Home » Tag Archives: Wochenrückblick (page 4)

Tag Archives: Wochenrückblick

Wochenrückblick #16

Hallöle und einen schönen Sonntag!

Da ist es mal wieder Zeit, für einen neuen Wochenrückblick. Die Zeit rennt unheimlich schnell, oder? Wenn ich mal bedenke, dass ich nur zwei Monaten das Jahr 2014 schon wieder rum ist, wow. Wo ist nur die Zeit geblieben?

Übrigens habe ich mal wieder neue Bilder von unseren 8 Pfoten. Ich bin gerade nicht sicher, ob ich schon erwähnt habe, dass es Buddy leider nicht geschafft hat. :( Allerdings haben wir „Ersatz“ und bekommen nun doch zwei Katzen, anstelle einen Kater. Ein kleiner schwarzer Teufel, zehn Tage jünger als Mietze und wurde von Maik auf Luna getauft. Ich selber muss mich noch an den Namen gewöhnen, aber er besteht darauf. Mitte November wird es dann wahrscheinlich soweit sein und nicht nur ich freue mich tierisch, nein auch Pia fragt fast täglich.

Und jetzt geht es an meinen Wochenrückblick.

wochenrückblick

Gesehen: Wir haben am Freitag Resident Evil Apocalype gesehen, total toller Film, wollen bald auch noch die weiteren Teile sehen.

Gehört: Ich habe diese Woche wenig Musik gehört, meistens wieder nur Radio.

Gelesen: Vorgestern habe ich mit meinem ersten ebook angefangen und damit meinen Tolino eingeweiht. Ich lese gerade Liebe per Smartphone von Jill. J. Jenkins.

Gegessen: Dies und das und ich musste für mich feststellen, dass ich kaum noch Schokolade mag, zumindest was Tafeln angeht. Aber ich bin dafür beinahe süchtig nach Ben & Jerrys Eis geworden.

Getrunken: Maik hat eine Palette Müllermilch gekauft, nun wird die wieder getrunken, bis sie aus den Ohren raus hängt.

Wetter war: Ziemlich nass und grau, zum Wochenende dann aber wieder zu warm.

Geschlafen: Die Augenränder sind immer noch da und ich bin fast ganztags müde. Ich schlafe aufgrund der permanenten Kopfschmerzen momentan sehr schlecht.

Gefühlt: Geht so, könnte besser sein, vor allem werden die Kopfschmerzen langsam lästig.

Erlebt: Da ich aus diverser Gründe die komplette letzte Woche nicht zur Schule konnte und dann erfahren habe, dass ich die nächste ebenfalls zu Hause bleiben muss, nicht viel. Ich habe mit dem nächsten Buch angefangen, damit ich die Zeit wenigstens nutzen kann. Allerdings haben mir dann wieder die Kopfschmerzen oft einen Strich durch die Rechnung gemacht. Gestern war Jaqueline hier, sie hat mir beigebracht, wie man diese Loom Bänder macht, ganz schön kniffelig und danach hatte ich einen Krampf in den Fingern.

Außerdem: Gibt es nicht viel zu berichten, ich habe endlich die Osterdeko von der Wohnungstür mit Weihnachtsdeko ersetzt. Die kann nun wieder ein halbes Jahr hängen bleiben. *lach*

Wochenrückblick #15

Hallo ihr, ich frage mich, ob ich jetzt guten Morgen schreiben soll oder doch guten Abend, denn eigentlich ist es noch morgens, aber geplant für dieser Beitrag dann doch erst für den Abend. Tja, momentan ist es dann doch ziemlich viel für mich alles, wie ihr dann wohl auch merkt, auf dem Blog wird es immer stiller, das hat aber auch Gründe. Ich füge auch immer wieder einmal Blogbeiträge zusammen, damit nicht zu viel auf einmal kommt und bei manchen das Postfach sprengt.

Es wird bestimmt irgendwann auch wieder etwas regelmäßiger hier was geschrieben, aber momentan geht das einfach nicht. Tut mir leid.

Trotzdem mag ich heute mal wieder einen Wochenrückblick schreiben, ist ja auch schon wieder zwei Wochen her.

wochenrückblick

Gesehen: Abgesehen von den Serien, allerdings nicht täglich, gar nichts. Wenn ich abends Ruhe fand, dann habe ich gelesen.

Gehört: Within Tempation, Nightwish und Unheilig, sonst mal Radio.

Gelesen: Anfang der Woche habe ich mit dem ersten Teil von evermore angefangen und habe und aktuell bei fast 70 % stehe, ihr seht, ich habe aktuell echt viel im Kopf. Das Buch gefiel mir allerdings schon im ersten Kapitel sehr und ich habe wirklich damit gerechnet, dass ich es innerhalb von wenigen Tagen durch haben werde.

Gegessen: Ehrlich gesagt nur ungesunden Kram, aber es hat geschmeckt, es gab von der Pommesbude, Pizza Bringdient und am Freitag habe ich mal wieder Käsekuchen gemacht.

Getrunken: Macchiato normalen sowie Caramel, Kaffee und Grapefruit Saft, ansonsten Wasser, Wasser, Wasser.

Wetter war: Regen und kalt, aber ich denke das ist normal?

Geschlafen: Extrem wenig, ich habe wieder Augenränder bis zu den Knie, sehe also wieder aus, wie man mich kennt ☺. Die letzte Nacht tanzt jedoch aus der Reihe, habe heute endlich mal ausgeschlafen und bin fit aus meinem Bett raus geklettert.

Gefühlt: Sehr gemischt, in der Schule müde, genervt und einmal oder eigentlich ab Mittwoch durchgehend sauer, privat aber eigentlich abgesehen von der Müdigkeit sehr gut.

Erlebt: Oh total durchwachsen, nun ja, ich saß wieder in der Schule, habe eine Mathe Klausur nachgeschrieben mit einen für mich sehr unzufriedenden Ergebnis (ist egal), habe mich über die Englisch Lehrerin aufgeregt, bzw. rege mich immer noch auf, da sie mir bestätigt hat, dass auf sie kein Verlass ist und sie einfach nur scheiße ist, ich habe viel mit meiner Schwester telefoniert und am Freitag Geburtstag gefeiert und war am Abend froh, als ich dann meine Ruhe hatte. Außerdem habe ich endlich mein erstes ebook veröffentlicht, mich mit Createspace rumgeärgert und gestern die Mail bekommen, dass es nun endlich fertig ist und in Fertigstellung geht, damit das Print Buch auch zu haben ist. Seit gestern ist Pia allerdings auch wieder krank und das bedeutet für mich morgen wieder mal zu Hause bleiben und schon wieder Schule versäumen, was sich wohl toll anhört aber ganz und gar nicht toll ist, da ich schon wieder unnötigerweise zu viel verpassen werde, u.a. nochmal eine Klausur / Test.

Außerdem: Ich frage mich, wie ich auf die schwachsinnige Idee kam, mir einen Tholino zu kaufen. Ich bin eigentlich nur bei Amazon, wenn ich was an Büchern kaufe und habe mich geweigert einen Kindle zu kaufen, da ich nicht Amazon gebunden sein wollte. Tja, Logik verfehlt, würde ich sagen … Jetzt lese ich die Ebooks, welche ich kaufe am Laptop oder PC und ärgere mich schwarz. Also habe ich mich dazu entschlossen, mir noch einen Kindle zusätzlich zu kaufen. Ansonsten habe ich mir meine Haare wieder dunkel braun gefärbt, allerdings ist das auch schon wieder eine Wocher her, ich brauchte etwas neues und bereue es kein Stück, gefällt mir viel besser.

Wochenrückblick #14

Hallo ihr Lieben!

Ich dachte, es wäre mal wieder Zeit für einen Wochenrückblick, oder? Ist ja momentan doch mal wieder ziemlich still hier geworden, momentan habe ich einfach zu wenig Zeit, aber kommt wieder. Versprochen. ☺

wochenrückblick

Gesehen: Natürlich habe ich wie so oft wieder meine Serien AWZ & GZSZ geguckt und außerdem mal wieder den Film Chroniken der Unterwelt. Ich liebe diesen Film einfach.

Gehört: Hauptsächlich auf You Tube Within Temptation und Nightwish.

Gelesen: Ich sitze aktuell noch an dem Buch Into the Deep – Herzgeflüster von Samantha Young. Bis jetzt finde ich, dass dies wirklich eine sehr schöne Geschichte ist, allerdings auch anstrengend zu lesen.

Gegessen: Heute mal etwas neues ausprobiert. Es gab einen einfachen Gnocchi Schinken Auflauf. War aber nichts besonderes.

Getrunken: Massig viel Kaffee und Macchiato.

Wetter war: Kalt und nass. Ja, es wird Herbst. Endlich!

Geschlafen: Ich glaube normal, aber könnte mehr sein, morgens bin ich oft noch müde und abends schlafe ich schwer ein, eben weil ich so müde bin.

Gefühlt: Ehrlich gesagt bin ich irre nervös. Ich stehe ganz kurz davor, mein erstes Buch zu veröffentlichen und freue mich irre auf diesen Moment. Außerdem war ich auch oft sauer beziehungsweise bin es auch jetzt, weil mir manche Leute so extrem mit ihrer Klugscheißerei auf die Nerven gehen.

Erlebt: Naja, momentan sitze ich so ziemlich täglich vor den Laptop und bin am Schreiben. Jetzt heißt es Korrektur Arbeit und das ist anstrengender als man denkt und vor allem zeitaufwändig. Viel raus gehen konnten wir gar nicht, Pia ist extrem krank und ansteckend.

Außerdem: Auf Facebook wurde ich für Gruppenaktivität blockiert. Ich habe immer Facebook Gruppen gemieden, aber jetzt wo ich mal in zwei Gruppen aktiv bin, u.a. eine Werbegruppe zwecks Buch, kommt Facebook auf die schwachsinnige Idee und sperrt mich? Ich kann nur eins dazu sagen – dieser Verein wird mir immer unsympatischer. Ach ja, dafür war, beziehungungsweise bin ich wieder aktiver auf Twitter. Es fällt mir wohl noch oft schwer, dort zu twittern aber ich gucke zumindest fast täglich wieder rein.

Gut, das wars dann auch schon für diese Woche, ich werde mich jetzt wieder zurrück ziehen und etwas rumgrummeln und sage tschöö

Bis dann X

 

Wochenrückblick #13

Nabend und hallöle!

Ich habe den Tag tatsächlich überlebt – heute morgen habe ich wirklich noch daran gezweifelt. Warum? Ich habe mir eine mega Erkältung eingefangen. Ganz passend grade, normalerweise würde ich wohl morgen meine Ärztin aufsuchen denn mir geht es grad wirklich beschissen aber da morgen 1x Mathe Klausur ansteht und 1x Literatur Test fällt der Arzt Besuch definitiv aus!  Manche halten mich deshalb vielleicht für verrückt aber nun ja – Schule geht diesbezüglich vor.

Und dazu hab ich noch ein zwei neue Bilder von meinen 8 Pfoten für euch. Und schon wieder fast eine Woche alt … hachz … die Zeit rennt total

Für einen Kratzbaum haben wir uns auch bereits entschieden. Wir werden so wie es aussieht einen bei ebay kaufen, Qualität ist wohl meist nicht unbedingt 1A aber fürs erste reicht das und preislich gibt es nichts zu meckern. Dazu dann aber mehr, sobald er da ist.

Und jetzt kommen wir zum Wochenrückblick ☺

wochenrückblick

Gesehen: Immer noch nichts besonders. Außer halt AWZ & GZSZ und da muss ich ja mal sagen, aktuell bei GZSZ Spannung pur. Es juckt immer so in den Fingern vor zu lesen aber nein, diesmal mag ich mich echt mal überraschen lassen. AWZ bin ich aktuell über die Tatsache genervt, dass mal wieder so viele Darsteller abhauen… Filmetechnisch war nichts, ach halt stop, klar! Am Freitag haben wir uns spontan für den DVD der Aushilfsgangster entschieden.

Gehört: Ich glaube mal wieder nichts? Komm momentan nicht wirklich dazu…

Gelesen: Ich hatte letzten Sonntag mit dem Buch Vertauscht angefangen und dies gestern bereits beendet. Gestern Abend fing ich schließlich noch mit Twisted Perfection – Ersehnt von Abbi Glines an. Kam allerdings nicht weit, war einfach zu müde.

Gegessen: Freitag hatten wir Fon Due gemacht und gestern bei meinen Eltern gab es Hackbraten.

Getrunken: Wasser und sämtliches aus der Tassimo hoch und runter sowie Ananas Orangen Saft.

Wetter war: Komisch? Grau und warm und manchmal nass. Gestern war es wohl warm, dank meiner Erkältung empfand ich es allerdings als extrem kalt.

Geschlafen: Viel zu wenig. Bin momentan dauermüde.

Gefühlt: Mir geht es nicht gut, ganz ehrlich. Momentan fürchterlich sensibel, unausgeglichen, ständig unter Strom, teilweise Schlafmangel, Dauerkopfschmerzen, hab mich leider wieder oft selber vergessen und extrem schnell aus der Haut gefahren – also äußerst gereizt…

Erlebt: Dank des Gefühlschaos dementsprechend halt ^^ … zu viel gearbeitet, Schulstress, krank geworden, ja was soll man da noch zu sagen?

Außerdem: Gibt es nichts mehr zu sagen. Ich werde nun noch etwas für morgen lernen und bin froh, wenn ich heute in meinen Bett liege und mag momentan gar nicht mehr morgens aufstehen. Ich freue mich auf Freitag – denn dann fangen für mich die Ferien an…

Also sag ich nun bis bald und wir lesen uns

tschööö

X

Wochenrückblick #12

Mahlzeit ☺

Kann es irgendwie evtl möglich sein, dass die Tage schneller vergehen? Also abgesehen davon das die Tage ja nun tatsächlich kürzer scheinen, später hell und früher dunkel und so aber ich habe irgendwie das Gefühl, das ich erst gestern den letzten Wochenrückblick geschrieben habe. Komisch, oder? Kaum hat man einen neuen und volleren Tagesablauf und schon rennt das alles regelrecht an einen vorbei. Mein Tag könnte wirklich gut und gerne noch zehn Stunden mehr haben…

Momentan halt vier Tage die Woche Schule, noch lernen, nebenbei arbeiten, Haushalt, Termine, nochmal Termine, und irgendwo noch Privatleben und mir fehlt so sehr der Sport! Ich brauche unbedingt irgendwie Ausdauertraining und was im Wasser und all das … das fehlt fürchterlich!

Dann weiß ich auch was, was ihr nicht wisst. Wollt ihr wissen was? Klar wollt ihr das und irgendwann verrate ich es ja doch – es gibt Nachwuchs! Nein, ich bin nicht schwanger, um Gottes Willen das arme Kind xD … ganze acht Beine kommen zu uns mit Pfoten und Krallen ;). Aber mehr dazu kommt noch irgendwann, kleinen Schnappschuss bekommt ihr trotzdem schon mal. ♥

Und jetzt kommen wir endlich zum wesentlichen

wochenrückblick

Gesehen: Nö nichts weil 1. keine Zeit und 2. kommt irgendwie auch nichts, nur wie immer AWZ & GZSZ

Gehört: Ich glaub ich hab diese Woche nicht einmal Musik gehört?

Gelesen: Ich sitze noch an Love You – Hate You – Miss You, dürfte es allerdings heute noch fertig bekommen.

Gegessen: Gestern haben wir bei meinen Eltern mal wieder gegrillt. Dazu gab es Kartoffelsalat mit Radieschen & Gurken ♥ , heute gab es mal wieder Gulasch mit Nudeln.

Getrunken: Wasser, ab und zu Kaffee (wird wirklich weniger), Macchiato, Oreo Cappuccino und gestern zwei Bier beim Grillen.

Wetter war: Anfangs war es noch warm und schwül und dann gab es heftiges Gewitter und seitdem ständig heftigen Regen. Der Herbst kommt!

Geschlafen: Tief und fest aber kurz. Außer heute, endlich mal richtig lange ausgeschlafen!

Gefühlt: Oft mal wieder genervt und absolut unausgepowert. Außerdem etwas Gefühlschaos zwecks Schule bzw wie es danach weiter gehen soll.

Erlebt: Tja, zwei ganze Wochen Schule habe ich nun hinter mir gebracht. Trotzdem viel gearbeitet, ich schreibe fleißig weiter an meinem ersten Buch, hab mir letztens sogar tatsächlich einen Tolino bestellt, überlege wann ich wieder zum Friseur muss, hab nun eine noch größere E-Kippe ^-° , mein Ohr tut auch immer noch weh aber komm einfach nicht wirklich zum Arzt – ja ich weiß ich sollte aber, meine Nägel splittern immer noch so eklig, und mein Gewicht spielt mir auch wieder nen Streich … ich sag ja – ich brauche Sport!

Außerdem: Endlich kenne ich den Termin für den nächsten Picture my day Day 16! Freue mich schon wie irre und er ist tatsächlich mal Mitten in der Woche! Also gibt es Fotos von meiner Schule xD. Am 01. Oktober 2014 soll es soweit sein. Das wird dann mein vierter. Mich würde ja solch eine Organisation auch mal interessieren irgendwie. Weiß nicht… Schade das dieser nicht am 04.10. ist, denn dann fahren wir zur Dampfer Messe in Oberhausen, freue mich schon wie Hulle.

Also bis dann, tschöö

wir lesen uns

X

Wochenrückblick #11

wochenrückblick

Und schon wieder ist eine Woche rum. Aber hallo und so erst mal :)

Was bringt meine letzte Woche mit? Außer Müdigkeit und Stress eigentlich nicht viel :/ Aber schauen wir mal…

Gesehen: Nichts und absolut nichts! Ne ohne scheiß, wir haben wohl AWZ und GZSZ soweit alles nachgeholt, aber filmtechnisch war die letzte Woche gar nichts am Start.

Gehört: Diese Woche lief ebenso kaum Musik, einmal aber – da hatte ich wieder mal richtig Lust auf Silbermond und hatte es hier auf Dauerschleife laufen.

Gelesen: Ich habe gestern mit dem Buch Love You – Hate You – Miss You von Elisabeth Scott angefangen.

Gegessen: Öhm ja was war das? Also gestern gab es mal wieder zum Xten mal Bratwurst Auflauf. Ich liebe den einfach! Und grad eben steht Männe in der Küche und macht Frikadellen.

Getrunken: Eigentlich nur Wasser, Macchiato (normalen und Karamel) und Tee.

Wetter war: Soweit okay, es war warm und trocken. Gibt also weitaus schlimmeres.

Geschlafen: Habe wohl immer noch jede Nacht durchgeschlafen aber definitiv zu kurz.

Gefühlt: Ziemlich k.o. würde ich sagen, dadurch das meine Nächte nach Befinden zu kurz sind, obwohl ich früh genug im Bett liege. Und relativ gestresst wegen XXX.

Erlebt: Ich hab meine erste Schulwoche hinter mir, was soll ich dazu noch sagen. Ansonsten hatte ich ziemlich viele Termine nebenbei, nen Arzt Termin und das wars. Ich würde gerne sagen das ich viel Sport gemacht habe aber wann? Die Zeit war leider nicht da. Aber ich hab mir ne Gymnastik Matte gekauft und mach dann zu Hause mal die eine oder andere Übung, was ich aus der Kur mitgenommen hab.

Außerdem: Nichts und so. Ich muss heut noch was für die Schule machen (Literatur) und eigentlich auch noch Englisch aber naja … Literatur ist nicht das Problem, ich packe es nur in Englisch nicht. Ziemlich beklopptes Thema…

Naja, sobald hier heut mal Ruhe eingekehrt ist werde ich mich dran setzen…

Bis dahin, wir lesen uns…

X

Wochenrückblick #10

wochenrückblick

Hallo ihr Lieben!

Ich war nun am überlegen, schreibe ich ihn oder nicht. Und ich habe mich zu einem Ja entschieden. Es wird wohl die eine oder andere inhaltliche Veränderung geben, aber meinen Wochenrückblick möchte ich so weit ich kann weiter machen.

Diese Woche war …

Gesehen: Am Mittwoch Abend, als ich wieder zu Hause war, haben wir es uns gemütlich gemacht und noch einmal den Film Seelen geguckt. Ich hatte ihn damals so langweilig empfunden. Nun habe ich mich in meiner Kur an das Buch rangewagt – endlich. Es fesselt mich ja total, und nun wollte ich einfach nochmal den Film sehen. Ich habe es nicht bereut. Aber ich bin immer noch der Meinung das es kein Top Film ist. Denn hier toppt das Buch.

Gehört: Am meisten habe ich diese Woche Freiwild, Green Day, Haudegen und diverse andere Rockmusik (deutsch) gehört.

Gelesen: Zur Zeit immer noch Seelen.

Gegessen: Dienstag Abend beim Abschiedsessen eine mega geniale Schinken Pizza. Heute gab es Gemüse Lasagne, mein Fall war sie heute allerdings nicht. Muss da nochmal dran rumbasteln.

Getrunken: Meistens Wasser, Tee, wenig Kaffee, Macchiato und Oreo Kakao von Tassimo

Wetter war: Seitdem ich zu Hause bin wieder schön und sonnig, von Montag bis Mittwoch in Kur allerdings sehr regnerisch.

Geschlafen: Ehrlich gesagt sehr gut und jede Nacht durchgeschlafen. Kur-sei-dank.

Gefühlt: Einfach nur gute Laune, etwas Angst und neugierig auf Montag, wenn die Schule los geht.

Erlebt: Hmm was soll ich sagen? Ich habe endlich angefangen zu schreiben. Ja ich sitze dran. Also habe ich sehr viel geschrieben, wenn nicht dann hab ich Sport gemacht. Seitdem ich zu Hause bin ist der Sport leider etwas weniger geworden. Aber ich fahre Fahrrad wo nur geht, habe mir eine Gymnastik Matte gekauft und werde mich weiterhin versuchen an einen Aqua Gymnastik Kurs anzumelden. Leider habe ich bisher niemanden erreichen können. Am Donnerstag waren wir dann auch an meiner Schule, wollte eigentlich nur was nachfragen, hab direkt drei Schüler meiner Klasse getroffen und bisschen gequatscht. Ich kann also mit einem guten Gefühl hingehen. #Erleichterung.

Außerdem: Gibt es grad nichts. Ich habe heute ein Schreiben zum Vermieter fertig gemacht. Unser Klo stand ja mal wieder über und nun ist der komplette Laminat im Flur im Arsch. Und es stinkt. Da will ich eine Entschädigung. Hoffe es wird was… Ach ja, und ich habe mich tatsächlich entschieden, mir einen Ebook Reader zu kaufen. Allerdings will ich definitiv keinen Kindle haben. Ich werde mir wohl den Tholino Vision zulegen. Freu mich schon tierisch drauf. Bücher werde ich aber weiterhin auch lesen. Das brauche ich einfach. Ich glaube das Gefühl ein echtes Buch in den Händen zu halten will ich niemals ganz ersetzen.

Das war’s auch schon. Ich wünsche euch allen einen schönen Rest Abend und freue mich auf nächste Woche!

Tschööö

X

Wochenrückblick #9

wochenrückblickJa ich weiß, momentan ist mein Blog ins Sommerloch gefallen und man liest immer weniger, aber aktuell fehlt mir auch etwas die Lust, ehrlich gesagt :) Oder aber viel zu tun, ihr kennt das ja…

Doch heute will ich es Mal wieder versuchen – zumindest den Rückblick der letzten Woche und alles mal Revue geschehen lassen…

Gesehen: Mal ganz ehrlich? Ich hab fast die komplette Woche kein TV gesehen, nur mal am Abend AWZ & GZSZ aber sonst nichts. Ab und an lief dann mal Männe sein Darten aber da saß ich dann nur lesend dabei. Also – No Movies this week

Gehört: Ab und an mal Einslive, aber total angetan hat es mir von Mark Forster feat. Sido – Au Revoir & Cro mit Traum und einige andere aktuelle Titel.

Gelesen: Gestern Abend beendet: Crazy in Love 2 – gefährlich schön von Kim Karr

Gegessen: Dies und das, nichts besonderes. Aber ich hab Oreo Eishörnchen entdeckt und die sind sooo lecker, aber sie kommen nicht an Cornetto Buttermilch Zitrone ran ♥

Getrunken: Monster Energy, sehr viel Wasser, Kaffee und Macchiato

Wetter war: Ach immer noch beschissen, mal zu warm und dann wieder Regen – scheiß Sommer.

Geschlafen: Die Ferien machen mich bescheuert, spät ins Bett und spät aufstehen, oft kann ich dann dank Allergie nicht durchschlafen.

Gefühlt: Wut – ganz viel Wut…

Erlebt: Tja was soll ich sagen, es gibt viele bekloppte Menschen die es immer wieder schaffen mich auf die Palme zu bringen. Außerdem bin ich nebenbei was neues am aufbauen *voll inkognito*  und ich bin momentan irgendwie – weiß nicht, schwer zu sagen, doof?

Außerdem: Ich habe bei meine Bücher meine Wunschliste mal aktualisiert, raus was ich doch nicht will und neues hinzu, hab dabei sogar fest gestellt das 2 Bücher mittlerweile als TB zu bekommen sind. Ich will diese nun auch langsam von meiner Liste in mein Regal befördern, man wünscht sich das nicht umsonst, oder? Dann bin ich in Gedanken schon mal so langsam meine Tasche am packen, Kur geht ja bald los. Friseur steht wohl erst so in zwei Wochen an, will das dann so frisch wie möglich haben, allerdings nicht für die Kur sondern da ich ja direkt danach zur Schule gehe und dazwischen wohl kaum Zeit finde. Ich sehe es einfach als Vorbereitung. Tja, dann Stress mit der ganzen BAföG scheiße … Schulbescheinigung – haha … hol das mal wenn Ferien sind und keiner da ist und wenn die dann da sind, bin ich in Kur – ganz toll. Wenn ich aus Kur zurück bin, ist die Abgabe Frist vorbei. Yeah … Also Mutter vorschicken und hoffen das sie es für mich bekommt…. Ach ja, ich bin bei Sims ins Bau Fieber geraten, ja natürlich zocke ich auch, hab mal nen paar Bilder für euch, das komplette Foto Album findet ihr auf mein FB Profil.

Wir lesen uns

X

Wochenrückblick #8

wochenrückblickMir fällt so auf, immer wenn ich am Sonntag Abend hier sitze und noch schnell meinen Wochenrückblick schreiben will, denke ich – der wird bestimmt kurz und gleich bin ich so froh wenn ich meine Couch sehe! Aber das liegt wohl daran, das meine Tage momentan echt hammer stressig sind, und heute sowieso – trotz Sonntag ☺

Aber gut, fangen wir an

Gesehen: Was die WM 2014 angeht, nur Deutschland und ich hab auch diesmal nur teilweise mitgefiebert aber selbstverständlich mega dolle die Daumen gequetscht! Bin ja so gespannt, denke nun werden sie im Halbfinale fliegen, Brasilien packen die bestimmt nicht, oder? Außer WM gab es natürlich noch die Serien AWZ & GZSZ und neue Filme. Da wären I, Frankenstein. Ich fand die neue Aufmachung total klasse, hat mir sehr gut gefallen! Der Film die Haut in der ich wohne – naja der ging so, war ganz okay, aber muss ich nicht nochmal sehen. City of Bones – Chroniken der Unterwelt – der war richtig richtig geil! Damit haben wir unser neues Surround System eingeweiht. Wow! Gestern gab es dann noch Haunt – das Böse erwacht. War ganz nett, aber es hat irgendwie der Kick gefehlt.

Gehört: Es gab mal wieder Radio Vest, aber wie immer dudelten die ständig die gleichen Lieder… manche Lieder kann ich schon echt nicht mehr hören!

Gelesen: Donnerstag habe ich mit den dritten Teil von Rush of Love angefangen. Gefällt mir schon mal sehr gut, wie halt auch die ersten beiden Teile.

Gegessen: Viel überbackenes. Der Favorit war aber definitiv die Kassler Pfanne und Gyros überbacken, jeweils mit Salat.

Getrunken: Wasser, Cherry Coke und Rockstar und etwas weniger Kaffee als sonst.

Wetter war: Ständig Regen. Es gab mal schöne Tage aber wenige und nie den ganzen Tag über. Jetzt grad ist es total eklig warm hier drin, vorhin hatten wir richtig starken Regen.

Geschlafen: Geht so, eigentlich kann ich mich nicht beklagen aber scheinbar liege ich extrem scheiße da ich seit Tagen morgens immer furchtbare Rücken & Nackenschmerzen habe.

Gefühlt: Ach ja … das übliche, leider, es könnte besser sein.

Erlebt: Ich habe ein neues Rezept ausprobiert und es ist 1A gelungen. Natürlich wird noch drüber gebloggt! Ansonsten leider nicht viel, was soll man auch machen bei dem Wetter?

Außerdem: Nö nichts mehr – ich freue mich gleich wie immer auf meine Couch, ich habe wieder mit Sims 3 spielen angefangen. Mal wieder. Wollte heut Abend eigentlich ne Runde zocken aber mein Rücken ist froh wenn ich von diesen unbequemen Stuhl runter bin. Denke mal ich werde nen Film gucken oder lesen. Ist abhängig was Männe sagt ☺ In dem Sinne … wünsche euch noch einen schönen Abend!

Wir lesen uns

X

Wochenrückblick #7

wochenrückblick

Mein heutiger Wochenrückblick wird mal etwas kurz gehalten (glaub ich) ich hab Kopfschmerzen, nen anstrengenden Tag und möchte auch gleich auf meine Couch Filmchen gucken :)

Gesehen: Diesmal nicht ganz so viele runde Bälle :) Hab nicht mehr jedes Spiel verfolgt. Serien natürlich auch wieder, einmal musste ich auf RTL Now Alles was zählt gucken, da der doofe Reciever aus welchen Grund auch immer, nicht aufgenommen hatte. Und ist ja grad so spannend ♥ … Filme gab es nur zwei, nach 1 1/2 … Wir hatten The Wolf of Wallstreet gesehen, für mich ein total öder Film und hab den nach ca 1 Std abgebrochen. War einfach nicht meins und empfehle ich nicht weiter. Aber den Film Mama. Echt genialer Horror Streifen, bisschen Psycho das Ganze – sowas mag ich ja mal gerne sehen!

Gehört: Ich glaub diese Woche gar nichts?

Gelesen: Ich habe am Freitag mit dem Buch die Tränen der Rose angefangen. Hab das Buch von Blogg dein Buch bekommen. Bin noch nicht weit gekommen, (hab halt viel zu tun gehabt die Tage) aber ist nicht schlecht bis jetzt.

Gegessen: Ähm ja was gab es denn so? Ich weiß wohl das wir gestern Spaghetti Carbonara hatten und heute so nen popeligen Kartoffel Auflauf. Hatte so nen Glas von „Kartoffel mal anders“ … naja … ich sag immer wieder, wenn man anfängt alles wirklich selber zu kochen, dann schmeckt das alles irgendwann nicht mehr. Auf jeden Fall hab ich noch Hunger!

Getrunken: Ich bin immer noch süchtig nach Schweppes Grapefruit. :D

Wetter war: Viel Regen und kalt und grau. Vorgestern war mal ausnahmsweise richtig schön, da saßen wir auch lange mit den Nachbarn im Garten.

Geschlafen: Es geht so, jetzt am Wochenende hab ich teilweise bis nach neun Uhr geschlafen. Aber ich bin immer hundemüde wenn ich aufwache und komme nie vor 00 Uhr zum schlafen.

Gefühlt: Bis auf eine weitere Auseinandersetzung eigentlich sehr gut.

Erlebt: Ich hab sehr viel gearbeitet diese Woche und endlich geschafft, meine ganzen Papiere zusammen zu suchen und mich um wichtige Dinge zu kümmern, die ich schon lange erledigen wollte.

Außerdem: Eigentlich nichts mehr! Außer das ich ab heute heiß auf zwei weitere Plugins fürs wbb bin … aber erst mal sind andere Dinge vorrangig. Ich glaube das wars wirklich für heute, also sage ich hier schon tschüssi und wünsche euch einen schönen Abend!

Wir lesen uns

X

%d Bloggern gefällt das: