Home » Tag Archives: Wochenrückblick

Tag Archives: Wochenrückblick

Wochenrückblick #46

wochenrückblick3

Gesehen: Vorgestern habe ich den Film Die Vorahnung gesehen und war voll begeistert. Ich muss ja mal sagen, dass wir die Filme von Amazon Instant Video recht oft nutzen und Prime auf jeden Fall verlängern werden. Für uns lohnt sich das total.

Gehört: Momentan höre ich seltener Musik. Hab mir auch einiges von Amazon gezogen, da Prime das ja nun auch anbietet. (wie gesagt, lohnt sich) So kam ich mal wieder auf ganz andere Sachen, wie zB Eros Ramazotti. Kann das beim Arbeiten auch ganz gut hören.

Gelesen: Am Dienstag habe ich mit einen weiteren Teil der Rosemary Beach Reihe angefangen. Ich lese jetzt Take a Chance – begehrt von Abbi Glines. So ist das Buch ganz gut, aber es reißt einen nicht vom Hocker. Ist halt so das übliche Rosemary Beach Klischee. :)

Gegessen: Gestern hatte ich mal wieder Lust auf Popcorn und der Vorteil einer Popcornmaschine ist ja – man kann probieren, was man mag. Also machte ich mal Popcorn mit Zimt & Zucker. Konnte man essen und passt zu Weihnachten.

Getrunken: Massig Kaffee :D

Wetter war: Es regnet ständig, aber trotzdem empfinde ich es noch als zu warm. Ich glaube, meine Hormone spielen verrückt, normal kann das nicht sein.

Geschlafen: Geht so, war schon mal besser. In den letzten Wochen habe ich morgens enorme Probleme aus dem Bett zu kommen.

Gefühlt: Eine Mischung aus bestens und total beschissen. … Weihnachten halt ;)

Sonst so: Ich hab wieder angefangen zu zocken. Aktuell wandere ich hin und her zwischen Fable – the lost Chapters und Wildlife Tycoon 2. Das ist mal ne ganz nette Ablenkung für zwischendurch. Ansonsten bin ich mehr oder weniger froh, wenn das Jahr vorbei ist und der ganze Trubel um Weihnachten sein Ende nimmt. Übrigens bin ich am überlegen, ob ich den Blog farblich wieder umgestalte, mittlerweile habe ich mich an dem türkis nämlich satt gesehen. :)

Wochenrückblick #45

Hallo ihr Lieben!

Sorry, dass es auf meinem Blog momentan etwas ruhiger zugeht. Ich habe aktuell so viel zu tun, egal ob Arbeit, Termine oder privates. Aber sobald sich das alles etwas gelegt hat, werde ich auch wieder regelmäßiger bloggen. Bis dahin gibt es aber weiterhin noch die gewohnten Beiträge wie Montagsfrage, gemeinsam lesen und Freitagsfüller. Ab und zu auch noch den Wochenrückblick und Rezensionen sowieso. :)

wochenrückblick3

Gesehen: Gestern haben wir Beim Leben meiner Schwester gesehen. Den Film habe ich u.a. beim Geburtstagswichteln aus dem Forum bekommen. Fand den ganz gut, hab erst damit gerechnet, dass ich am Ende wieder Rotz und Wasser heule. War zum Glück nicht so. :)

Gehört: Dies und das. Aber überwiegend Within Temptation.

Gelesen: Ich lese seit Donnerstag Broken – Gefährliche Liebe von Chelsea Fine. Ich komme wohl zeitlich bedingt nicht so schnell voran, wie ich will, aber ich habe mich jetzt schon sehr schnell in dieses Buch verliebt. Dieser Schreibstil ist beinahe einzigartig und gefällt mir sehr gut!

Gegessen: Wir waren gestern in Oberhausen CentrO. Dort habe ich beim Asiaten (Fast Food Stand) Chop Suey gegegessen. Am liebsten hätte ich denen den Teller ins Gesicht geklatscht. Das war KEIN Chop Suey. Erst einmal fehlten mir dort die chinesischen Pilze (was weiß ich, wie die heißen) und dann diesen typischen Gemüse TK Mix mit Blumenkohl und Brokkoli kann ich mir auch selbst auf den Teller machen. Ein Witz für sich! Und dann auch noch Tomaten dabei! Furchtbar!

Getrunken: Gestern bei Starbucks einen Toffie Nut Macchiato. <3 Außerdem probiere ich z.Z. sämtliche Kapseln für meine Dolce Gusto aus. Der Choccocino hat es mir total angetan.

Wetter war: Viel zu warm und schwül. Und das im November!

Geschlafen: So weit eigentlich ganz gut.

Gefühlt: Ich kann mich nicht beklagen. Eigentlich geht es mir ganz gut. Nein, nicht eigentlich. Es geht mir gut. :)

Wochenrückblick #44

wochenrückblick3

Gesehen: Letztens haben wir (ich) uns – oder auch mich – dazu entschlossen, dass wir mal wieder die Twilight Reihe ansehen. Sind bis jetzt bei Teil 3 – die anderen folgen noch. (Gott, was für ein Satz :D )

Gehört: Gestern, seit langem, mal wieder Green Day.

Gelesen: Gestern habe ich YOU & ME – Zwei Leben mit dir von Any Cherubim beendet. Ich fand das Buch richtig, richtig schön!

Gegessen: Nachdem gestern alle Gäste weg waren (ha ha, es waren nur meine Schwester & Mutter), sind im Steak Restaurant gewesen. Schweinefilet mit Gorgonzola *-* und danach war ich sooooo satt!

Getrunken: Massig Kaffee. Irgendwie bleibt es hier auch meist das Gleiche. :D

Wetter war: Tagsüber war es relativ mild, aber abends wurde es dann doch ziemlich kalt.

Geschlafen: Wie auf Wolken. :)

Gefühlt: Überforert mit mir selbst. :D

Wochenrückblick #43

wochenrückblick3

Gesehen: Ich habe endlich Fast & Furious 7 gesehen. Der Film war sooooo toll <3

Gehört: Wie immer nicht besonders abwechslungsreich. Zuletzt habe ich Within Temptation gehört, aber kennt man ja mittlerweile nicht anders. :)

Gelesen: Ich habe am Donnerstag mit YOU & ME – Zwei Leben mit dir von Any Cherubim angefangen. Obwohl ich noch nicht so viel gelesen habe (114 Seiten), gefällt es mir bisher ganz gut.

Gegessen: Eigentlich war heute Gyros geplant, allerdings war ich zu faul. Also hatte ich bloß Curry Hähnchen mit Reis gemacht.

Getrunken: Meistens Kaffee oder Ice Tea von Lipton.

Wetter war: Es ist eisig kalt. Ich bin nun schon öfters mit Schal raus gegangen.

Geschlafen: Kann mich nicht beklagen.

Gefühlt: Ziemlich gemischt. :)

Wochenrückblick #42

wochenrückblick3

Gesehen: In den letzten Tagen gab es wenig Fernseh. Wir hatten einmal Ich. darf. nicht. schlafen angesehen und an anderes kann ich mich schon gar nicht mehr erinnern. … Oh doch! Letztens, als meine bessere Hälfte im KH lag und nichts vernünfigtes im TV kam, hatte ich nebenbei Frauentausch laufen. *schnarch ;)

Gehört: Ehrlich gesagt lief kaum Musik. Ich hatte einmal ein Album von Nickelback laufen, aber das wars auch.

Gelesen: Gestern habe ich mit Liam Harsen: Be My Fire von J.S. Wonda angefangen. Ich bin noch ziemlich am Anfang und kann bisher wenig dazu sagen. Ich war einfach mal neugierig, da mir das Cover auf Amazon ständig entgegen gesprungen war und ich bisher einige gute Rezensionen davon las. Bin gespannt, was mich erwartet.

Gegessen: Heute gab es mal selbstgemachte Pizza. Nachdem wir gestern auf den Geschmack gebracht worden sind, musste das heute mal sein, denn immerhin ist das was ganz anderes, als Pizza vom Lieferanten.

Getrunken: Meistens Kaffee oder auch Saft.

Wetter war: Es ist schön kalt geworden, aber die Sonne scheint trotzdem. Perfektes Wetter.

Geschlafen: Seitdem wir auf Couch schlafen überraschend gut.

Gefühlt: Ich lebe im Chaos (Umzug), was soll ich dazu sagen? Ich sag einfach mal – gemischt. :)

Wochenrückblick #41

wochenrückblick2

Gesehen: Ich habe vor kurzem Under the Dome Staffel 1 fertig geguckt. Hatte die Serie spontan für mich entdeckt und direkt geliebt.

Gehört: In den letzten Tagen war mir mal nach Thomas Godoj

Gelesen: Gestern habe ich mit Für immer, Emily angefangen. Bis jetzt kann ich mich so gar nicht mit dem Buch anfreunden. Es zieht sich und ist unheimlich verwirrend. Aber ich bleibe dran. :)

Gegessen: In den letzten Tagen viel aus der Pommesbude oder Pizzeria. Kochen ist hier kaum noch möglich. Die Wohnung hat sich in eine komplett chaotische Baustelle verwandelt.

Getrunken: Letztens gab es heiße Milch mit Honig. Ich war so mies krank, dass ich kaum was anderes runter bekam. :(

Wetter war: Nass kalt und ungemütlich grau. Na ja, nicht ganz ungemütlich. Für auf die Couch liegen war es wieder toll.

Geschlafen: Erkältungsbedingt geht es … Könnte schlimmer sein.

Gefühlt: Ehrlich gesagt glaube ich, am Rande meiner Grenzen zu sein. Der Umzug macht mich fertig, vor allem, da ich zu 98 % alles alleine mache und auch beim tatsächlichen Umzug am Donnerstag, sieht es arg schlecht aus, was Hilfe angeht. Wenn das alles überstanden ist, wäre ich dann für Urlaub. Alleine.

Wochenrückblick #40

wochenrückblick2

Gesehen: Abgesehen von Serien gab es an Filme der verbotene Schlüssel und Jumper. Beide Filme waren unheimlich gut und sind meiner Meinung nach sehr zu empfehlen!

Gehört: Das übliche :)  Und nein, es wird nicht langweilig. :D

Gelesen: Ich sitze noch an Breathe – Jax & Sadie. Obwohl ich Abbi Glines sehr mag, werde ich mit dieser Geschichte nicht so ganz warm. :(

Gegessen: Ich hab mal wieder Bauerntopf gemacht, allerdings wollte es mir diesmal nicht so richtig gelingen. Außerdem haben wir bereits bei den Weihnachtsleckerein zugeschlagen. Außer Mandelspekulatius habe ich mir auch Kokosmakronen gekauft, allerdings schmeckten diese nicht wirklich. Da mache ich die dann doch lieber selbst. :)

Getrunken: Auch hier war ich nicht besonders einfallsreich. Kaffee – Wasser – fertig.

Wetter war: Ziemlich herbstlich, wie es halt so sein soll. :)

Geschlafen: Soweit eigentlich ganz gut. Kann mich nicht wirklich beschweren.

Gefühlt: Der Rücken macht immer noch Probleme und wetterbedingt kommen nun noch Kopfschmerzen dazu. Nun ja, Kisten packen ist nicht gerade schön für mich, aber dafür ist die Freude immer größer, umso näher Tag X rückt!

Wochenrückblick #39

wochenrückblick2

Gesehen: In dieser Woche „nur“ zwei Filme. Im Gegensatz zu den vergangenen Wochen ist das ja schon fast wenig. :) Na ja, jedenfalls haben wir uns Godzilla angesehen und gestern schließlich den Film Dark World – Das Tal der Hexenkönigin. Gefielen mir beide sehr gut, vor allem Dark World kann ich echt empfehlen.

Gehört: Abgesehen von meiner „üblichen“ Musikauswahl, wie z.B. Nickelback, Nightwish und Co., hatte ich gestern mal Luxuslärm zur Auswahl.

Gelesen: Thoughtless habe ich vorgestern abgeschlossen und gestern Abend mit Breathe – Jax & Sadie angefangen. Dieses hatte ich vor ein paar Wochen auf lovelybooks gewonnen. Das ist übrigens mein erstes gewonnenes Buch! ♥ Ich habe erst 2 Kapitel gelesen, kann also noch nicht so viel dazu sagen. ;)

Gegessen: Es gab schon wieder etwas für die Hüften. Ich brauche mich ja nicht wundern … Waren gestern wieder beim goldenen M. Allerdings hätte ich mir das echt sparen können, denn die Pommes waren kalt, hart und bäääh. Gestern waren wir nämlich in Essen, zuerst bei Ikea und danach bisschen bummeln … huuuuh – mein Rücken :(

Getrunken: Hey! Ich steige gerade wieder mehr so Richtung Wasser! Allerdings Leitungswasser ohne Kohlensäure oder sonstiges. Medikamentenbedingt – eigentlich. Aber dadurch ist es dann irgendwie so gekommen, dass ich ab und zu mal zwischendrin noch nen Glas Leitungswasser trinke.

Wetter war: Was soll ich sagen? Es wird Herbst und ist endlich angenehm kühl. Gestern hat es dann allerdings beinahe den ganzen Tag geregnet.

Geschlafen: War ganz okay. Mit einigen Unterbrechungen, aber es geht bergauf. :)

Gefühlt: Mein Rücken macht mir wieder furchtbare Probleme und das ausgerechnet jetzt, wo wir kurz vor dem Umzug sind. Aber abgesehen davon ist alles gut.

Wochenrückblick #38

wochenrückblick2

Gesehen: Viel. :D Momentan sehe ich mir nach und nach alle Harry Potter Teile an. Aktuell bin ich beim fünften? Keine Ahnung. Müsste ich nun aufstehen und gucken und ihr kennt das ja … Sonntag = Faulseintag. Soweit sind sie ganz nett, mal mehr – mal weniger und manchmal auch total langweilig. Außerdem habe ich Hüter der Erinnerung gesehen, der gefiel mir ganz gut, allerdings glaube ich, den schon gesehen zu haben.

Gehört: Eigentlich wie immer … Nickelback, Greenday, usw … Ich glaube, ich muss mir mal neue Musik zulegen. Nur was? Ich höre ja eh nur dann, wenn ich schreibe und da ist es dann oft Stimmungsabhängig.

Gelesen: Momentan sitze ich noch an Thoughtless – erstmals verführt. Die erste Hälfte war total klasse und hat mich fürchterlich gefesselt. Aber nun bin ich an einen Punkt, wo mich vieles irgendwie nervt. Es zieht sich halt und dieses Hin und Her sollte langsam mal ein Ende finden. Aber hab ja noch ca. 200 Seiten vor mir. ;)

Gegessen: Waren gestern mal wieder beim goldenen M und haben direkt zwei Coca Cola Gläser in türkis und pink ergattern können. ♥

Getrunken: Vorwiegend Kaffee. Müde halt … :)

Wetter war: So ziemlich gemischt. Abgesehen vom Schnee war alles dabei, was es eigentlich gibt. :D

Geschlafen: Soweit eigentlich ganz gut.

Gefühlt: Soweit ziemlich okay. Sind nur ziemlich nervös, weil wir halt auf den Mietvertrag warten und bin halt nicht der geduldigste Mensch … ;)

Außerdem … ein paar Worte zum neuen Blogdesign. Möchte dafür nun nicht nen extra Beitrag erstellen.

Read More »

Wochenrückblick #37

wochenrückblick2

Gesehen: Puh … in letzter Zeit einiges. Ich weiß nur nicht mehr genau, wann was war. Ich hatte den Film into the wild gesehen, der war richtig gut. Chroniken der Unterwelt hatte ich mir auch wieder angesehen. Gestern lief auch irgendetwas im TV, fragt mich aber bloß nicht, wie der hieß. Wenn ich nun wüsste, welcher Kanal das war, würde ich nachgucken, aber der lief auch mehr oder weniger nur nebenbei. Aber das, was ich mitbekam, war auf jeden Fall gut. Serien haben wir auch geguckt, allerdings seltener.

Gehört: Das übliche. Vorwiegend Nickelback und auch mal Radio Vest.

Gelesen: Sitze zur Zeit an simple perfection – Erfüllt von Abbi Glines.

Gegessen: Nichts besonderes, allerdings wahrscheinlich zu wenig und definitiv unregelmäßig.

Getrunken: Viel Wasser und gestern hab ich mir mal wieder eine Cola gegönnt. Letzte Woche gab es übrigens einen leckeren Cocktail.

Wetter war: Heiß bis trüb und lautes Gewitter.

Geschlafen: Ganz okay – an manchen Tagen sogar mal etwas länger, war richig gut tat.

Gefühlt: Besser als die letzten Tage, allerdings lässt der Stress nicht nach, was wieder sehr müde und kaputt macht.

%d Bloggern gefällt das: