Home » Tag Archives: backen (page 2)

Tag Archives: backen

Kokos Kuchen

Yvi liebt backen … Einfach mein Grundrezept und mit allem möglichen varrieren. Letztens gab es mal Kokos Kuchen … Sorry das das Bild nur einen halben Kuchen zeigt – aber wir haben uns direkt alle drauf gestürzt bevor der Kuchen geknippst werden konnte und zudem mein Vater dann noch da war musste ich den Guten natürlich noch was mitgeben ( was ich natürlich sehr gerne mache )
Zutaten :

  • 4 – 5 Eier ( je nach Größe )
  • 500 g Mehl
  • 300 g Zucker
  • 250 g Margarine
  • 1 Backpulver
  • 1 Vanille Zucker
  • etwas Mineralwasser ( um den Teig zu lockern )
  • 1 Bittermandel Aroma
  • Kokosraspeln ( ca eine halbe Tüte / 250g – je nach Bedarf )

Zubereitung :

Das ganze zu einem Teig verkneten und in eine gefettete Kuchenform geben.

Diese dann bei 170 °C Umluft für ca 60 Minuten backen ! ( Stichprobe machen )

kuchen

Lasst es euch schmecken ☻ ♥

Gefüllte Pizzabrötchen

Ich habe heute einfach spontan mal was ausprobiert. Ich bekam Lust auf gefüllte Pizzabrötchen. Suchte nach einen Grundteig ( welchen ich jedoch etwas abänderte ) und nachdem ich checkte ob alles benötigte da ist machte ich mich ran.

Zutaten :

  • 300 g Mehl
  • 150 ml lauwarmes Wasser
  • 2 EL Öl
  • 1/2 Backpulber
  • geriebenen Käse, Schinken, Thunfisch ( je nach Belieben )

Zubereitung :

Das Mehl, Wasser, Öl & Backpulver miteinander verrühren und verkneten.
Den Teig auf eine vorher gemehlte Fläche zu einem dünnen Teig ausrollen.
Das ganze nun in Streifen schneiden und mit den Schinken ( oder anderes ) belegen. Mit Käse bestreuen.
Anschließend zu kleinen Brötchen rollen und an den Seiten etwas zudrücken damit der Käse nicht raus läuft.
Die Brötchen auf ein mit Backpapier ausgelegtes Blech legen und ab in den Ofen. Vorgeheizt auf 250 Grad , ca 10 – 15 Minuten. Je nachdem wie die Bräunung sein soll. Ich habe sie ca 10 Minuten drin gelassen und fand sie total okay.
Nach Belieben kann man sie auch noch mit Käse bestreuen.

Aus dem Teig habe ich 8 mittelgroße Brötchen formen können. Achtung – sie stopfen unheimlich

Gefüllte Pizzabrötchen

%d Bloggern gefällt das: