut gemacht. Far Cry – der Film, lief zufällig grad auf Sky, Männe hat geguckt und ich ab und an mitgeäugelt. Hmm weiß nicht, hat wenig mit dem Spiel zu tun. Außerdem noch Fast & Furios Teil 1 & 2. Mag hier nun nochmal alle Teile gucken, bin ja schon so sehr auf Teil 7 gespannt.

Gehört:  Ab und an mal Radio Vest und das Geschreie von Pia. Momentan ist sie in einer echt furchtbaren Phase.

Gelesen: Aktuell sitze ich noch an eine Handvoll Worte. Weiß noch nicht, was ich von dem Buch halten soll. Hab irgendwie mehr erwartet.

Gegessen: Nichts erwähnenswertes. Oh doch … ich habe bei uns im Forum ein Rezept für eine Schüttelpizza bekommen, die gab es am Dienstag. Gestern gab es seit Ewigkeiten mal wieder einfach von der Frittenbude, waren am renovieren und hatten keine Zeit zum kochen. Außerdem überlege ich ob ich mir gleich ne Calzone kommen lasse, hab da schon ewig wieder Lust drauf und grad voll Hunger xD

Getrunken: Viel zu wenig, meist Kaffee oder Wasser.

Wetter war: So naja … grau in grau sagt glaube ich alles!?

Geschlafen: Mehr als schlecht. Die Erkältung macht mir zu schaffen.

Gefühlt: Viel Stress – wie gesagt die Erkältung erschwert mir momentan einiges und irgendwie fühle ich mich zur Zeit halt gestresst. Hoffe das es nächste Woche besser wird.

Erlebt: Wir haben das Wohnzimmer endlich fertig renoviert und nun kann ich sagen das es mir gefällt. Ansonsten kaum etwas, was soll man auch machen wenn man sich nicht gut fühlt und das Wetter auch noch daneben ist?

Außerdem: Ja was soll ich sagen? Wir werden nun den neu gewonnenen Platz im Wohnzimmer nutzen und endlich mal wieder Wii zocken. Das war ja vorher echt doof als alles so eng und unpraktisch stand. Dann werde ich mich im stillen schon mal auf die nächste Woche vorbereiten, da schon morgen wieder Termine und Erledigungen anstehen. Einmal zur Krankenkasse, zur Schule was abgeben, einkaufen, Arbeitsamt, Berufsberatung (würg), Arzt anrufen wegen Blutwerte (hoff) und dann hoff ich noch mehr das das Wetter nächste Woche etwas gnädiger ist, ich weiß schon gar nicht mehr wie sich Sonne auf der Haut anfühlt :)

In dem Sinne – ich wünsche euch allen einen schönen Sonntagabend und wir lesen und …

X

Wochenrückblick #2

Hallo ihr! ☺

Na, fast vergessen! Eigentlich wollte ich nun schon auf Couch rumgammeln, auf eine Nacken Massage hoffen und gleich lesen damit ich bald schon ins Land der Träume verschwinden kann und da fiel mir ein – ahhh du willst doch nun auch einen Wochenrückblick machen und damit nicht schon der zweite ausfällt, wurde der Laptop nochmal schnell hochgefahren. Zum Glück macht er das ja innerhalb von Sekunden :) Also gut, fangen wir an:

Gesehen: Wieder Serien, AWZ & GZSZ sowie FACK JU GÖTHE, Zweiohrküken und der Zoowärter. Göthe ist einfach nur zum tot lachen. Naja gut nicht zum tot lachen aber zum lachen, wir hatten beide unseren Spaß dabei und waren erleichtert, das die positive Kritik die wir hier gehört haben voll zutraf.

Gehört: Auch hier wieder meistens Radio Vest, eigentlich diese Woche nur. Wenn nicht dann war es im Hintergrund der Fernseher ☺

Gelesen: Speechless von Hannah Harrington. Ab sofort eins meiner Lieblingsbücher.

Gegessen: Nichts großartig besonderes. Wir hatten diese Woche wieder Gnocchi Kohlrabi Auflauf und heute gab es seit Ewigkeiten mal wieder Fisch mit einer Dill Soße. Allerdings habe ich hier zu einer Knorr Tüte gegriffen.

Getrunken: Meist Cola oder Wasser, Schweppes, Latte Macchiato oder Kakao. Kaffee diesmal etwas weniger da ich mir eine schöne Erkältung eingefangen habe, und meist schmeckt der Kaffee dann einfach nicht. Es ist aber noch nicht so schlimm das ich zu Tee greifen muss.

Wetter war: Im ersten Teil der Woche extrem heiß und dann extrem scheiße. Regen, schwarze Wolken, heftiger Wind …

Geschlafen: Wie immer zu wenig und oft wurde ich nachts wach. Allerdings schaffe ich es nun schon vor 00 Uhr einzuschlafen. Meist war es 23.30 Uhr :)

Gefühlt: Vieles ehrlich gesagt. Gemischt aus Glück, Angst, Wut, Scham, Traurigkeit, Hoffnung – also wirklich alles durch. Auf alles möchte ich diesmal aber nicht eingehen, es war einfach in vielen Dingen zu viel los was mir nicht passte und nicht unbedingt schön war. Aber der Gedanke auf die Schule lässt mich hoffen und zittern und auf die Kur immer noch total freuen! Kann es kaum abwarten!

Erlebt: Nicht viel, hatte einige Termine und endlich mein Zug Ticket für die Kur. Darf dreimal umsteigen und dort eine Stunde warten bis ich dann abgeholt werde. Ganz toll… Ansonsten lag ich meist auf meine Couch und hab geschlafen oder so. Bin froh wenn ich den Scheiß los bin. Krank sein ist doof.  :(

Außerdem: Außerdem gibt es gar nicht viel momentan. Ich hoffe einfach das ich gleich eine Nacken Massage bekomme, hab nen total steifen Nacken und mir tut alles weh. Habe den ganzen Tag an nen Exclusiv Stil gesessen damit er am Ende sagt das ich ihm das nicht gut genug kopiert habe. Stile oder eine Art ein Stil zu erstellen, zu kopieren sehe ich einfach nicht ein, dann muss er das woanders machen lassen. Werde das dann wohl frei stellen und so verkaufen. Danach habe ich noch ein anderes Stil für das lite1 umgecodet was mir auch noch Nerven raubte. Aber nun bin ich fertig. Nun weiß ich wie sich ne Bürotuse fühlt xD (nichts für ungut)

Na gut, ich wünsche euch noch einen schönen Sonntag Abend und bin nun raus – drückt mir die Daumen das ich mit der Massage Glück habe!

mein Wochenrückblick

wochenrückblick

Hallo ihr! ☺

Ich habe mich entschlossen, nun auch einen Wochenrückblick auf meinen Blog zu machen. Ich habe dies schon auf verschiedenen anderen Blogs gesehen, und da ich momentan eh weniger zu bloggen habe, sollte sowas hier doch wenigstens drin sein. Außerdem finde ich sowas auch immer interessant zu lesen, was man so in einer Woche gemacht hat. Also – fangen wir mal an.

Gesehen: Serien AWZ & GZSZ | Stirb langsam 3, 4 & 5

Gehört: wie immer Radio Vest & Nickelback ♥

Gelesen: ich sitze immer noch an das Buch Jenseits von Meg Cabot, das Buch ist wohl wirklich toll, aber irgendwie fehlt mir momentan tagsüber die Zeit und abends bin ich meist entweder zu müde oder kann mich schlecht konzentrieren. Mich ärgert das total, da dies ein Rezi Exemplar ist und noch eins hier liegt, worauf ich mich allerdings extrem freue dies zu lesen.

Gegessen: Männe hatte wieder seine „berühmten“ gebratenen Nudeln mit Corned Beef gemacht. Einfach aber unheimlich lecker, ich könnte mich da jedesmal rein legen. Außerdem machte er einmal seine Käse Lauch Suppe – er macht die immer selber und wow – einfach genial, ich darf das Rezept hier leider nicht posten, er sagt das ist sein Geheimrezept ☺ und er hat nochmal gekocht, einfach mal Schnitzel mit Kartoffeln. Natürlich habe ich auch was gemacht – japp, ich stand in der Küche und habe gebacken, es gab Erdbeer Rhabarber Kuchen, total geschockt war ich, als ich fest stellte das ich bei dem Rezept die Menge der Eier vergessen hatte, musste also nach Gefühl gehen und er wurde perfekt. Wir wollten auch grillen, aber das Wetter machte uns einen Strich durch die Rechnung, es wurde umgeplant und gab Fon Due bei einen gemütlichen Abend und DVD.

Getrunken: Meistens nur Kaffee, Wasser & Cola oder Latte Macchiato.

Wetter war: Hmm ja, nass? Grau? Trüb? Aber nicht unbedingt kalt. Freitag war es richtig heiß im Gegensatz zu den Tagen davor. Wir haben ja schon einen typischen April gehabt, ich denke nun wird es Zeit für wärmeres und vor allem schöneres Wetter.

Geschlafen: Weniger gut. Momentan bin ich wirklich ständig müde, aber kann absolut nicht einschlafen und wenn ich schlafe werde ich nachts mindestens einmal wach. Träumen tue ich auch wieder, komische Träume. Es ist eine Mischung aus meinen „einen“ Traum und Alptraum. Kann ich schwer beschreiben.

Gefühlt: Total gemischt. Einerseits freue ich mich immer noch total darüber das ich nun den Schritt gewagt habe mich mit den Stilen selbstständig zu machen, aber da diesbezüglich vieles nicht so einfach ist ärgert mich das einfach. Ich warte noch auf eine Shop Software für mein Forum aber uhuii die Preise sind wow!
Ansonsten bin ich tierisch aufgeregt wegen der Kur. Ich kann euch gar nicht sagen wie sehr ich mich darauf freue und vor allem – BERGE – genial – Fotos – genießen – gesund werden – alles!
Ich bin aber auch immer noch ziemlich enttäuscht. Ich wusste immer warum ich nicht mehr so schnell jemanden an mich ran lassen wollte, wurde verarscht, im Stich gelassen und belogen. Ich habe draus gelernt und damit abgeschlossen.
Außerdem muss ich momentan sehr viel an Pierre denken und frage mich immer – was wäre wenn…
Hass – ja Hass, ich habe eine Person getroffen die ich besser nicht sehen hätte sollen, allerdings wurde mir dadurch bewusst wie sehr ich hassen kann. Mich würde mal interessieren, was passieren würde wenn ich meinen Ex K. treffe. Auf die Gefühle wäre ich ja wirklich gespannt >.<
Und Schuld – ich musste viel daran denken was ich für eine scheiße verbockt habe was ich nie wieder gut machen kann und wie sehr ich meinen Vater verletzt habe.

Erlebt: Ehrlich gesagt war die Woche ziemlich öde. Haben nicht viel gemacht, hatte einen Termin welcher viel bei mir bewegt hat. Waren etwas im Stern bummeln, naja da kann man ja nicht viel erleben…

Außerdem: Im Allround Forum läuft momentan die Aktion des Wanderpakets 2014 – unser erstes! Es hat bereits die erste Station hinter sich gebracht und sich am Donnerstag erneut auf den Weg zum nächsten Punkt gemacht. Spontan haben wir entschlossen, das das Paket zwei Runden machen wird, so das die Teilnehmer je zweimal raus nehmen können. Kannte ich so nicht und finde die Idee toll. Es wird bestimmt nochmal ein Wanderpaket geben, aber ich denke dann erst 2015? Mal sehen, es wird ja auch noch wieder gewichtelt und mal schauen was uns noch so einfallen wird.

Gut … das war mein Wochenrückblick für euch

%d Bloggern gefällt das: