Ich schreib Dir morgen wieder

Autor : Cecelia Ahern

Verlag : Fischer Taschenbuch Verlag

Erscheinungsdatum : 24. Januar 2012

Seitenanzahl : 384

ISBN : 978-3596173198

kaufen : Amazon

Inhalt (Quelle Amazon)

Nach dem Selbstmord ihres Vaters muss die junge Tamara aus ihrem Dubliner Glamour-Leben zu einfachen Verwandten aufs Land ziehen. Ihre Mutter ist vor Trauer über den Tod ihres Mannes kaum ansprechbar, und fernab ihrer Freunde fühlt sich Tamara völlig alleingelassen. Das einzig Interessante an dem abgelegenen Ort, an dem sie jetzt leben muss, scheint die ausgebrannte Ruine des alten Kilsaney-Schlosses. Doch dann entdeckt Tamara ein geheimnisvolles Buch: ein Tagebuch, in dem ihr eigenes Leben aufgeschrieben ist. Und zwar immer schon der nächste Tag! Es führt Tamara zu den verborgenen Geheimnissen ihrer Familie und hilft ihr, den Weg zu Liebe und Zukunft zu finden.

Ich muss wirklich sagen ein absoluter Treffer, noch nie habe ich ein Buch so schnell durch gelesen! ( 24.12. – 01.01. )

Ein wirklich klasse gelungener Schreibstil, ich denke das ich mir von der Autorin noch weitere Bücher gönnen werde, davon bin ich eigentlich mehr überzeugt.

Read More »

Das wars dann wohl bald

Genau, morgen ist Silvester, dann wird geböllert und gekracht und dann wäre das Jahr auch schon wieder vorbei. Irgendwie habe ich das Gefühl das es dies Jahr so schnell rum ging. Ich weiß noch wie ich letztes Jahr kurz vor Mitternacht auf Silvester nach Hause fuhr weil mir das alles zu laut war und das Feuerwerk aus dem Fenster vom 5. Stock beobachtete. Ein wunderschönes Bild muss ich ja sagen.

Ich glaube 2 Tage nur später fingen wir bereits an E Kippe zu dampfen und verabschiedeten uns von der normalen Zigarette. Ich dampfe übrigens immer noch und spare damit für meine Rauch Verhältnisse wirklich viel Geld und es ist auch so angenehmer.

In diesem Jahr ist viel passiert und irgendwie auch nichts, 2 Verhandlungen, viele Anwalt Besuche, viele Tränen, viel Wut, beinahe eine Trennung und fast ein Umzug. Und harte Entscheidungen nicht zu vergessen.

Ich habe aber auch positive Erinnerungen an diesem Jahr, ich habe einige sehr nette Menschen kennen gelernt, welche ich nie wieder missen möchte. Hmm naja ich glaube das sagt man dann immer wenn man jemanden sehr nett findet und schon fast ins Herz geschlossen hat, oder ?
Ich kann mich noch an diese doofe Kuh aus Köln erinnern, ich lernte sie jedoch Ende 2011 kennen und dachte nur das ist DIE Freundin und vertraute ihr viel zu viel an, am Ende merkte ich nur das das voll der Psycho war und wie sie mich beschimpfte nur weil ich zu jemand anderen stand und nicht ihre Meinung teilte. Oh man das kann man gar nicht in Worte fassen. Aber damals dachte ich auch ich möchte sie nie missen wollen. Aber das sind wohl Erfahrungen die man im Leben machen muss um beim nächsten mal aufzupassen. Tja nur sind solche Menschen Schuld an meine extreme Vorsicht bei anderen Leuten wenn ich sie neu kennen lerne.

Wenn mich jemand fragt ob ich gute Vorstätze fürs neue Jahr habe verneine ich dies. Natürlich kann man sagen das Vorsätze Blödinn sind, warum Vorsatz ? Wenn man etwas vorhat kann man es sofort machen. Das sehe ich jedoch anders. Vielleicht ist es etwas, was man erst im neuen Jahr umsetzen kann oder will. Ich kann für meinen Teil jedenfalls sagen das wir nächstes Jahr definitiv renovieren werden. Ich hätt es natürlich gern sofort gemacht. Aber zu Weihnachten ? Am Donnerstag den 03.01. wird Farbe gekauft und dann geht es los und hey … ich konnte mich durchsetzen, das Wohnzimmer wird lila. Nein, nicht komplett, aber 2 Wände. Wenn es dann gut aussieht gibt es Fotos, wenn es furchtbar aussieht auch – dann könnt ihr mit mir leiden *schmunzel*

Was ich mir dies Jahr übrigens auch angeeignet habe, ich habe mittlerweile einen extremen Nagellack & Parfüm Sammeltick. Total Tussi, was ? Ne, keine Sorge. Jedoch wünsche ich mir meine Parfüme bei Dshini oder lasse sie mir schenken. Meistens … Ach und das lesen … ich habe im April 2012 wieder mit dem lesen angefangen. In diesen Monaten wurden 14 Bücher durch gelesen, pro Buch zwischen 300 und 600 Seiten. Aktuell lese ich das 15. Buch, jedoch werde ich die letzten paar Seiten wohl mit ins neue Jahr nehmen.

Natürlich kommt nun auch etwas, was ich zutiefst bereue. Ich habe mir im April meine Po – langen Haare abschneiden lassen bis zum Kinn. *heul* Alle sagten mir du wirst es bereuen, aber nöööö …. Yvi musste ja ihren Kopf durchsetzen. Ungefähr nen Monat gefiel es mir und seitdem schmolle ich irgendwie. Aber sie sind schon gut nachgewachsen und ich denke bis zum Sommer 2013 haben sie wieder eine gute Länge.

Seht ihr, wenn ich nun sage das wars eigentlich schon, so interessant ist mein Leben gar nicht. Zumindest nicht so interessant das man sich sooft hinter meinen Rücken das Maul zerreissen muss *zwinker*

Ich kann nur sagen, ich versuche im nächsten Jahr einiges anders zu machen und einiges nicht. Ich blicke auf das Jahr 2012 mit einem teilweise schmunzeln zurück und mit einer Träne im Auge …

In dem Sinne …

Frohes neues Jahr und viel Glück …

Freitagsfüller #14

 

 

1. Weihnachten war öde, und einfach nicht für dies Jahr wie es sein sollte.

2. Was ich in meiner Badewanne am meisten genieße, ist Entspannung.

3.  Dieses Jahr muss ich noch etwas rumplanen und gucken wie es passt ( wird nichts verraten ).

4.  Dieses ganze Konsum Geschäft an Weihnachten regt mich auf.

5.  Mit einem leisen Plopp wird dies Jahr bestimmt noch eine Flasche Sekt geöffnet .

6.  Was ich total gerne mache ist zuhören und reden.

7. Was das Wochenende angeht, heute Abend freue ich mich auf mein Buch weiter lesen , morgen habe ich noch gar nichts geplant und Sonntag möchte ich einfach alles auf mich zukommen lassen !

Vielen Dank an Barbara

Ungezähmt: House of Night 4

Autor : P.C Cast und Kristin Cast

Verlag : Fischer Taschenbuch Verlag

Erscheinungsdatum : 4. Oktober 2011

Seitenanzahl : 544

ISBN : 978-3596187294

kaufen : Amazon

Inhalt (Quelle Amazon)

Das Leben ist total ätzend, wenn deine Freunde so richtig sauer auf dich sind.
Zoey weiß, wovon sie spricht. In nur einer Woche wenden sich alle Ihre Freunde von ihr ab und sie wird zur absoluten Außenseiterin. Jetzt bleiben ihr nur noch zwei wirkliche Freunde, allerdings ist die eine untot und der andere nicht mal Gezeichnet. Außerdem hat die Hohepriesterin Neferet den Menschen den Krieg erklärt und Zoey weiß tief in ihrem Herzen, dass das falsch ist. Aber wird irgendjemand auf sie hören? Zoeys Abenteuer auf dem Vampyr-Internat nehmen eine gefährliche Wendung: Ihr Vertrauen wird auf eine harte Probe gestellt, schreckliche Pläne kommen ans Licht, und eine uralte, böse Macht erhebt sich.

Das Buch House of Night – Ungezähmt von P.C. Cast und Kristin Cast hatte ich mir u.a. zu meinem Geburtstag gegönnt. Ich muss sagen es war einfach ein spontaner Griff. Ich wollte mir unbedingt noch ein 2. Buch dazu holen und griff nach diesem, natürlich las ich mir vorher den Klappentext durch. Aber passte nicht auf. Ich schnappte mir ein Buch aus einer Reihe und fing dummerweise mit Teil 4 an. Ärgerlich, vor allem wenn einen das Buch so umhaut wie mich.

Read More »

Freitagsfüller #13

 

 

1. Draussen ist es irgendwie nur noch grau und nass.

2.  Am Montag nach dem Mittagsessen packen wir dann alle Geschenke unter dem Tannenbaum.

3. In letzter Minute alles besorgen mag ich gar nicht, deshalb hab ich dies Jahr wirklich alles sehr früh geholt.

4.  Wo ich mich manchmal gerne verkriechen würde, wäre auch das Ende der Welt.

5.  Mein Blog ist für mich mittlerweile ein wichtiger Teil meines Lebens geworden und ich liebe ihn total .

6.  Bis jetzt bin ich überraschenderweise noch ganz ruhig.

7. Was das Wochenende angeht, heute Abend freue ich mich auf zocken ( war ja gestern ) , morgen habe ich weiter zocken und den riesen Wäscheberg beseitigen geplant und Sonntag möchte ich Plätzchen backen und hoffen das der Tag schnell vorbei geht !

Vielen Dank an Barbara

Überlebt …

Au man, ich hätte ja nie im Leben gedacht das so ein doofer Nugget so heimtückisch sein kann !!! Es ist bestimmt schon paar Tage her, vielleicht sogar 2 Wochen sogar, als wir uns hier zum Mittag Pommes mit Nuggets machten. Maik kaufte diese Dino Nuggets, mit Cornflakes in der Panade oO … Waren eigentlich sehr lecker muss ich sagen … Was ich jedoch gar nicht toll fand, als ich mir dieses doofe Teil mit voller Wucht ins Zahnfleisch haute. Wuah tat das weh. Aber nach kurzer Zeit war schon alles wieder gut. Ja von wegen … Paar Tage später fing es dann noch an zu schmerzen, immer wenn ich auf der rechten Seite kaute. Hmm … Warten wir mal ab. Naja , Zahnärzte sind nicht grade meine besten Freunde, obwohl meine Ärztin echt super ist, ich muss dazu sagen das sie auf Panik Patienten spezialisiert ist.

Ich nahm mir vor bis nach Weihnachten bzw Neujahr zu warten und dann mal meinen Hintern dort hinzubewegen. Kontroll Termin war ja eh wieder fällig.

Aber gestern Abend wurd es dann wirklich schlimm. Ich konnt nicht mal auf so nen blödes wabbeliges Brot kauen, ohne das ich die Decke hoch und runter rannte und ohne Schmerztablette ging dann gar nichts.
Heute morgen rief ich dann direkt dort an. Tolle scheiße … Nur noch Telefondienst, seit heute im Urlaub und das bis zum 02.01.2013. Ganz toll. Also gut, ich rief meinen alten Zahnarzt an und begab mich dann dort hin. Über eine Stunde saß ich dann dort im Wartezimmer mit nassen Händen und Schwindelanfälle. Sowas wäre bei meiner Zahnärztin nicht passiert. Sie lässt Schmerzpatienten nicht warten, vor allem wenn sie weiß das diese unter Panik leiden. Aber ich hielt tapfer durch und hab es bis auf den blöden Stuhl geschafft und naja, der Doc sah gar nicht mal so schlecht aus und war wirklich unheimlich nett. Der Idiot flirtete wohl die ganze Zeit mit der Zahnarzthelferin aber wenigstens konnte er mir mein Leiden nehme. Mir war doch tatsächlich ein Stück Zahn abgebrochen und das Zahnfleisch war extrem entzündet. Aber ich hab es überlebt und der Schmerz ist weg.
Er sagte noch, wenn es nach 2 Tagen nicht besser wird dann wieder kommen und Wurzelbehandlung oO … Ist der verrückt ???

Tja … und nun ?

Das letzte „Paket“ ist auf Reisen gegangen und hoffentlich noch beim Empfänger vor Weihnachten angekommen und kann unterm Baum gelegt werden.

Ansonsten steht momentan nicht viel an, hab diese Woche noch nen AWO Termin *kotz* , viel zu erledigen was Haushalt angeht und sonst ist alles gut.

Mit dem Forum ist momentan bisschen Umbau wieder angesagt, aber das erst zum neuen Jahr. Wir haben den kompletten Dshini Bereich dort raus geholt und in ein extra Forum verlegt. Viel besser und übersichtlicher. Muss nur noch gucken wie ich das mit der FB Gruppe mache, ist etwas chaotisch und kompliziert aufgebaut finde ich. Würd es ganz gerne ins Forum verlegen aber brauch da wohl gute Argumente. Ich find es etwas dreist das ich das so mal eben vor die Füße gelegt bekommen habe und dann mit so ne Aussage ? Hmm … Naja was solls, wird schon noch …

Heut Abend will ich dann wohl mal wieder bisschen weiter zocken und danach mein Buch weiter lesen.  Muss ja sagen, so nach und nach finde ich es doch interessant. Nach ein paar Seiten dachte ich erst wieder – was hastn da wieder für nen Scheiß gekauft – aber doch, das hat was. Merk ja schon wieder, wollte gestern nur ein Kapitel lesen aber daraus wurden dann doch wieder mal eben drei an der Zahl. Bin mal gespannt wie lang ich dran sitzen werde. Aber eins steht fest, es ist das letzte mal vorerst, das ich mir ein Buch kaufe welches mehr als 500 Seiten hat.

Geschafft …

Hach … wie lange habe ich nun geflucht und getestet bis ich das hier so hinbekommen habe , wie ich es immer wollte !?!? Dann hat mir der Hintergrund nicht gepasst. Dann nicht die Schriftart. Dann dies und dann das …

Naja ich will ich nicht pingelig sein, aber der Blog ist irgendwie zu ein Teil von mir geworden, auch wenn ich momentan das hier alles etwas vernachlässige, aber ich blogge einfach zu gerne, und es tut manchmal umheimlich gut gewisse Dinge sich von der Seele zu schreiben.

Stellt Euch doch mal vor, ich würdet in Eurem liebsten Zimmer eine total grässliche Wandfarbe streichen müssen mit Deko überall welches ihr am liebsten weit hinten im Keller verstecken müsstet … Naja ganz sooo schlimm war es nun auch wieder nicht, aber ich war halt nicht so zufrieden wie ich es gern wäre.

Ich habe nun bestimmt ne Stunde dran gesessen und endlich alles so geschaffen wie es sein soll. Man soll nur den Hintergrund plus Logo sehen und Text. Und die Schriftart ist auch geändert. Meine aktuelle Lieblings Font Coming Soon … Ich nutze sie übrigens auch zZ in vielen der neuen Styles im Forum … einfach installieren und schon sieht alles etwas anders aus ;)

Ich hoffe es gefällt Euch … mir auf jeden fall

Freitagsfüller #12

 

 

 

1. Weihnachtsgeschenke sind nun soweit alle besorgt und fast alles verpackt.

2.  Am meisten verfluche ich diesen rücksichtslosen Wecker am frühen Morgen.

3.  Es war einmal eine Zeit, wo wir wirklich immer einen richtig schönen Winter hatten und nicht solch ein Gematsche wie zB heute.

4.  Wo ich mir auch noch eine Wohnung angucken würde, wäre am Ende der Straße.

5.  Der Weg führte durch eine schwere und schmerzhafte Zeit, aber ich habe es überstanden .

6.  Das letzte Einhorn, Versprochen ist Versprochen und der Grinch sind mein Lieblings-Weihnachtsfilm.

7. Was das Wochenende angeht, heute Abend freue ich mich auf … ja auf was eigentlich ? Ich überlege ob ich weiter zocke oder vielleicht noch stylen möchte , morgen habe ich Plätzchen backen geplant und Sonntag möchte ich am liebsten gar nichts machen !

Vielen Dank an Barbara

Dunkle Verführung

33336156zAutor : Sherrilyn Kenyon

Verlag: Blanvalet Taschenbuch Verlag

Erscheinungsdatum : 19. März 2012

Seitenanzahl : 384

ISBN : 978-3442378333

kaufen : Amazon

Inhalt (Quelle Amazon)

Marguerite – Tochter aus gutem Hause – rebelliert, treibt sich mit den falschen Freunden herum und besucht die falschen Lokale. Im „Sanctuary” trifft sie auf Wren, einen schüchternen Kellner – und verliebt sich in ihn. Auch er verfällt ihr sofort. Doch ihre Liebe ist gefährlich. Denn Wren ist ein Verstoßener seiner eigenen übernatürlichen Welt, und er steht auf der Todesliste. Eigentlich müsste Marguerite schnellstens das Weite suchen, doch ihr Herz hält sie zurück, und so geraten beide in Lebensgefahr …

Das Buch dunkle Verführung von Sherrilyn Kenyon war mein zweiter erfüllter Dshini Wunsch. Der Klappentext hat sich wirklich sehr interessant gelesen. Ich hatte mich wahnsinnig gefreut, als das Buch endlich ankam und ich beginnen konnte, zu lesen.

Nun ja, ich muss zu meinen Teil sagen, dass ich dieses Buch nicht zu meinen Favoriten zähle.

Read More »

Freitagsfüller #11

 

 

1. Gestern am Nikolaustag habe ich nichts in meinen Stiefel gehabt.

2. Was mir natürlich wieder nicht erspart bleiben kann ist Husten und  Schnupfen.

3.  Hast du eigentlich viel Schnee ? Hier fusselt es nur vor sich her aber ich glaube fest dran das es bald mehr wird.

4.  Ich freue mich schon etwas auf eine neue Wohnung, denn die fangen wir an zu suchen und zwar ganz bald.

5. Ich kenne jemanden, den ich noch bald was schicken muss damit es auch pünktlich ankommt .

6.  Das Spiel WOW ist für doch überraschender weise sehr spannend.

7. Was das Wochenende angeht, heute Abend freue ich mich auf meine Sendung bei PSR , morgen habe ich stylen & zocken geplant und Sonntag möchte ich mich überraschen lassen, was der Tag so bringt !

Vielen Dank an Barbara

%d Bloggern gefällt das: