Short Stories #10

Kaum zu glauben, dass dies schon die zehnte Runde der Short Stories Aktion ist, ich habe diesem schon entgegen gefiebert und es doch nicht sofort geschafft, aber jetzt endlich.

Natürlich habe ich mir hier auch wieder ein paar Gedanken gemacht, Bine und Andrea geben jeden Monat ein Thema vor und dann kann man drauf los schreiben, ich finde dies wirklich total genial und würde mich freuen, wenn es im nächsten Jahr wieder so etwas geben würde.

Diesen Monat geht es um das Thema Gemütlichkeit und davon bräuchte ich momentan ein bisschen mehr.

gemütlichkeit

Was bedeutet für mich Gemütlichkeit? Gemütlichkeit bedeutet vor allem Ruhe, denn sonst kann ich nicht entspannen, dabei brauche ich gute Musik, Wärme und je nach Laune kann ich mich dann auf meine Couch werfen und einfach nur lesen oder ich verziehe mich nach hinten ins Schlafzimmer in meine kleine Ecke und schreibe.

In letzter Zeit kann ich hierbei am besten Ruhe bekommen und empfinde es weitaus gemütlicher. (Abgesehen von dem unbequemen Stuhl) Hierbei habe ich dann immer meine geliebten Yankee Candles an. Besonders jetzt, zur kälter werdenden Jahreszeit, sind meistens die Weihnachts und Winterdüfte in Benutzung. Mein Mann bekommt hierbei immer eine Krise, er bekommt davon auch schon mal Kopfweh, ich finde das jedoch total toll. Wenn dann auch noch schöne Musik läuft, ist alles perfekt.

candles

Was dabei natürlich nicht fehlen darf, dass wäre zum Beispiel warmer Kakao oder Latte Macchiato – dafür könnte ich sterben und kann das auch noch locker am frühen Abend trinken und nicht zu vergessen, denn das ist besonders wichtig, ich brauche warme Füße! Also habe ich in den letzten Tagen immer zwei Paar Socken an, einmal Knöchelsocken und darüber gestrickte Wollsocken. Wie ich bereits sagte, ich brauche Wärme, damit ich es gemütlich empfinden kann und das geht mit kalten Füßen überhaupt nicht!

Und was sagst du dazu?