Home » Rezepte » Pizza – Quark Öl Teil

Pizza – Quark Öl Teil

In letzter Zeit suche ich mir immer mehr Rezepte auf Chefkoch zusammen, wenn ich nicht weiß was ich kochen soll, wenn mir langweilig ist oder wenn ich einfach mal Lust habe etwas bestimmtes zu kochen und nach ein Rezept dazu suche.  Letztens war es wieder mal so. Eigentlich suchte ich nach ein Rezept für einen bestimmten Kuchen ( welchen es die Tage dann übrigens geben wird ) und wenn ich doch schon dabei bin, schauen wir doch mal weiter …

Maik erwähnte schon öfters das er mal wieder Lust auf meine selbstgemachte Pizza mit Quark Öl Teig hätte, jedoch hatte ich das Rezept dazu nicht mehr. Also suchte ich mir eins und wurde natürlich auch direkt fündig.

Selbstgemachte Pizza gab es dann also heute und diesmal habe ich nicht vergessen direkt ein Foto zu machen.

Die Pizza war auf jeden Fall total lecker und und empfehlenswert. Ich finde diesen Teig definitiv besser als diesen Fertig Teig zum ausrollen, ist wohl ein klein wenig mehr Aufwand aber lohnt sich definitiv !

 

Zutaten :

Für den Teig

  • 125 g Quark
  • 4 EL Milch
  • 7 EL Öl
  • 1 Ei
  • 1 Prise Salz
  • 250 g Mehl
  • 1 Packung Backpulver

Für den Belag ( kann man natürlich variieren wie man es am liebsten mag )

  • 1 Dose passierte Tomaten
  • Salami
  • Schinken ( gekochter )
  • 1 Zwiebel
  • Mais
  • Thunfisch
  • 250 g geriebener Käse ( ich habe wie immer Gouda genommen )
  • Salz & Pfeffer
  • Oregano ( ich habe Pizza Gewürz genommen )

Fett für das Blech

Zubereitung :

Den Quark Öl Teig aus den angegebenen Zutaten verkneten und auf einen gefetteten Backblech ausrollen.

Danach die Tomaten auf den Teig verteilen. Mit Salz, Pfeffer und Oregano würzen.

Darauf die in Stücke geschnittene Salami und den Schinken , sowie die restlichen Zutaten für den Belag verteilen.

Ich habe noch über die Zutaten etwas Pizza Geürz drüber gegeben ( bzw Oregano falls ihr dies verwendet )

Zum Schluss den Käse oben drauf verteilen.

Im vorgeheizten Backofen bei 160 Grad ( Umluft ) die Pizza auf mittlere Schiene ca 30 – 40 Minuten backen lassen.

Sofort servieren !

pizza

About Yvi

neugierig, skeptisch, offen für neues im Leben, leseverliebt, schreibsüchtig, Kaffee Junkie, verrückt nach Sonnenaufgängen, sensibel, emotionsbündel

2 comments

  1. Das Rezept liest sich einfach nur toll :love:. Ist der Teig schwer „auszurollen“ und aufgrund dem Öl nicht zu fett? Wäre für mich auch eine Alternative, allerdings habe ich Probleme, wenn das ganze zu „fett“ wäre, weil ich nur wenig Öl vertrage :grml:.
    Ansonsten … die Pizza sah leckerschmecker aus :love:

    • Kann dich beruhigen, ich finde der Teig ist viel leichter auszurollen als normaler Teig und schmeckt einfach super !
      Wenn ich Pizza wirklich selber mache ( also auch ohne diesen fertig Teig ) dann nehme ich immer Quark Öl, total einfach zuzubereiten und lohnt sich auf jeden Fall !
      und fettig ist dies absolut nicht :bussi:

Und was sagst du dazu?

%d Bloggern gefällt das: