Wochenrückblick #26

wochenrückblick2

Gesehen: Vieles, aber keinen Film. Es gab volles Serien Programm und DSDS natürlich.

Gehört: Diese Woche hat es mir Green Day angetan, besonders der Titel Drama Queen und das dann schööön laut!

Gelesen: Args … ich sitze immer noch an Gray Kiss, aaaber … es wird grad richtig schön spannend.

Gegessen: Weiß ich gar nicht mehr, aber Samstag gab es seit langer Zeit mal wieder Grünkohl.

Getrunken: Neben mir steht eine Müllermilch Schoko.

Wetter war: April, April … er macht, was er will. Eine Mischung aus warm, richtig warm und eklig nass und grau, aber nicht kalt.

Geschlafen: Ehrlich? Richtig gut! Seitdem der ganze Stress und Druck weg ist, sind meine Nächte beinahe zu gut, so dass ich morgens gar nicht aufstehen mag.

Gefühlt: Immer noch sehr gut! Ich glaube, mir ging es ewig nicht so gut, wie in den letzten Tagen! Ich bin zufrieden, durch und durch und sehe positiv nach vorne.

Yvi ist glücklich …

Ja genau, ihr seht schon wieder ein neues Blogdesign.

Das ich schon mal ab und zu das ‚Kleidchen‘ vom Blog gewechselt habe, wisst ihr ja bereits. Aber ich suchte einmal nach etwas Neuem und vor allem Endgültigen!

Zuerst dachte ich, es wäre schon, mal was dunkles zu haben, allerdings folgte hier viel Kritik. Natürlich ist es MEIN Blog und er muss MIR gefallen, aber ich möchte nicht die Leser / Besucher mit einer zu dunklen Seite abschrecken.

Kurz darauf hatte ich was anderes. Was helles. Naja, ehrlich gesagt, war das eine Trotzreaktion. Ich mag kein rosa und stehe allgemein nicht auf pastell, aber so sah dann mein Blog aus. Das Feedback war direkt positiver, aber ich war immer wieder unglücklich, wenn ich meinen Blog ansah.

Jetzt hab ich aber endlich etwas, womit ich mich wirklich anfreunden konnte, was eine gesunde Mischung hergibt und ich denke mal, dass dies auch nicht abschrecken sollte.

design

Ich hoffe, es gefällt euch. Mir definitiv! ♥

Freitagsfüller #130

ff3

1. Anrufbeantworter brauche ich nicht, höre sowas eh nie ab. Wer was will, ruft noch mal an.

2. Der beste Erdbeerkuchen ist selbstverständlich selbstgemachter.

3. Es ist noch von gestern Abend ein Stück Pizza übrig. Also wer will … ☺

4. Wenn ich geärgert werde, ärgere ich irgendwann zurück, ich lasse mir nämlich selten etwas gefallen.

5. Was ist das Schlimmste beim Telefonieren? Richtig, abgammeln in der Warteschleife.

6. In unserem Land ist das Wetter durch und durch beschissen und wird von Jahr zu Jahr unerträglicher.

7. Was das Wochenende angeht, heute Abend freue ich mich auf ... ich hab keine Ahnung, bin zZ diesbezüglich spontan, sorry … , morgen habe ich eigentlich außer arbeiten auch nichts besonderes geplant und Sonntag möchte ich das Wochenende erfolgreich abschließen!

Vielen Dank, an Barbara

P2 Crisp + Color

Ob ihr es mir glaubt, oder nicht. Ich hasse pastell und rosa und alles was da nah dran kommt. Ob mein Blog in pastell ist oder nicht … naja, das lassen wir mal im Raum stehen … Ist ja nicht mehr lange.

Aber letztens, da war ich mal zum Frustkauf durch den dm geschlendert und da sah ich ihn. DEN Lack, den ich irgendwie überall auf den Fingernägeln sehe. Naja, eigentlich wollt ich sowas ja von kiko, aber da wir hier erstens keinen kiko haben und die Farbe einfach zu ähnlich aussieht, konnte ich da nicht dran vorbei. Ob das jetzt pastell ist, oder nicht. Das ist mir egal, ich musste das haben und bin total begeistert!

#070

DSC_0501

Ich bin gespannt, wie lange er hält. Kiko Lack hält bei mir ne gute Woche, aber ich knibbel auch immer dran rum. Als Unterlack habe ich wieder von P2 Anti Spli Coat.

Montagsfrage #3

Heute gibts die nächste Frage von Buchfresserchen

montagsfrage_banner

 Verleihst du deine Bücher?

Das kann ich ganz einfach beantworten. NEIN!

Es gibt eine einzige Ausnahme und die nennt sich Schwester. Sie ist da genauso pingelig und da weiß ich, dass sie zurück kommen, wie ich sie abgebe und nicht lange fort sein werden.

Ich tue mich ja schon schwer, was Filme angeht, aber Bücher geht gar nicht. Ich bin schon bei mir selbst pingelig, wenn ich ne Leserille reinhaue und bei dem Gedanken, was andere damit anstellen könnten oder wenn meine Bücher in einem Raucherhaushalt landen … Oh Gott! Sorry, da bin ich furchtbar pingelig. Meine Bücher verlassen meine Wohnung auf keinen Fall!

Wochenrückblick #25

huch … zwei an einem Tag? Naja, Ausnahme mal …

wochenrückblick2

Gesehen: Wir hatten vor kurzem den Film Left Behind geguckt. Ein richtig geiler Film mit Nicholas Cage. Ansonsten gab es Serien und DSDS.

Gehört: Schön laut aufgedreht von Johannes Oerding – Alles brennt. Ein unheimlich motivierendes und schönes Lied. ♥

Gelesen: Ich sitze immer noch an Gray Kiss von Michelle Rowen. Komme zur Zeit leider nicht voran.

Gegessen: Aufgrund der ganzen Geburtstage in dieser Woche gab es viel zu viel Kuchen.

Getrunken: Dies und das, aber definitiv genug! ☺ *auf Schulter klopf*

Wetter war: Es gab auf jeden Fall einige schöne Tage und strahlend blauen Himmel.

Geschlafen: Geht so, werd aktuell öfters nachts wach, da einfach zu warm.

Gefühlt: Sehr gut! Motivation ist zurück dank einiger lieber Menschen und motvierenden Gesprächen.

DSC_0492

Picture my day Day 18 #pmdd18

Gestern war es wieder soweit und ich habe zum 6. Mal beim Picture my day Day teilgenommen. Normalerweise bombadiere ich ja immer mit Fotos, aber gestern hat sich das dann ziemlich in Grenzen gehalten. Obwohl meine Facebook Freunde wahrscheinlich schon einen am Rappel bekommen haben. Dies Jahr war ich nämlich zum ersten Mal auch via Instagram dabei und hab fleißig gespamt. (Im Gegensatz zu sonst so).

Bevor ich nun aber mit meinen paar Bildern loslege, bedanke ich mich erst einmal bei Leeri, welche die Veranstaltung und das ganze Drumherum diesmal organisiert hat!

1pmdd18

Mein Tag war gestern recht gewöhnlich. Aufgestanden, vergessen zu frühstücken, viel gearbeitet (wovon keine Fotos existieren, da sich der Monitor so schlecht fotografieren lässt), irgendwann Männe draußen zugeguckt, wie er die neue Flagge angebracht hat und abends DSDS geguckt und dann ab ins Bett. Selfies gibt es dies Mal leider auch wenige, da ich echt furchtbar aussehe, dank Ausschlag :/

Aber nun gehts los …

#Freitagsfüller #129

ff3

1.   Gesetzt den Fall, Oma spielt nochmal mit, dann fahren wir im Oktober wieder auf die Dampfer Messe nach Oberhausen.

2.   Zwei Kuchen wären heute definitiv ist zuviel.

3.   Eine Mini-Auszeit am Tag  ist manchmal gar nicht so verkehrt.

4.   Wenn ich heute mit dem Kuchen fertig bin, habe ich erst mal wieder genug gebacken.

5.   Wenn die Kirschblüten überall zu sehen sind, werde ich neidisch und möchte auch sowas haben.

6.   Sich in eine Schublade reinquetschen lassen? – Nein danke!

7. Was das Wochenende angeht, heute Abend freue ich mich auf einen entspannten Abend mit meinen Geburtstagskind (Männe), morgen habe ich ganz viele Fotos (PmdD18) geplant und Sonntag möchte ich vielleicht mal einen ganzen Tag nur lesen, aber das lasse ich noch auf mich zukommen!

Vielen Dank an Barbara

Kiko mal in lila

Vorweg schon mal … ich habe diesmal wirklich total beim lackieren geschlampt und war danach total faul, meine Nägel neu zu lackieren.

Wir übersehen nun mal die „Schönheitsfehler“ und achten nur auf die Farbe, okay? Okay!

#333

kiko in lila

Diesmal hatte ich einen Unterlack für splitternde Nägel von P2. Mag sein, dass ich deswegen so große Probleme beim lackieren hatte. Ich schiebe es nun einfach mal darauf. ☺

Dieser Lack ist neu, mir war aufgefallen, dass ich von kiko gar keinen normalen lilafarbenen Lack besitze und hab den (und anderen) mal direkt gekauft. Die Shops sind für mich ja immer wieder ein Erlebnis!

In Natura ist er übrigens dunkler, als auf dem Bild, aber sieht dennoch total schön aus und hält wie gewohnt wunderbar!

Mein bisheriges Top Buch 2015 ♥

… lautet Addicted to You – Atemlos von M. Leighton.

Perfekt, das kann ich sogar mit in meine SUB Destroyer Challenge nehmen, da ich es schon vor 2015 gekauft hatte.

Und wenn ich mir das Cover angucke … meine absoluten Lieblingsfarben! Ich stehe eh total auf türkis und auch auf magenta und weiß mag ich in letzte Zeit genauso. Hier sind alle drei Farben vorhanden und daher … ab in die Challenge!

Zum Buch, warum ist das mein Top?

Ich hab erst mal den ersten Drittel so verschlungen, ich war gefesselt, ich musste lachen … aber so richtig lachen, ein Hauch von Erotik war vorhanden und der Schreibstil von M. Leighton war  ebenfalls schön flüssig zu lesen. Das komplette Gesamtpaket stimmt hier also. Ich werde auf jeden Fall die anderen Bücher der Reihe lesen und bin echt gespannt, was mich da erwarten wird. Die Meinungen gehen ja auseinander.

addicted to you

%d Bloggern gefällt das: