Montagsfrage #57

Eine Aktion von Buchfresserchen Sind Markierungen etc. ein No-Go oder geben sie euren Büchern sogar das gewisse Etwas? Irgendwo hatte ich mal gelesen, dass das jemand toll findet, wenn in seinem Buch irgendetwas vom Vorleser reingekritzelt wurde. Das würde das Buch persönlich machen. Ehrlich gesagt kann ich das nicht nachvollziehen. Persönlich wäre es für mich, […]

Montagsfrage #56

Eine Aktion von Buchfresserchen Falls ihr Klassiker lest, habt ihr (einen) besondere(n) Favoriten und wenn ja warum? Nein und nein. Ich glaube ich falle nun völlig aus der Reihe. Überall lese ich von Jane Austen, allerdings ist das so gar nichts für mich. Das ist einfach nicht mein Genre und ich möchte das auch nicht […]

Montagsfrage #55

Eine Aktion von Buchfresserchen Zu welchem Buch hast du deine erste Rezension verfasst? Ich finde, das ist mal eine wirklich interessante Frage. Warum? Ich musste nun erst mal in meinem Archiv gucken und suchen und wühlen. Habe sie gefunden. Habe sie gelesen. Und dachte: Oh. Mein. Gott. Vor allem … Wie dämlich kann man eigentlich […]

Montagsfrage #54

Eine Aktion von Buchfresserchen Wenn du liest, stellst du dir dann bewusst alles vor oder passiert das eher automatisch? Oder liest du einfach ohne Kopfkino? Ehrlich gesagt war nun meine erste Überlegung, wie man ohne Kopfkino liest. Ich stelle mir das dann gerade so vor, als würde man lustlos vor sich her lesen. Ich hoffe, […]

Montagsfrage #53

Einmal vorab – sorry, dass ich momentan so unaktiv bin und es weniger von mir zurück gibt. Ich bin momentan kaum zu Hause und abends oft einfach zu kaputt, um noch auf „Blog-Tour“ zu gehen. Ich bin schon glücklich, wenn ich meine eigenen Beiträge gebacken bekomme. Nimmt mir das bitte nicht übel, okay? Danke! Aber […]

Montagsfrage #52

Eine Aktion von Buchfresserchen Was haltet ihr von Büchertausch, z.B. via Bookcrossing oder offenen Bücherschränken? Ehrlich gesagt nicht viel. Ich kaufe mir meine Bücher lieber, damit ich sie anschließend behalten kann, bzw. möchte keins meiner Bücher abgeben. Es kam bisher nur ein Mal vor, dass ich Bücher verschenkt habe. Ich habe mich damit aber auch […]

Montagsfrage #51

Eine Aktion von Buchfresserchen Wie lange brauchst du im Schnitt für ein Buch von ca. 300 Seiten? War das schon mal anders? Heute brauche ich durchschnittlich 5 – 7 Tage. Je nachdem wie gut das Buch ist und wie sehr ich gefesselt bin – oder eben das Gegenteil – kann es auch schon mal schneller […]

Montagsfrage #50

Eine Aktion von Buchfresserchen Gibt es Bücher in eurem Regal, für die ihr euch schämt? Nö. Mir ist es relativ egal, was andere über meinen Lesegeschmack denken und auch, wenn ich da zig erotische Hardcore Romane stehen haben würde, würde ich mich dafür nicht schämen. Andere haben Pornofilme im Regal, ja und? Wir leben im […]

Montagsfrage #49

Eine Aktion von Buchfresserchen Was haltet ihr von Büchern, die auf Filmen basieren? Also erst Film – dann Buch. Grundsätzlich habe ich eigentlich nichts dagegen zu sagen. Warum auch? Ich mag Filme, die auf Bücher basieren. Warum nicht auf umgekehrt? Ehrlich gesagt fällt mir aktuell aber keins ein, das ich gelesen habe. Ich weiß noch […]

Montagsfrage #48

Eine Aktion von Buchfresserchen Wachsen euch die Bücher über den Kopf, weil ihr alles behaltet oder mistet ihr auch gerne mal aus? Sie wachsen mir über den Kopf und irgendwann werden sie noch weiter hinaus wachsen und wenn es sein muss, auch bis in den Himmel, aber ich würde meine Bücher nicht weggeben. Ich habe […]