Gemeinsam lesen #58

Eine Aktion von Schlunzen Bücher

1. Welches Buch liest du gerade und auf welcher Seite bist du?

Ich lese gerade You were mine – Unvergessen von Abbi Glines und bin auf Seite 54.

2. Wie lautet der erste Satz auf deiner aktuellen Seite?

Ich hatte meine Maschine geparkt, lehnte nun mit vor der Brust verschränkten Armen daran und wartete.

3. Was willst du unbedingt aktuell zu deinem Buch loswerden?

Ich bin endlich zurück in Rosemary Beach. Ich liebe ja die Bücher von Abbi Glines und habe von keinem Autor so viel gelesen, wie von ihr. Allerdings ärgere ich mich immer ein bisschen über mich selbst, dass ich zwischen den Bändern immer so viel Zeit verstreichen lasse, denn ich habe grundsätzlich Schwierigkeiten in die Geschichte rein zu finden. Jetzt geht es so langsam, aber, dass ich dafür fast 50 Seiten gebraucht habe, ist schon etwas doof. Ansonsten ist alles wie erwartet und es gefällt mir. Vor allem ist es mal eine tolle Abwechslung, da ich in den letzten Wochen schon überwiegend Fantasy gelesen habe. Durch die Motto Challenge werde ich das dann aber erst mal pausieren und mich auf Liebe & Gefühle konzentrieren. :)

4. Hat sich dein Lesegeschmack in den letzten Jahren verändert? Wenn ja, wie?

Ja, ich würde das schon behaupten. Ich habe ganz früher zB alles quer Beet gelesen. Hauptsächlich leichte Frauenlektüre. Eine ganze Zeit kam dann auch die Bücher der Frauenknast Staffeln. All sowas halt … Seit 2012 lese ich ja wieder richtig intensiv und dauerhaft. Auch da ging es anfangs mit Bücher wie von Nicholas Sparks, Cecelia Ahern, Sophie Kinsella usw los, was ich heute gar nicht mehr lese. Schließlich kam ich auf Fantasy und zufällig an Dystopien. Der Begriff hatte mir zB damals gar nichts gesagt und heute liebe ich sie. Dann habe ich eine Zeit viel Erotik gelesen, mittlerweile seltener, aber es ist nicht so, dass ich es gar nicht mehr lese. Dafür aber überwiegend Fantasy und New Adult. Thriller & Horror auch mal, aber seltener. Früher gar nicht. Außerdem habe ich anfangs Bücher in der Erzählpersepektive bevorzugt und heute mag ich das weniger, da ich lieber aus der Sicht des Protagonisten lese.

Also im Großen und Ganzen glaube ich schon, dass sich mein Geschmack verändert hat. 

Montagsfrage #84

Eine Aktion von Buchfresserchen

Führst du Leselisten (egal welcher Art)? Wenn ja, warum? Wenn nein, warum nicht? Wie sehen diese Listen aus?

Ich bin ein absoluter Listen-Mensch. Leselisten führe ich insgesamt fünf.

Eine normale Liste, in der ich die Bücher chronologisch aufliste, wie ich sie gelesen habe, allerdings erst seit 2012. Vorher hatte ich nicht so intensiv gelesen und habe die Bücher vor 2012 auch leider nicht mehr da. :(
Eine Liste gelesener Bücher – sortiert nach Autor.
Eine Liste für meine Rezensionen – sortiert nach Autor.
Eine Liste für den SUB.
Und eine Liste für die Neuzugänge, die aber aktuell weniger gefüllt wird, da ich mir vorgenommen habe, erst mal den SUB zu bekämpfen und ziemlich gut durchhalte.

Die Frage nach dem Warum finde ich immer ziemlich schwierig. Warum macht man etwas? Weil man Lust dazu hat. Außerdem interessiert mich einfach, wie viele Bücher ich wann gelesen habe.
Die Listen für gelesene und Rezensionen hatte ich mal erstellt, da ich anfangs alles nur in der ersten Liste verlinkt hatte und das irgendwann total unübersichtlich wurde. Da ich aber nicht immer jedes Buch rezensiere, hatte ich zwei gesonderte Listen erstellt, denn ich fand das irgendwie blöd, wenn das eine mal zu einer Rezension verlinkt ist und das andere nicht.
Die Liste für die Neuzugänge führe ich erst seit 2017. Mich hat mal interessiert, wie viele Bücher ich allgemein in einem Jahr kaufe. Ob ich die 2018 weiter führe, weiß ich aber jetzt noch nicht.

Montagsfrage #83

Eine Aktion von Buchfresserchen

Das erste Quartal des Jahres ist fast vorüber, wie viel hast du schon gelesen und welche Bücher sind dir besonders im Gedächtnis geblieben?

Bis jetzt habe ich leider nur 12 Bücher geschafft, was mich etwas ärgert, da ich in diesem Jahr etwas mehr lesen wollte. Aber die Zeit …

Besonders im Gedächtnis geblieben sind mir u.a. die Bücher von Teri Terry. Ihre Trilogie hat mir echt gut gefallen und ich werde mir noch weitere Bücher von der Autorin holen. Außerdem fand ich Löwenflügel von Thalea Storm sehr gut und gelungen. Soul Screamers 1 von Rachel Vincent gefiel mir auch sehr gut und ich möchte mir unbedingt die weiteren Bücher der Reihe holen.

Bezwungen #rezension

Titel: Bezwungen #Band 3

Autor: Teri Terry

Verlag: Coppenrath

ASIN: B00NWEW7ZC

Seitenanzahl: 376 Seiten

Kaufen: Amazon

Inhalt: (Quelle: Amazon)

Kann alles, an das du geglaubt hast, eine einzige Lüge sein?

Kylas Gedächtnis wurde gelöscht,
ihre Persönlichkeit ausradiert,
ihre Erinnerungen sind für immer verloren.
Denkt sie.
Kylas Leben ist einmal mehr in größter Gefahr, als Nico einen hinterhältigen Anschlag auf sie ausübt. Auf der Flucht vor dem skrupellosen Anführer von Free UK sucht sie Unterschlupf bei ihren Freunden von MIA. Dort kann sie mit neuer Identität untertauchen und aus dem Blickfeld der Lorder und der Terroristen verschwinden.
Sich in Sicherheit wähnend, kreisen Kylas Gedanken wieder mehr um ihre Kindheit, und Stück für Stück kommen Erinnerungsfetzen an Lucy und ihre Eltern zurück. Als Kyla endlich ihre Mutter kennenlernt, erfährt sie, wer sie als Kind wirklich war. Doch wieso hat ihr Vater sie damals freiwillig den Terroristen übergeben? Und welch dunkles Geheimnis verbirgt sich hinter ihrer Familiengeschichte?

(Hierbei handelt es sich um den 3. Teil der Dystopie-Trilogie, der zuvor unter dem Titel „Vernichtet“ erschienen ist. Aus „Vernichtet“ ist nun „Bezwungen“ geworden.)

Eine unheimlich gute Trilogie mit einem echt gelungenen Ende!

Read More »

Picture my Day 22 #pmdd22

Gestern war endlich wieder Picture my Day. Der letzte war ja nun schon doch länger her und natürlich musste ich wieder dabei sein. Diesmal wurde die Aktion von Fried Phoenix gestaltet und hier geht es zur Teilnehmerliste – falls ihr mal bei anderen stöbern wollt.

Besonders viele Fotos habe ich nicht gemacht und es gibt auch nichts ausßergewöhnliches. Aber darum geht es auch nicht. Einfach mal den Tag in Bilder festhalten und genau das habe ich getan.

Ein chilliger Tag mit ein bisschen Haushalt und Küchendrama :D

 

Soul Screamers – Mit ganzer Seele #rezension

Titel: Soul Screamers – Mit ganzer Seele #Band 1

Autor: Rachel Vincent

Verlag: Mira Taschenbuch

ISBN: 3899419464

Seitenanzahl: 304 Seiten

Kaufen: Amazon

Inhalt (Quelle: Amazon)

Sie kann keine Toten sehen, aber …
Sie spürt, wenn jemand in ihrer Nähe sterben wird. Und dann zwingt eine unbesiegbare Macht sie zu schreien, so laut sie kann.

Kaylee kann ihr Glück kaum fassen. Der schärfste Typ der Schule hat sie angesprochen! Nash hat die schönsten braunen Augen, die sie je gesehen hat. Als er sie auf die Tanzfläche zieht, glaubt Kaylee zu träumen. Aber das perfekte Date hat sie sich anders vorgestellt. Erst entdeckt sie ein Mädchen, das scheinbar von einem schwarzen Nebel umgeben ist. Dann wird Kaylee übel, und plötzlich lastet eine schreckliche Schwere auf ihr. Um nicht zu schreien, dass die Fensterscheiben zerspringen, rennt sie schweißgebadet raus. Wie peinlich! Nash muss sie jetzt für völlig verrückt halten. Doch seltsamerweise bleibt er ganz ruhig … Am nächsten Tag erfahren sie, dass das Mädchen tatsächlich tot ist. Bald sterben weitere. Und Kaylee ist die Einzige, die weiß, wen es als Nächsten trifft …

Sehr tolles Buch und mal was anderes

Read More »

Montagsfrage #82

Eine Aktion von Buchfresserchen

Welches Buch hast du zuletzt deiner Wunschliste hinzugefügt und wie bist du darauf aufmerksam geworden?

Beim Durchstöbern der Beiträge vom gemeinsamen Lesen bin ich auf irgendeinem Blog auf das Buch Caraval von Stephanie Garber aufmerksam geworden. Der Inhalt hat mich sofort angesprochen und zack … ist es auf meiner Wunschliste gelandet. In der letzten Woche kamen auch noch andere Bücher hinzu, aber dieses war das letzte, das ich hinzugefügt habe.

Freitagsfüller #183

1.  Ich finde es schade, dass so vieles immer wieder nicht läuft, wie es laufen sollte.

2. Manchmal muss man einfach mal tun, statt immer nur reden und dabei ist es nicht so schwer wie man denkt.

3.  Man merkt, dass sich die warme Zeit nun endlich blicken lässt.

4. Mit meinen beiden Süßen hat man immer was zu lachen.

5.  Ohne Socken mag ich aber noch nicht rumlaufen.

6.  Süßstoff statt Zucker finde ich grauenhaft, aber Zucker nehme ich eh kaum noch.

7.  Was das Wochenende angeht, heute Abend freue ich mich auf ein paar Runden Netflix und dann lesen, morgen habe ich geplant, einen tollen Tag mit Pia zu verbringen und Sonntag möchte ich mal wieder richtig frühstücken, wofür ich in der Woche keine Zeit habe!

Vielen Dank an Barbara

#Leserückblick März 2017

Im März 2017 habe ich 2  E-Books und 2 Taschenbücher gelesen. 

  • Löwenflügel (Thalea Storm) 248 Seiten
  • City of Bones (Cassandra Clare) 504 Seiten
  • Dornröschenschlaf (Alison Gaylin) 464 Seiten
  • Zersplittert (Teri Terry) 400 Seiten

Insgesamt waren es 1.616 gelesene Seiten.

Meine Highlights waren in diesen Monat Löwenflügel und Zersplittert.
Mein Flop war Dornröschenschlaf
Mein SUB besteht aktuell aus 129 Bücher.

Neu hinzugekommen ist:

Read More »

Zersplittert #rezension

Titel: Zersplittert #Band 2

Autor: Teri Terry

Verlag: Fischer Verlag

ISBN: 3733500393

Seitenanzahl: 400 Seiten

Kaufen: Amazon

Inhalt (Quelle Amazon)

Kylas Gedächtnis wurde gelöscht, ihre Persönlichkeit ausradiert, ihre Erinnerungen sind für immer verloren. Denkt sie. Doch als Kyla angegriffen wird, tauchen schlagartig Erinnerungsfetzen auf. Trotzdem bleibt für die Sechzehnjährige vieles rätselhaft: Wer ist das Mädchen, das in ihren Albträumen auftaucht? Und welche Rolle hat sie bei der Untergrundorganisation Free UK gespielt? Als Free UK erneut an sie herantritt, wird Kyla immer mehr zum Spielball zwischen Terroristen und Überwachungsstaat …

Action mit überraschenden Wendungen und Charakteren, die bis zur letzten Seite undurchschaubar bleiben: Was ist wahr, und wem kann Kyla noch vertrauen? Dieser zweite Band hat es in sich!

Echt gelungene Fortsetzung – ein wirklich klasse Buch

Read More »

%d Bloggern gefällt das: