Home » Blogparade » Planlos ins neue Jahr

Planlos ins neue Jahr

2014 habe ich bei der Blogparade Short Stories mitgemacht. Wie bereits angekündigt wurde, soll diese tolle Blogparade in 2015 weitergehen. Allerdings hat Bine ein wenig umgebastelt. Das ganze nennt sich nun nicht mehr Short Stories, sondern Schreibzeit. Schaut einfach mal bei ihr vorbei, alle nötigen Infos findet ihr direkt auf ihren Blog.

Das erste Thema beginnt gerade passend, planlos ins neue Jahr. Ich bin wohl etwas spät mit meinen Beitrag, aber naja … wird ja niemand gehetzt. ☺

planlos

Planlos passt ja eigentlich gar nicht zu mir. Normalerweise besteht mein ganzes Leben aus Plänen. Ich ändere nur gerne mal spontan ab, aber dies Jahr? Wie die Faust aufs Auge!

Ich habe mir keine Vorsätze für dies Jahr vorgenommen – nur To Do’s. Aber irgendwie bin ich auch da absolut planlos. Dieses Jahr läuft bei mir in der Tat echt anders als sonst. Ich bin auf jeden Fall motiviert, mit dem weiterzumachen, womit ich 2014 angefangen habe. Nämlich meine Bücher, abnehmen, Wohnung machen, usw … Aber nimmt man sich das nicht jedes Jahr vor?

Wir machen auf jeden Fall ganz klar den Garten. Sobald es nur anähernd warm genug ist, fangen wir an. Das Beet kommt weg! Ich hasse Gartenarbeit und Männe kommt da eh nie aus den Kram. Das Beet sieht jedes Jahr eher aus wie ein Unkrautzuchtgebiet. Oder so ähnlich … Nee, geht gar nicht. Wir haben geplant dort Rasen zu sähen und zwei oder drei Blumenkübel hinzusetzen, worin dann Rosen kommen werden. Das reicht. Außerdem wird die eine Seite dicht gemacht, damit man dort etwas mehr Ruhe hat und ich da dann auch meine Bücher ungestört schreiben kann.

Wie und was mit der Wohnung gemacht wird, ist noch ungewiss. Wir wollten eigentlich das große Schlafzimmer mit dem Kinderzimmer tauschen. Aber das wird wohl auch erst einmal im Frühjahr geschehen. Ist ja immer eine Kostenfrage.

Ansonsten will ich mich jetzt, wie ich bereits erwähnte, um ein Fitness Studio kümmern. Nächste Woche habe ich den Termin und dann sehen wir mal weiter.

Tja … und das wars auch schon mit dem Thema Pläne für 2015. Ich habe nämlich keine weiteren mehr. Ich weiß noch, letztes Jahr habe ich mir in meinem Kalender sämtliche Kino Termine eingetragen, Messe Besuch, usw … Auf der Messe waren wir und vielleicht fahren wir auch dies Jahr wieder hin. Kino brauche ich gar nicht aufschreiben. Wir kommen eh nicht mehr ins Kino und von daher … Ich würde auch unheimlich gerne mal auf die Leipziger Buchmesse fahren, aber da fehlen mir leider die Möglichkeiten. Alleine mag ich nicht, ich habe aber auch niemanden der mitfahren würde und wenn ich Männe mitnehmen würde, dann hätte ich niemanden, der auf das Kind aufpasst. Also hat sich das auch erledigt.

Blogmäßig weiß ich immer noch nichts. Ich werde hier bei der Schreibzeit mitmachen, die SUB Destroyer Challenge und sonst? Ich bin da voll planlos

About Yvi

neugierig, skeptisch, offen für neues im Leben, leseverliebt, schreibsüchtig, Kaffee Junkie, verrückt nach Sonnenaufgängen, sensibel, emotionsbündel

4 comments

  1. Hast du Beiträge wieder gelöscht oder sind die schon nicht mehr zugänglich für passwortlose Blogger?? ^^
    – wenn das Telefon am Abend klingelt…
    – Das wird ein langer Weg

    Planlos… geht mir ähnlich… ich hab früher immer alles durchgeplant und ich schreib mir immernoch alles immer sofort in den Kalender, aber vieles läuft seit April 2014 oft spontan ab… irgendwie seltsam… und dieses Jahr hat auch alles andere als toll angefangen :-( naja…

    • Ne, dafür muss man registriert und freigeschaltet sein. Sonst kann man die nicht lesen.

      Ja naja es bringt mir ja oft auch nichts. Ich plane und muss dann doch ständig umplanen. Ist doch doof. Man hat es ja mit Kino gesehen. Oder Messe … ich will dies Jahr unbedingt zur Messe, aber hab keiner will mit mir fahren und alleine ist für mich LEIDER ein NoGo. Wozu soll ich dann noch planen?

Und was sagst du dazu?

%d Bloggern gefällt das: