Home » Montagsfrage » Montagsfrage #84

Montagsfrage #84

Eine Aktion von Buchfresserchen

Führst du Leselisten (egal welcher Art)? Wenn ja, warum? Wenn nein, warum nicht? Wie sehen diese Listen aus?

Ich bin ein absoluter Listen-Mensch. Leselisten führe ich insgesamt fünf.

Eine normale Liste, in der ich die Bücher chronologisch aufliste, wie ich sie gelesen habe, allerdings erst seit 2012. Vorher hatte ich nicht so intensiv gelesen und habe die Bücher vor 2012 auch leider nicht mehr da. :(
Eine Liste gelesener Bücher – sortiert nach Autor.
Eine Liste für meine Rezensionen – sortiert nach Autor.
Eine Liste für den SUB.
Und eine Liste für die Neuzugänge, die aber aktuell weniger gefüllt wird, da ich mir vorgenommen habe, erst mal den SUB zu bekämpfen und ziemlich gut durchhalte.

Die Frage nach dem Warum finde ich immer ziemlich schwierig. Warum macht man etwas? Weil man Lust dazu hat. Außerdem interessiert mich einfach, wie viele Bücher ich wann gelesen habe.
Die Listen für gelesene und Rezensionen hatte ich mal erstellt, da ich anfangs alles nur in der ersten Liste verlinkt hatte und das irgendwann total unübersichtlich wurde. Da ich aber nicht immer jedes Buch rezensiere, hatte ich zwei gesonderte Listen erstellt, denn ich fand das irgendwie blöd, wenn das eine mal zu einer Rezension verlinkt ist und das andere nicht.
Die Liste für die Neuzugänge führe ich erst seit 2017. Mich hat mal interessiert, wie viele Bücher ich allgemein in einem Jahr kaufe. Ob ich die 2018 weiter führe, weiß ich aber jetzt noch nicht.

About Yvi

neugierig, skeptisch, offen für neues im Leben, leseverliebt, schreibsüchtig, Kaffee Junkie, verrückt nach Sonnenaufgängen, sensibel, emotionsbündel

2 comments

  1. Huhu
    Na das sind ja einige Listen :)
    Ich führe momentan meine Statistik Liste auf meinem Blog und meine gelesen und SUB Liste auf Goodreads. Ich glaube mit mehr wäre ich schon wieder überfordert :D

    HIER GEHTS ZU MEINEM BEITRAG

    Ich wünsche dir einen schönen 1. Mai und eine schöne Woche
    Liebe Grüße
    Nicky
    The Infinite Bookshelf

  2. Hi^^

    Naja, manchmal gibt es einfach keine größere Begründung als „Ja, weil ich einfach Lust darauf habe“. Und ich finde, das reicht eigentlich als Erklärung, weil sich das doch am Ende jeder irgendwie vorstellen kann.

    Lg,
    Kira

Und was sagst du dazu?

%d Bloggern gefällt das: