Home » Montagsfrage » Montagsfrage #6

Montagsfrage #6

Immer wieder montags … Ja genau, da gibt es die Montagssfrage bei Buchfresserchen, wo ich natürlich auch wieder dabei sein will.

montagsfrage_banner
Kaufst oder leihst du Bücher lieber?

Reicht das als Antwort, wenn ich sage, dass ich nicht ein einziges geliehenes Buch besitze? Ich kaufe meine Bücher oder lasse sie mir schenken. Das hat aber auch einen Grund. Ich wollte damals mal unbedingt ein Buch lesen und da meine Schwester und ich uns in einem Geschmack sehr ähneln (wir lesen beide die selbe Art von Fantasy), habe ich sie um Rat gefragt. Sie hatte das Buch natürlich und hat mir davon vorgeschwärmt.

Tja, was ist, wenn mir das Buch dann auch sooo gut gefällt? Dann ärgere ich mich am Ende schwarz, weil ich es nicht behalten kann. Ich verkaufe meine Bücher ja auch nicht, eben weil ich sie nicht hergeben will. Und geliehene Bücher muss man logischerweise erst recht zurückgeben.

Also … Nein, ich kaufe meine Bücher lieber. Ich glaube, aufs ausleihen würde ich nur im allergrößten Notfall … (wie sich das anhört … xD) … zurückgreifen. Zum Beispiel wenn ich ein Buch unbedingt haben will, es aber nirgendwo zu bekommen ist. Jedoch glaube ich, dass das irgendwo unwahrscheinlich ist. Meist bekommt man es ja dann auch irgendwo gebraucht.

Und? Wie ist das bei euch? Bücher kaufen oder ausleihen?

About Yvi

neugierig, skeptisch, offen für neues im Leben, leseverliebt, schreibsüchtig, Kaffee Junkie, verrückt nach Sonnenaufgängen, sensibel, emotionsbündel

9 comments

  1. Huhu :)

    Ich bin ebenfalls eine begeisterte Jägerin und Sammlerin, aus ähnlichen Gründen wie du. Darüber hinaus passt mein Leseverhalten einfach nicht mit den natürlichen Beschränkungen von Bibliotheken zusammen. Da ist mir meine Privatbibliothek dann lieber. Also sorge ich dafür, dass sie munter wächst und gedeiht. :D

    Viele liebe Grüße,
    Elli

    • Hier in der Bibliothek war ich übrigens noch nicht einmal drin! Die ist nicht größer als mein Wohnzimmer und ich bezweifel auch, dass die mich glücklich machen könnten.
      Wenn … dann müsste ich das Ausleihen wirklich auf Freunde oder vllt Kindle Unlimited, etc beschränken …

      • Hey Yvi,

        über kindle Unlimited habe ich schon mal nachgedacht, aber eigentlich lohnt sich das bisher für mich nicht. Ich lese wesentlich weniger eBooks als Print-Ausgaben. :)

        Viele liebe Grüße,
        Elli

  2. Ich gehe gerne in die Bücherei und ja ich kaufe auch viele Bücher selbst. Manchmal kaufe ich mir geliehene Bücher auch noch mal für mein Regal. Das ist das Sammlerherz :-)
    LG Zeilenleben

    • WENN ich ausleihen würde, dann würde ich mir wohl wirklich nur die Bücher anschließend kaufen, wenn sie mir wirklich TOP gefallen haben und ich diese vielleicht irgendwann noch mal lesen wollen würde.
      Aber was Sammlerherz angeht, kann ich verstehen. Ich hab mir zB mal nen Buch geholt, was eigentlich überflüssig war. Das war Teil 4 einer Reihe und im Grunde vom Teil 1 die Wiederholung war, nur aus einer anderen Sicht geschrieben. Egal, ich liebe die Reihe also muss das Buch auch in meinem Regal stehen! Und zwar gekauft! :D

  3. Huhu!

    Ich liebe zwar ausgedehnte Einkaufstouren in die Buchhandlung meines Vertrauens, aber ich leihe auch liebend gerne Bücher aus – allerdings inzwischen nur noch eBooks, das ist einfacher.

    LG,
    Mikka

    • Ausgedehnte Einkäufe mache ich dann bei Amazon :D
      Wie ist das eigentlich? Kann man auch E-Books mehrmals ausleihen? Das würde mich dann vielleicht bei diverse Ratgeber interessieren. Aber andersrum lohnt sich das auch bei mir gar nicht … da kann ich lieber einmal den Preis bezahlen und hab es hier und muss nicht monatl. Gebühr zahlen und vielleicht mal monatelang nichts ausleihen.

Und was sagst du dazu?

%d Bloggern gefällt das: