Home » ebooks » #Rezension: Im schönsten Moment

#Rezension: Im schönsten Moment

im schönsten Moment

Autor: Madame Missou

Verlag : Madame Missou eBooks & Ratgeber

Erscheinungsdatum : 22. September 2014

Seitenanzahl : 75 Seiten

ASIN : B00MQNEN84

kaufenAmazon

Inhalt (Quelle Amazon)

Die wichtigsten Momente des Lebens kündigen sich nicht an. Sie sind plötzlich da und hoffen darauf, erkannt zu werden. Diese Erfahrung machen Lilli und August, als sie einander nachts in einem stecken gebliebenen Aufzug begegnen. Zunächst können sie einander nicht ausstehen. Dann beginnen beide ein Prickeln zu spüren. Aber erst zu spät begreifen sie, wie bedeutend diese Begegnung war. Wird das Schicksal ihnen eine zweite Chance gewähren…?

Nette Liebesgeschichte für Zwischendurch

In dem Kurzroman von Madame Missou lesen wir von Lilli und August, welche, wie das Schicksal so will, gemeinsam in einem Fahrstuhl stecken bleiben. Anfangs mögen sich die unscheinbare Lilli und der arrogant wirkende August überhaupt nicht. Doch da der Notrufschalter scheinbar nicht ganz funktionieren mag, müssen sie sich ihre Zeit zusammen so angenehm wie möglich gestalten, was in einem Fahrstuhl ja nicht unbedingt einfach ist. Also spielen sie ein Spiel – jeder fragt den anderen etwas und so finden sie schließlich Gefallen aneinander.

Nachdem der Fahrstuhl endlich geöffnet wird, verschwinden sie und gehen davon aus, sich nicht wieder zu sehen, denn sie haben keine Telefonnummer oder ähnliches getauscht. Darüber ärgern sie sich beide … denn sie gehen sich nicht mehr aus dem Kopf.

Das Schicksal scheint sie jedoch mehrmals wieder zueinander bringen zu wollen … bis das Ende kommt und sich endlich alles zum Guten wendet.

Ich finde diese Kurzgeschichte sehr nett geschrieben, Lilli und August haben ihre klare Rolle. Man konnte sich durch dem klaren Schreibstil von Madame Missou, sehr gut in die Szenen rein versetzen und sich das Geschehene vor den eigenen Augen abspielen lassen.

Das Cover ist allerdings nicht meins, es spricht mich leider nicht an, an dem Buch würde ich im Laden leider vorbei gehen.

4 owl

About Yvi

neugierig, skeptisch, offen für neues im Leben, leseverliebt, schreibsüchtig, Kaffee Junkie, verrückt nach Sonnenaufgängen, sensibel, emotionsbündel

Und was sagst du dazu?

%d Bloggern gefällt das: