Montagsfrage #67

Eine Aktion von Buchfresserchen Habt ihr ein schlechtes Gewissen gegenüber Protagonisten, wenn die bspw. hungern müssen und ihr nebenher futtert? Ähm nee. Das ist eine Geschichte und ob sie fiktiv ist, oder nicht, ändert an meinem Gewissen nichts. Wenn ich Lust auf Schokolade habe, dann esse ich welche und wüsste nicht, weswegen ich mich dann […]

Montagsfrage #66

Eine Aktion von Buchfresserchen Heute gibt es eine offene Montagsfrage – wir dürfen eine bisher unbeantwortete / verpasste Frage aus dem Archiv aussuchen. Ich habe mich für etwas einfaches entschieden. Hand aufs Herz – wie viele Bücher besitzt du? Ich zähle diesmal komplett alles. Gelesene, selbst geschriebene, SUB und E-Books. Für mich zählen diese auch […]

Montagsfrage #65

Eine Aktion von Buchfresserchen Welches Buch hat dich zuletzt richtig enttäuscht und warum? Hach, mittlerweile komme ich mir richtig schlecht vor, weil ich diese Enttäuschungen immer wieder erwähne, aber bei dieser Frage fallen mir sofort zwei Bücher ein. Zum einen war es der dritte Teil von Cassia und Ky, aber vielleicht bin ich auch selbst […]

Montagsfrage #64

Eine Aktion von Buchfresserchen Ein Blick zurück – wie bist du zum Bücherwurm geworden? Oh, die Frage ist ja mal toll. Eigentlich habe ich schon immer irgendwie gelesen, allerdings früher nie so intensiv, wie ich es heute tue. Ich war also keine Dauerleserin und hatte zwischen den Büchern schon mal einige Wochen Pause. Ab 2012 […]

Montagsfrage #63

Eine Aktion von Buchfresserchen Auf welche Bücher würdet ihr aktuell im Urlaub nicht verzichten wollen? Oh je, das ist schwierig, denn momentan entscheide ich mich eher spontan. Aber würde ich nun tatsächlich in den Urlaub fahren, würde ich vermutlich meinen Kindle mitnehmen und dort ist genug Lesestoff drauf. Müsste ich mich wirklich für bestimmte Bücher […]

Montagsfrage #62

Eine Aktion von Buchfresserchen Hat sich dein Leseverhalten durch die fortschreitende Digitalisierung verändert? Ich finde, dass das mal eine interessante Frage ist und vor allem kann man diese ja in mehrere Richtungen bewegen. Ich würde nun nicht behaupten, dass ich unaufmerksamer geworden bin, aber ich lese auf dem Kindle definitiv schneller, als würde ich ein […]

Montagsfrage #61

Eine Aktion von Buchfresserchen Bist du in einem Buchclub? Eine kurze Frage, die ich sehr schnell und knapp beantworten kann. Nein. Bin ich nicht und werde ich wohl auch nie sein. Einerseits ist es ganz bestimmt interessant, sich mit anderen über ein bestimmtes Buch auszutauschen, aber ich kann mir vorstellen, dass ich das nicht lange […]

Montagsfrage #60

Eine Aktion von Buchfresserchen Liest du auch Leseproben, um zu entscheiden, ob du ein Buch liest oder entscheiden nur Titel und Klappentext? Ehrlich gesagt lese ich ganz selten die Leseproben. Meist reicht mir der Klappentext völlig aus und wenn ich noch ein kleines bisschen skeptisch bin, lese ich höchstens den Anfang der Leseprobe. Ich vertraue […]

Montagsfrage #59

Eine Aktion von Buchfresserchen Wie ist bei dir das Verhältnis zwischen Fiktion und Non-Fiktion, wenn du dein Leseverhalten betrachtest? Bei mir ist es ganz Fiktion. Ich tauche lieber ab, in fremde Welten oder Geschichten aus anderen Köpfen. Sachbücher habe ich ganz wenige auf meinem Kindle, wobei es sich hauptsächlich an Autoren Ratgeber handelt. Wir besitzen […]

Montagsfrage #58

Eine Aktion von Buchfresserchen Magst und liest du Gedichte / Gedichtbände? Ehrlich gesagt muss ich da nun passen. Wenn ich mal irgendwo im Netz über eins stolpere lese ich es wohl und finde es vllt. schön, oder eben nicht, aber bewusst lese ich keine. Daher könnte ich auch keine empfehlen. Früher war das anders, als […]