Plötzlich Fee – Frühlingsnacht #rezension

35534014z

Titel: Plötzlich Fee – Frühlingsnacht #Band 4

Autor: Julie Kagawa

Verlag: Heyne

ISBN: 3453534816

Seitenanzahl: 512 Seiten

Kaufen: Amazon

Inhalt (Quelle: Amazon)

Ash, der Winterprinz, hat für seine Liebe zu Meghan bereits alles riskiert. Er stellte sich gegen seine eigene Mutter, die eisige Königin Mab, er wurde aus Nimmernie verstoßen, und sein einstiger bester Freund Puck ist inzwischen sein Rivale. Eigentlich müssten nun endlich bessere Zeiten anbrechen, denn die Eisernen Feen sind geschlagen, und Meghan wurde zur rechtmäßigen Königin ihres Reiches gekrönt. Doch Ash kann in diesem Reich nur dann überleben, wenn er das Einzige, was ihm von Mabs Erbe noch geblieben ist, preisgibt: seine Unsterblichkeit. Und so steht für Meghan und Ash ein weiteres Mal alles auf dem Spiel. In seiner dunkelsten Stunde muss der Winterprinz eine Entscheidung fällen, die ihm Meghan nicht abnehmen kann. Wird ihre Liebe stark genug sein, die Schatten der Vergangenheit zu besiegen?

Ein wunderbarer Abschluss der Reihe

Read More »

Gemeinsam Lesen #45

Eine Aktion von Schlunzen Bücher

PicsArt_1434984592351

1. Welches Buch liest du gerade und auf welcher Seite bist du?

Ich lese immer noch Plötzlich Fee – Frühlingsnacht von Julie Kagawa und bin auf Seite 321.

2. Wie lautet der erste Satz auf deiner aktuellen Seite?

„Es ist Zeit.“

3. Was willst du unbedingt aktuell zu deinem Buch loswerden?

Ich weiß grad gar nicht, was ich aktuell schreiben soll, außer, dass ich das Buch immer noch toll finde, die Reihe liebe und den Schreibstil der Autorin total klasse ist. Ich finde es etwas schade, dass ich den 5. Teil noch nicht hier habe, denn ich würde dann ja bald gerne weiterlesen. Aber er wird bestimmt bald den Weg in mein Regal finden. Was mich ärgert, ist, dass ich aktuell immer so wenig Zeit zum Lesen habe und deswegen nur so schleppend voran komme. Ich habe einfach zu wenig Zeit oder zu viele Hobbys. Oder vielleicht auch beides. :)

4. Hast du schon Blogs gelesen, bevor du Blogger wurdest?

Ähm, ja. Ich weiß aber gar nicht mehr, was das für Blogs waren und wie ich auf diese kam. Immerhin war ich in meinen gesamten Bekanntenkreis die einzige Bloggerin. Ich weiß nur noch, dass ich das einfach mal versuchen wollte, weil es grad aktuell war und ich halt schreiben wollte. Buchblogs habe ich anfangs gaaanz wenige gelesen, das kam dann später alles dazu. Mein Blog war anfangs ja auch nur so ein „gemischter-irgendwas-Blog“, bevor ich dann wusste, in welche Richtung ich gehe. :) Damals war ich auch noch bei Blogspot und dann lernte ich eine Bloggerin kennen, die mir WordPress empfohlen hat. Tja, und dann war das so. :)

Gemeinsam Lesen #44

Eine Aktion von Schlunzen Bücher

PicsArt_1434984592351

1. Welches Buch liest du gerade und auf welcher Seite bist du?

Ich lese zur Zeit Plötzlich Fee – Frühlingsnacht von Julie Kagawa und bin auf Seite 82.

2. Wie lautet der erste Satz auf deiner aktuellen Seite?

Der nächste Morgen begann trübe und unheilvoll, hartnäckiger Nebel trieb über dem Boden und hüllte alles in eine undurchlässige Stille.

3. Was willst du unbedingt aktuell zu deinem Buch loswerden?

Ich bin ja noch nicht besonders weit, weswegen ich grad nicht so viel zu sagen weiß. Es ärgert mich etwas, dass ich momentan so schlecht voran komme, da ich abends einfach ZU müde bin und tagsüber kaum Zeit finde. Denn bisher gefällt mir das alles ganz gut und ich finde es toll mal mehr von Ash zu lesen. Ich frage mich, ob das komplette Buch aus Ashs Sicht ist – wäre interessant (bitte nichts verraten!) Tja, und dann ist die Reihe bald zu Ende. Teil 5 bestelle ich mir, sobald es als TB verfügbar ist und dann wars das. Ich hätte so gerne Talon von der Autorin, aber alles nur als Gebunden oder Kindle und das ärgert mich. Ich möchte die Reihe so gerne im Regal haben aber lese definitiv kein gebundenes Buch. Ich HOFFE also, dass der Verlag mal schnell macht und bald das Taschenbuch Format auf den Markt schickt. Das gilt aber auch für sämtliche anderen von der Autorin.

4. Wenn du dich entscheiden müsstest, würdest du lieber nur deine 10 Lieblingsbücher besitzen, oder so viele wie du wolltest, aber nicht deine Lieblings?

Oh Mann. Sorry, aber in letzter Zeit finde ich manche Fragen echt kurios. Wie soll ich das beantworten? Also … Würde ich mich tatsächlich entscheiden MÜSSEN, würde ich mich so oder so weigern. Ich gebe KEINS meiner Bücher her. Aber wenn es nun darum geht, dass ich allgemein keine Lieblingsbücher besitzen darf, dann dürfte ich ja theoretisch nicht mehr lesen. Es wandern nämlich regelmäßig neue Bücher hinzu. Und wenn … es steht ja nirgendwo, dass ich mir diese nicht neu kaufen dürfte. ;)

Montagsfrage #67

Eine Aktion von Buchfresserchen

montagsfrage_banner

Habt ihr ein schlechtes Gewissen gegenüber Protagonisten, wenn die bspw. hungern müssen und ihr nebenher futtert?

Ähm nee. Das ist eine Geschichte und ob sie fiktiv ist, oder nicht, ändert an meinem Gewissen nichts. Wenn ich Lust auf Schokolade habe, dann esse ich welche und wüsste nicht, weswegen ich mich dann schlecht fühlen sollte. Ist doch das Gleiche, wie wenn jemand psychisch völlig fertig und traurig ist, nur weil sie keinen Partner bekommt und totunglücklich usw ist. Ich bin verheiratet und das kann ich für die Geschichte ja auch nicht mal eben ändern.

Flügelschlag #Kurzrezension

Titel: Flügelschlag

Autor: Jeanine Krock

Verlag: Heyne

ISBN: 3453527070

Seitenanzahl: 720 Seiten

Kaufen: Amazon

Inhalt (Quelle Amazon)

dies ist die Stunde der Engel
Als Juna, eine junge Ärztin, eines Abends den verletzten Arian in ihrem Schlafzimmer vorfindet, ändert sich ihr Leben schlagartig. Denn Arian ist nicht nur ein gefährlich schöner Mann – er ist auch ein gefallener Engel. Und er wurde auf die Erde gesandt, um das rätselhafte Verschwinden der Schutzengel aufzuklären, die seit langer Zeit unter den Menschen wirken. Offenbar scheinen dunkle Widersacher der Engel dahinterzustecken. Und Juna könnte ihr nächstes Opfer sein …

Das große romantische Engel-Epos – Geheimnisvoll, übersinnlich, unwiderstehlich!

Viel zu verwirrend und nichts für mich – abgebrochen

Read More »

Leserückblick August 2016

Schon wieder ist ein Monat vorbei. Hier meine gelesen Bücher im August 2016

leserückblick

Im August 2016 habe ich nur 3 Bücher gelesen. 2 E-Books und 1 Taschenbuch.

  • Survive the Night (Danielle Vega) 272 Seiten
  • Careless: ewig verbunden (S.C. Stephens) 736 Seiten
  • Gelöscht (Teri Terry) 432 Seiten

Ingesamt waren es 1.440 gelesene Seiten.

Mein Highlight war in diesen Monat Gelöscht von Teri Terry.
Einen Flop hatte ich nicht dabei, auch, wenn mich Careless nicht so ganz überzeugt hat. Aber es war noch okay.
Mein SUB besteht aus 131 Bücher.

Read More »

Gelöscht #rezension

51T2xdVNCfL._SY445_QL70_

Titel: Gelöscht #Band 1

Autor: Teri Terry

Verlag: Coppenrath

ASIN: B00D30ZVB2

Seitenanzahl: 432 Seiten

Kaufen: Amazon

Inhalt (Quelle: Amazon)

Kylas Gedächtnis wurde gelöscht,
ihre Persönlichkeit ausradiert,
ihre Erinnerungen sind für immer verloren.
Kyla wurde geslated.

Aber die Stimmen aus der Vergangenheit lassen die Sechzehnjährige nicht los – hat sie wirklich unschuldige Kinder bei einem Bombenanschlag getötet? Zählte sie zu einer Gruppe von gefährlichen Terroristen? Und warum steht ein Bild von ihr auf einer geheimen Webseite mit vermissten Kindern?

Kyla wird immer wieder von Flashbacks aus ihrem früheren Leben eingeholt und merkt allmählich, dass ihre wahre Identität ein großes Geheimnis birgt. Gemeinsam mit Ben, einem anderen Slater, in den sie sich verliebt, begibt sie sich auf die Suche nach der Wahrheit – doch wem kann sie überhaupt noch vertrauen?

Ein toller Auftakt, ich konnte das Buch selten zur Seite legen

Read More »

Gemeinsam lesen #43

Eine Aktion von Buchfresserchen

PicsArt_1434984592351

1. Welches Buch liest du gerade und auf welcher Seite bist du?

Ich lese zur Zeit Gelöscht von Teri Terry und bin bei 62 %.

2. Wie lautet der erste Satz auf deiner aktuellen Seite?

„Da hast du ja gestern ein ganz schönes Abenteuer erlebt“, sagt Dad, während  er mit einem Auge auf die Straße achtet und mit dem anderen auf mich.

3. Was willst du unbedingt aktuell zu deinem Buch loswerden?

Ich habe das E-Book jetzt so unendlich lange auf meinem SUB liegen gehabt und mich endlich entschieden, es zu lesen. Und ich bereue es nicht. Bis jetzt gefällt es mir echt gut und die kurzen Kapitel verführen sehr dazu, am Abend mehr zu lesen, also man geplant hat. Jetzt habe ich ja über die Hälfte fertig und bin gespannt, wie es weiter geht. Zum Glück habe ich die anderen Teile bereits auf meinem Kindle, denn ich denke nicht, dass ich lange warten, bis ich diese auch lese. Zumindest nicht so lange wie früher, als ich zwischen zwei Teile einer Reihe schon mal Monate vergehen lassen habe.

4. Haben Autoren bei dir Star-Charakter?

Was für eine Frage … Jein. Also ein Autor ist ein ganz normaler Mensch, so wie ein Schauspieler oder ein Sänger. Was ist ein Star? Eine Berühmtheit. Diesbezüglich würde ich dem wieder zustimmen. … Sorry, ich weiß nicht so ganz, wie ich diese Frage beantworten soll.

Montagsfrage #66

Eine Aktion von Buchfresserchen

montagsfrage_banner

Heute gibt es eine offene Montagsfrage – wir dürfen eine bisher unbeantwortete / verpasste Frage aus dem Archiv aussuchen. Ich habe mich für etwas einfaches entschieden.

Hand aufs Herz – wie viele Bücher besitzt du?

Ich zähle diesmal komplett alles. Gelesene, selbst geschriebene, SUB und E-Books. Für mich zählen diese auch als Bücher.

  • Gelesene Bücher (TB) besitze ich: 104 Bücher
  • Gelesene E-Books besitze ich: 38 E-Books
  • Selbst geschriebene Bücher besitze ich: 7 Bücher
  • Ungelesene Bücher (TB) besitze ich: 39 Bücher
  • Ungelesene E-Books besitze ich: 87 E-Books
  • Aktuell gelesen: 1 E-Book

Ingesamt besitze ich also 276 Bücher. :)

Interessant wäre es, wenn ich diese Frage in einem Jahr noch mal beantworten würde. Mal gucken, ob ich dran denke. ;)

Careless – ewig verbunden #rezension

carless

Titel: Carless – ewig verbunden #Band 3

Autor: S. C. Stephens

Verlag: Goldmann

ISBN: 3442482542

Seitenanzahl: 736 Seiten

Kaufen: Amazon

Inhalt (Quelle Amazon)

Kellans Rock-Band ist über Nacht berühmt geworden, und er selbst ist auf einmal ein begehrter Superstar. Und so ist Kieras Beziehung plötzlich eine Geschichte der Öffentlichkeit, die Presse verbreitet Lügen, und an jeder Ecke warten kreischende Mädchen auf Kellan. Werden die Freundschaften, die geknüpft wurden, das überstehen? Wird die Band, die inzwischen zu einer kleinen Familie geworden ist, zusammenhalten? Und hat Kieras und Kellans leidenschaftliche Liebe inmitten des explosiven Ruhms noch eine Chance?

Sehr langatmig, erst ab dem letzten Drittel wird es besser

Read More »

%d Bloggern gefällt das: