SUB Abbau – wieder 2 weniger

Hach, ich mach mich richtig gut …

Ich habe wieder zwei weitere Bücher von meinen SUB gelesen und zwar die „älteren“ und nicht direkt die Bücher, die neu gekauft sind. Damit nehme ich diese natürlich auch in die Destroyer Challenge!

Rezension gibts nicht mehr, u.a. persönliche Gründe, aber ich mag meine Meinung abstempeln. ☺

Vor kurzem hatte ich das Buch evermore – der blaue Mond von Alyson Noël auf meinen Tolino gelesen. Mit diesem Teil muss ich meine Meinung allgemein zu evermore ändern. Ich fand das Buch richtig, richtig gut und bereue es, dass ich die alle nur als E-Book habe und nicht mein Regal schmücken kann.
evermore – der blaue Mond hatte ich mir im Herbst 2014 gekauft.

Gestern zu Ende gelesen wurde von mir make it count – Gefühlsbeben von Carrie Price. Ich weiß gar nicht mehr warum ich das gekauft hatte, aber ich hatte es und nun auch endlich gelesen. Wirklich umgehauen hat es mich nicht, es ist eine nette Liebesgeschichte mit Happy End.

make it count

6 Replies to “SUB Abbau – wieder 2 weniger”

  1. Immer wieder ein gutes Gefühl, wenn man liegen gebliebene Bücher endlich lesen konnte, oder? :-). Auch ich finde es immer wieder schade, wenn ich ein e-book beendet habe und es nicht als richtiges Buch weiß. Aber, andererseits finde ich einen Reader praktisch, da ich alle Bücher zumindest auf einem Fleck weiß. Bin gespannt, was du als Nächstes lesen wirst :-).

    1. Oh ja! Ich hab ja dann immer wieder neue gekauft und wieder neue und dann kamen zich Rezensionsexemplare von Verlage dazu usw usw …
      Hab momentan so viele auf meinen SUB, so viel hatte ich noch nie!
      Ja, gerade weil das Cover auch so schön ist. Den ersten Teil von evermore hab ich ja als TB, hatte sie damals alle als E-Book gekauft und gleichzeitig nen Rezi Exemplar davon bekommen. Nun steht es einsam im Regal :/
      Ein Reader ist auf jeden Fall praktisch, vor allem, weil ich dann auch öfters mal zwischendurch lese, als wie ein TB UND man kann nichts verknicken. :D
      Als ich in Leipzig war, hatte ich nen TB unterwegs mit und rate mal, wie es nun aussieht. :(

  2. Ich glaub, so würde es mir aber auch gehen. Darum kaufe ich mir die Bücher generell in Papierform und besitze auch keinen eBook-Reader. ;)
    Aber ist ein tolles Gefühl, wenn der SuB schrumpft. :)

    1. E-Books kommen mir auch nur ganz selten rein. *zugeb*
      Sie haben wohl so gewisse Vorteile … aber nichts geht über ein echtes Buch, anfassen, riechen, nochmal anfassen, anschmachten, wieder anfassen …. ♥
      Ich hatte mir damals nur einen gekauft, als ich dann selbst mit dem schreiben anfing. Sonst hätte ich das wohl auch nie getan.

  3. Wahnsinn wie viel du liest. Ich komm zu einem Buch im Monat ungefähr. ^^

    1. Andere lesen drei oder viermal so viel wie ich. Ich finde, so viel lese ich gar nicht.
      Wurde vor ein paar Tagen schon mal drauf angesprochen, sieht vielleicht viel aus, aber es war mal mehr.

Und was sagst du dazu?