#Rezension – In weihnachtlicher Mission

iwm-kleinAutor: Jill J. Jenkins

Verlag : –

Erscheinungsdatum :

Seitenanzahl : 47 Locations

ASIN: B00QA9P1HM

kaufenAmazon

Inhalt (Quelle Amazon)

Dean und Chris sind Handelsvertreter für exklusive Herren Schuhmode und bekommen von ihrem Chef und gutem Freund kurz vor Weihnachten einen Auftrag in einem großen Einkaufscenter. Nur hat ihr Vorgesetzter vergessen zu erwähnen, um was für eine Art Auftrag es sich dabei wirklich handelt.
Eine humorvolle Liebesgeschichte im Bereich Gay Romance, die in der Vorweihnachtszeit spielt.

Weihnachten mal anders …

Die Handelsvertreter Dean und Chris tun ihren Chef einen äußerst nervigen Gefallen. Weihnachtsmann und Elf im Einkaufszentrum spielen und sich die Wünsche von noch nervigeren Kindern anhören. Lange schwärmen sie schon heimlich füreinander, sind sich aber unsicher, ob dies auch auf Gegenseitigkeit beruht. Dean hat allerdings eine Idee und lässt sich von Chris einen „Gefallen“ tun …

Wie es in der Beschreibung bereits geschrieben wird, man findet hier eine humorvolle Liebesgeschichte und ich musste in der Tat an manchen Stellen vor mir herschmunzeln. Die Kurzgeschichte ist nett geschrieben und lässt sich durchaus nebenbei locker lesen.

Der Schreibstil ist so, wie man ihn von Jill. J. Jenkins gewohnt ist – flüssig und humorvoll. Das Cover gefällt mir diesmal besonders gut und ich finde, dies ist bisher das beste von ihren Büchern, bzw E-Books.

5 owl

Und was sagst du dazu?