Home » Tag Archives: Haare

Tag Archives: Haare

Yvi goes blond

Hey Ho!

Wusstet ihr eigentlich, dass meine Naturhaarfarbe blond ist? Nöö? Okay, ist ja auch kein Wunder – ich färbe sie ja auch schon seit Ewigkeiten dunkel. Na ja, eigentlich nicht so ganz richtig. Bereits 2014 habe ich sie ja schon ziemlich nah an Natur gehabt. Ich ließ sie zuerst etwas rauswachsen, dann 2x mit Strähnchen durchziehen und fuhr anschließend für 3 Wochen nach Wertach in Oberbayern. Durch die dementsprechende Höhe kam ich natürlich mit relativ hellen Haaren zurück. Im Oktober 2014 hat es mich dann aber doch wieder gepackt und ich färbte sie dunkel braun.

Im Mai 2015 ließ ich mir meine Haare abschneiden, da ich sie davor länger nicht färbte und anschließend bloß 2x rot, hatte ich nicht sooo viel Farbe auf dem Kopf. Also künstliche Farbe. Und jetzt hat es mich gepackt. Ich hab ja schon so oft gesagt – NIE wieder rot, denn wenn das rauswächst, sieht das einfach nur scheiße aus! Die Friseurin, die mir diese tolle Macken reinschnitt – ihr erinnert euch? – hat mir auf jeden Fall Colour B4 empfohlen, FALLS mir mal ne Farbe nicht gefällt.

Ich war ziemlich skeptisch, was das Produkt angeht. Erst mal ist es ziemlich teuer. Colourb4 Extra (was ich hätte nehmen müssen) kostet mal eben zwischen 12 und 13 € und da ich ja nun rote Farbe hatte, war ich so oder so misstrauisch. Also haben wir gegoogelt und fanden in einem Forum für Haare den Tipp, dass Schuppenshampoo auch dafür sorgen würde, dass sich die Haarfarbe schneller rauswäscht. Okay, also hab ich mir Schuppenshampoo gekauft und erst mal einige Wochen gewartet.

Nun hieß es dann aber – jetzt, oder nie!

Ich kaufte mir die Packung UND noch vorsichtshalber neue Farbe. Ich hab halt Schiss gehabt, falls es unmöglich aussieht – na ja, ich kenne mich. Hätte ich fleckige oder grüne oder was weiß ich für Haare gehabt, wäre ich niemals vor die Tür gegangen!

Die Anwendung war wirklich nervig. Frisch gewaschen sollten die Haare sein UND trocken. Hmpf. Also erst einmal waschen. Dann ging es los. Anmischen und zügig arbeiten. Ich hatte niemanden, der mir geholfen hat, also war ich erst recht nervös, weil ich Angst hatte, dass ich hinten etwas vergesse – aber nö. Alles gut. :) Nachdem ich das Ganze ca 45 Minuten einwirken ließ inkl. Mülltüte aufm Kopf (Wärme hilft), hab ich es ausgespült und bekam direkt nen Grisen im Gesicht, als ich meine Haare sah. Danach Pflegespülung drauf, einschäumen und MINDESTENS 5 Minuten ausspülen. Und das Ganze noch mal von vorne. Pflegespülung und 5 Minuten ausspülen.

Ergebnis … ich dachte, ich sehe nicht richtig, denn dieses kommt meiner Naturhaarfarbe SEHR nahe! NIEMALS hätte ich geglaubt, dass das Produkt 2x rot gefärbtes Haar (wobei sie ja vorher braun waren) so sehr aufhellt und nein, da ist KEIN Aufheller oder sonstiges drin. Meine Haare sind dadurch nicht kaputt und ziehen sich nicht und nein – alles gut und bestens in Ordnung! Ich bin so was von begeistert!

Der einzige Nachteil ist halt einfach nur, dass es sehr aufwändig ist und fürchterlich stinkt!

Wie geht es nun weiter? Ich will jetzt so ein bis zwei Monate warten und dann vielleicht aufhellen. Mal sehen. Vielleicht hole ich mir das Colourb4 auch noch mal, allerdings nicht das extra und dies kostet ja nur ca 8 – 9 €. Um quasi die Restfarbe rauszuziehen.

Und hier seht ihr den Beweis!

haare entfärben

Da waren die Haare ab

Seit Wochen war ich nun am Jammern. Meine Haare haben mich durch und durch genervt und waren dazu auch noch völlig kaputt und zwar so richtig! Ich wollte einfach eine totale Veränderung und hatte ganz genaue Vorstellungen! Da das jetzt mal etwas Gewagte war, stand für mich eigentlich fest, dass ich damit zu meinen Lieblingsfriseur gehe. Denn dort war ich bisher ausnahmslos immer zufrieden. Na ja okay, eine Ausnahme gab es, aber da ging es um das Ergebnis der Farbe und das kann ja immer anders ausfallen, als gehofft / gewünscht.

Okay, es gab also erst mal Vorher Fotos.

Gut, ich bin also zum Friseur. Extra früh bin ich losgefahren, damit ich auch bloß eine der Ersten war, was dann auch so war, denn ich brauchte nicht warten und nichts. Sie fragte, was es sein darf und wollte mich dann erst mal davon abbringen. Ohne Scheiß, nur die Handfläche lang, wollte sie mir abschneiden. Für mich stand aber fest, dass ich einen kurzen Schnitt haben will oder vielleicht sogar einen Sidecut. Sidecut sagte sie mir sofort, dass sie mir das nicht macht, warum auch immer! Wir hatten ohne Scheiß, bestimmt eine halbe Stunde (oder länger) diskutiert und langsam war ich auch etwas genervt. Aber man denkt ja immer positiv …

Irgendwann fing sie dann auch an zu schneiden und auf einmal lagen die bei mir auf den Schultern. Hmm … Schultern? Ich hatte ihr ein Bild mitgebracht, soooo ungefähr wollte ich das haben und NICHT anders. Na ja, dass es nicht exakt so werden wird, war klar, aber es war doch eine Vorlage. Nun ja, sie meinte dann, wenn sie dann die Stufen drin hat usw, würde es ja so aussehen. Hmm … Nee, hab gesagt – weiter ab! Nein, wir machen erst mal und dann, wenn sie auch gestylt sind, dann würde ich sehen und wenn es mir dann nicht gefällt, können wir ja immer noch mal ran. Hmm … Okay, ich war mittlerweile genervt und hab gedacht … Soll sie halt machen, sie wird schon sehen …

Gesagt getan. Fertig. Ich gucke. Nee … Ich sah aus, wie ein braves Schulmädchen. Sie war dann wohl etwas beleidigt, sie musste ja immerhin noch mal von vorne beginnen, aber das war mir egal.

Fertig. Ich gucke. Hmm … Kam dem auf dem Bild immer noch nicht nahe und ich sagte ihr das dann natürlich auch. Da meinte sie, wenn ich dann die Farbe drauf hab und die style, würde das ja gaaanz anders aussehen. Ich solle also erst mal nach Hause und die färben und stylen und wenn es mir dann immer noch nicht gefällt, dann kann ich ja wieder kommen und das reklamieren.

Mittlerweile sah ich nämlich so aus … Okay … Ich bezweifelte wohl, dass Farbe und Styling, DAS wie gewollt erscheinen lassen kann, aber dann wollen wir mal. Ich färbte mir also meine Haare.

Das Mädel auf der Packung ist übrigens meine Inspiration und genau SO wollte ich meinen Kopf haben. Na ja, zumindest die Haare. Ähnlichkeit? Nicht im geringsten!

Ich hab mich extra geschminkt und ja, die Haare sind auch gestylt. Da ist Gel, Schaum und Spray drin, aber sie sehen bei weitem nicht aus, wie auf dem Bild! Sie sind vieeel zu lang und vor allem an den Seiten zu grade. Ich war erst am überlegen, das zu reklamieren, allerdings ist mir das wirklich zu blöd. Ich habe mich jetzt damit abgefunden und werde so 4 – 6 Wochen warten und dann zu einen anderen Friseur gehen. Denn dort war ich das letzte Mal.

Viele meinen wohl, das würde mir stehen, aber es ist MEIN Kopf und ICH bin damit nicht glücklich! Es ist einfach nicht das, was ich mir vorgestellt habe und außerdem finde ich, ist es eine Frechheit, mit der Kundin ewig zu diskutieren. Wenn eine Kundin sagt ab, dann ab und nicht machen, was die Friseurin will, oder sehe ich da etwas falsch?

Die Haarfarbe ist übrigens intensiver, als auf dem Bild. Warum das rot da nicht so rüberkommt, ist mir ein Rätsel …

Ich habe mich getraut :)

Und zwar hab ich mich endlich zum Friseur gewagt :yippie:

Natürlich ist es nicht so geworden wie ich es haben wollte ( dafür hätte sie die Haare ja schließlich verlängern müssen ) aber das wächst ja noch. Eigentlich bin ich soweit sehr zufrieden und es gefällt mir sogar.

Ich hatte ja ein wenig Sorge, was ist wenn es mir nicht gefällt und was ist wenn du nach einen Monat sagst ne doch nicht aber naja da muss man durch denke ich und ich bereue es auf keinen Fall.

Natürlich haben sie versucht mich ein wenig zu überzeugen was anderes zu machen. Pony schief. Nein ich will den gerade haben aber schief tragen können. Unten etwas fransiger. Nein ich möchte das mehr gerade haben. Schön durchstufen – bloß nicht, gaaaaanz wenig Stufen bitte. Zum Schluss gab es etwas Schaum ins Haar und fertig.

 

Read More »

neue Farbe

Okay eigentlich nicht ganz neu, eigentlich gab es diese ja bereits aber ich konnte dieses violett einfach nicht mehr sehen, so schnell verwaschen und danach sah es einfach nur grausig aus.
Eigentlich wollte ich ja wieder schwarze Haare und am besten lang … hach wie bereue ich es das ich sie damals abschneiden lies aber sie wachsen ja wieder. Naja bis sie wieder bis zum Po gehen wird es wohl noch was dauern, aber wenn die Spitzen regelmäßig geschnitten werden sollte es ja was schneller gehen ;-)
Naja jedenfalls habe ich gestern dies getan ( ja ich habe mir selbst die Spitzen geschnitten und sogar die Macken die der Friseur mir schuf erfolgreich beseitigt ) und im Anschluss Farbe drauf und tadaa …
Na gut, das Foto ist nun nicht der Brüller aber es sieht doch ganz okay aus …
Seht mal

naja man sieht nun nicht so viel und ich gucke auch etwas doof, aber versucht mal nur die Farben zu vergleichen :-)

Und das war es vorher

Man sieht es grade bei dem Ansatz, vllt hätte ich das mit offenen Haaren machen sollen, aber nun ist es eh zu spät …. zum Glück

%d Bloggern gefällt das: