Home » Tag Archives: Nägel (page 2)

Tag Archives: Nägel

Nägel mal in gelb

Ich hatte mal Lust auf etwas sommerliches und vor allem knalliges. Vor einigen Wochen habe ich mir bei kiko einen gelben Nagellack geholt und dachte: „Hey – den testet du mal!“

Und was soll ich sagen? Wie immer bin ich von kiko hellauf begeistert. Allerdings musste ich diesen manchen Fingern doppelt lackieren, da er nicht unbedingt so gedeckt hat, wie ich es wollte.

#279

DSC_0563

Einen Unter- bzw Überlack habe ich dies Mal nicht benutzt. Lag vielleicht auch einfach daran, dass ich grad zu faul war. ☺

P2 Leather Matte Polish

Immer wieder kann ich bei irgendeinen Nagellack sagen … „Ja, DAS ist einer meiner Lieblinge!“

Na ja, eigentlich habe ich auch ganz viele Lieblinge, denn immer wieder, wenn ich vor meiner Sammung stehe und überlege welchen ich dieses Mal nehme, greife ich immer wieder zu den Gleichen. Ich habe Lacke, die ich wirklich noch nie benutzt habe. Nicht, weil sie mir nicht gefallen, sondern weil ich auch farbliche Abwechslung brauche und dann habe ich mal Lust auf rot und gucke und denke … „Hmm, eigentlich ist der hier ja so toll …“

Nun ja, anderseits greife ich nach dem, den ich noch nie benutzt habe. Aber dann denke ich wieder an den von gerade, der ja so toll ist und dann … tja, dann ist er schon drauf. So schnell kann das manchmal gehen. ☺

#060 rocking love

DSC_0553

Ich habe wieder den Unterlack von P2 Anti Split. Okay ja, eigentlich ist der perfekt als Top Coat, was er ja auch eigentlich ist. Aber hier geht einfach kein Top Coat, denn dann ist dieser toller Effekt weg und momentan hält so oder so kein Nagellack lange bei mir, also was solls.

Sorry übrigens, dass ich momentan so faul darin bin, das Überlackierte zu entfernen, bevor ich nen Foto mache. Ich hoffe, ihr könnt mir das verzeihen. ☺

Pointing Nails

Ich hatte mal wieder Lust, ein bisschen mehr auf den Nägeln zu pinseln. Na ja … nicht direkt pinseln, aber einfach mal wieder etwas Nail Art. ☺

Wie man sieht, habe ich den Nagellack von P2 Color Victim genutzt. Diesmal aber wieder mit Unter- und auch Überlack. Wie immer den von P2 für splitternde Nägel.

Die Punkte habe ich mit Acryl Farbe gemacht. Dummerweise habe ich damals meine ganzen Nailart Pinsel weggeworfen, also hat ein Holzstäbchen herhalten müssen.

Ein kleines bisschen bin ich oben am Nagel verrutscht, ich weiß … Aber hey, ich mache es für mich und nicht mehr für andere. Von daher … ;)

Peach Icing

Nachdem ich von meinem ersten Crisp + Color so begeistert war, hat es nicht lange gedauert, bis ich wieder den dm unsicher machte. Diesmal war es noch schwieriger, eine Entscheidung zu treffen, da ich ja wusste, wie toll das aussehen kann!

Ehrlich gesagt hätte ich sie am liebsten alle mitgenommen, aber ich musste eine Auswahl treffen! Diese fiel dann auf den Peach Icing. Ich war gespannt, wie lange nicht und fing dann an, zu lackieren.

#020

DSC_0515

Ich habe diesen wieder ohne Unterlack genutzt. Scheinbar komme ich damit wirklich besser klar, obwohl das ja eigentlich bei dem anderen kein Problem machte. Das Unterlack-Problem besteht bei mir irgendwie nur bei den kiko Lacken. Warum auch immer …

Diesen musste ich allerdings an manchen Fingern mit zwei Schichten auftragen, irgendwie hat er manchmal nicht so schön gedeckt. Kann aber auch sein, dass ich einfach zu wenig Farbe auf dem Pinsel hatte.

Aber wie auch immer, mir gefällt er und ich werde bestimmt noch die eine oder andere Farbe davon holen. ;)

Einer meiner Lieblinge

Vielleicht hätte ich ihn zweimal lackieren müssen, damit er auf dem Foto auch wirklich aussieht, wie er aussieht. Aber egal … Real ist er dunkler, aber ihr kennt das ja schon.

Es wurde mal wieder Zeit, die Nägel zu lackieren und ich hatte ja bereits beim letzten Mal gemeckert, dass ich immer mit dem Unterlack so Probleme hätte. Diesmal habe ich ihn also weg gelassen und siehe da … er ließ sich direkt sauberer lackieren.

#818

DSC_0515

Na ja gut, die Nagelhaut hätte ich bisschen ordentlicher machen können … Gnade über mich! Aber ihr glaubt es kaum, auch diesbezüglich sieht es auf dem Foto schlimmer aus, als es wirklich ist. ;)

Diesen Lack von kiko trage ich ehrlich gesagt öfters, ich liebe ihn total und werde mir diesen definitiv wieder holen, sobald er leer ist. Er sieht schön aus, ist schlicht und lässt sich bei mir mit allem super kombinieren. Er passt einfach zu mir und ist auch nicht zuuu dunkel.

Es glitzert und nennt sich rot

Also vorab schon mal, der P2 Crisp hat super gehalten. Eigentlich hätte ich ihn noch länger drauf lassen können, denn man hat erst bei genauen Hinsehen bemerkt, dass an der Spitze leichte „Gebrauchspuren“ sind! Nichts hat geblättert oder gesplittert. Aber Nägel wachsen nun mal und das unschöne Bild, das dann entsteht, kann der beste Lack nicht verhindern. Allerdings war das ablackieren eine echte Geburt!

Jetzt hatte ich aber mal wieder Lust auf was knalliges und dachte da an meine neuen Lacke, die ich letztens in Essen beim Shoppen ergattert hatte. Kiko in rot mit Glitzer! Dazu wieder mein Anti Split von P2 drunter und fertig.

#277

DSC_0507

So weit, so gut. Wie ihr schon mal seht, nicht wirklich sauber lackiert. Ich weiß nicht, ich habe irgendwie ein Problem, auf Unterlack zu lackieren. Es wird jedes Mal unsauber, verläuft und wirkliche Vorteile habe ich durch einen Unterlack bisher noch nie gemerkt. Also ich glaube, dass ich diesen demnächst mal weg lassen werde und bin gespannt, vielleicht täusche ich mich ja auch nur.

Übrigens ist der Lack real dunkler, als auf dem Foto. ;)

P2 Crisp + Color

Ob ihr es mir glaubt, oder nicht. Ich hasse pastell und rosa und alles was da nah dran kommt. Ob mein Blog in pastell ist oder nicht … naja, das lassen wir mal im Raum stehen … Ist ja nicht mehr lange.

Aber letztens, da war ich mal zum Frustkauf durch den dm geschlendert und da sah ich ihn. DEN Lack, den ich irgendwie überall auf den Fingernägeln sehe. Naja, eigentlich wollt ich sowas ja von kiko, aber da wir hier erstens keinen kiko haben und die Farbe einfach zu ähnlich aussieht, konnte ich da nicht dran vorbei. Ob das jetzt pastell ist, oder nicht. Das ist mir egal, ich musste das haben und bin total begeistert!

#070

DSC_0501

Ich bin gespannt, wie lange er hält. Kiko Lack hält bei mir ne gute Woche, aber ich knibbel auch immer dran rum. Als Unterlack habe ich wieder von P2 Anti Spli Coat.

Kiko mal in lila

Vorweg schon mal … ich habe diesmal wirklich total beim lackieren geschlampt und war danach total faul, meine Nägel neu zu lackieren.

Wir übersehen nun mal die „Schönheitsfehler“ und achten nur auf die Farbe, okay? Okay!

#333

kiko in lila

Diesmal hatte ich einen Unterlack für splitternde Nägel von P2. Mag sein, dass ich deswegen so große Probleme beim lackieren hatte. Ich schiebe es nun einfach mal darauf. ☺

Dieser Lack ist neu, mir war aufgefallen, dass ich von kiko gar keinen normalen lilafarbenen Lack besitze und hab den (und anderen) mal direkt gekauft. Die Shops sind für mich ja immer wieder ein Erlebnis!

In Natura ist er übrigens dunkler, als auf dem Bild, aber sieht dennoch total schön aus und hält wie gewohnt wunderbar!

P2 Color Victim

Ich hatte gestern mal Lust auf eine Farbe, die zum Oberteil passt. Hab sogar das Haargummi dazu ähnlich gewählt. ☺

P2 Color Victim #620 artful

p2 Lack

P2 Lack kommt meiner Meinung nach wohl nicht an kiko dran, aber er ist trotzdem im Vergleich zu vielen anderen weitaus besser. Er trocknet zügig und lässt sich ordentlich lackieren.

Ob, bzw wie lange er hält kann ich nicht hundertprozentig sagen, da Nagellack bei mir nie lange hält. Spätestens nach dem dritten Tag fange ich an zu knibbeln. *hüstel* Aber auf jeden Fall länger und besser, als manch andere Produkte, so viel kann ich dazu sagen!

Diesen hier habe ich sogar doppelt, ich hatte mir den vor zwei Jahren (glaube ich) schon gekauft und letztes Jahr beim Weihnachtswichteln nochmal bekommen.

I ♥ Kiko Nagellack

Hab ich schon mal erwähnt, dass ich regelrecht süchtig nach Nagellack bin und erst recht, wenn er von kiko ist?

#289

kiko pink

Ich verwende diesen meist auch ohne Top Coat. Hält vielleicht nicht so lange, wie wenn ich welchen drüber hätte, aber das gibt mir wenigstens einen Grund, öfters neu zu lackieren.

Bin ja etwas beleidigt, dass ich dafür immer nach Essen oder Oberhausen fahren muss, aber ich bin ja bald wieder da und habe schon eine ganz genaue Vorstellung, welche Farbe mein nächster haben wird. Ich hab nämlich gar kein lila. :D

%d Bloggern gefällt das: