Montagsfrage #86

Eine Aktion von Buchfresserchen

Gibt es ein Buch, das du früher richtig gern mochtest, aber inzwischen nicht mehr?

Ich musste jetzt echt lange überlegen, aber mir fällt keins ein. Allerdings hatte ich schon einige auf meiner Wunschliste und dann irgendwann gelöscht, weil sie mich dann nicht mehr ansprachen. Auch auf meinem SUB liegen Bücher, auf die ich inhaltlich nicht wirklich Lust habe. Ich hoffe natürlich, dass ich sich das wieder ändert, denn sonst wäre es ja ärgerlich. Aber mein Lesegeschmack ändert sich ja eh immer wieder mal. :)

6 Replies to “Montagsfrage #86”

  1. Hallo <3 Bei mir ist es die Biss Reihe. Die Bücher habe ich so oft gelesen das ich die mittlerweile wirklich satt habe :)

    Liebe Grüße und hier findest du meinen Beitrag:

    http://anjas-buchstunden.blogspot.de/2017/05/montagsfrage_15.html

    1. Na gut, wenn ich ein Buch zu oft lesen würde, wäre das bei mir wahrscheinlich auch anders. Aber ich lese ja jedes Buch nur einmal. :)

  2. Heyho Yvi :)

    Das mit der Wunschliste kenne ich auch zu gut :D Aber die meisten bleiben dann doch ;)
    Von meinem SuB habe ich neulich erst wieder ein paar heruntergeschmissen, da ich nicht denke, dass ich sie noch gelesen hätte :/

    Hier ist mein Beitrag:
    http://theonlybookhipster.blogspot.de/2017/05/montagsfrage-7.html
    Ich würde mich freuen, wenn du vorbeischaust ☺

    Ganz Liebe Grüße
    Tina | Bookhipster ♥

    1. Mir fällt es total schwer, mich von Büchern zu trennen. Aber ehrlich gesagt habe ich schon überlegt, manche vom SUB abzugeben. Doch die Hoffnung ist dann wieder zu groß, dass ich sie doch noch irgendwann lese. :)

  3. Liebe Yvi,

    ich bin davon überzeugt, dass wir, die über Literatur bloggen, uns einfach auch sehr weiterentwickeln. Unser Anspruch wächst und das was wir einst gut und schön empfanden, erscheint uns heute anspruchslos. Es ist aber sehr schön, das zu erkennen, finde ich.

    Liebe Grüße

    Nisnis

    1. Das stimmt und da gebe ich dir absolut recht. Wenn ich mal so im Nachhinein nachdenke, als ich 2012 richtig mit dem intensiven Lesen angefangen habe, habe ich ganz andere Bücher gelesen, wie heute. Leider fing ich damals auch an, einen SUB zu haben und nun stehen sie da … :(
      Heute bin ich auch um einiges anspruchsvoller geworden. Manchmal nervt mich das allerdings. :) Das muss ich zugeben …

Und was sagst du dazu?