Montagsfrage #51

Eine Aktion von Buchfresserchen

montagsfrage_banner

Wie lange brauchst du im Schnitt für ein Buch von ca. 300 Seiten? War das schon mal anders?

Heute brauche ich durchschnittlich 5 – 7 Tage. Je nachdem wie gut das Buch ist und wie sehr ich gefesselt bin – oder eben das Gegenteil – kann es auch schon mal schneller gehen, bzw- länger dauern. Für viele ist das noch lange, denn ich weiß, dass andere teilweise nur 2 Tage für ein 300 Seiten Buch brauchen.

Aber es war auch schon mal anders. Als ich 2012 mit dem Lesen angefangen habe ich (ab April) nur 13 Bücher geschafft. 2013 waren es dann schon 27. Damals habe ich immer so um die 2 Wochen gebraucht, wenn ein Buch dicker war natürlich dementsprechend länger.

Allerdings ist es mir nicht wichtig, ein Buch schnell durchzulesen, nur um evtl. schnell zum nächsten Buch greifen zu können. Ich muss einfach Spaß dran haben und wenn ich merke, dass es zu viel wird, dann ziehe ich wieder die Bremse. Manchmal komme ich auch einfach nicht so viel zum Lesen, für mich ist das aber auch okay.

Und wie ist das bei euch? Wie lange braucht ihr durchschnittlich für ein 300 Seiten Buch?

9 Replies to “Montagsfrage #51”

  1. Huhu,

    Ich hab ja schon gesagt, dass ich wenns gut geht etwa 3 Tage für 300 Seiten brauche sonst eher auch etwa eine Woche. Für Seelen hab ich zum Beispiel jedes mal etwa 14 Tage geschafft. Nie schneller und nie langsamer. Obwohl der Anfang mittlerweile nicht mehr so fremd ist und ich das Buch total liebe. Das ist recht verrückt. Aber mehr als 14 Tage brauche ich eigentlich nicht für ein Buch. Es sei denn ich les was nebenher. Oder hat noch mehr als 800 Seiten und gefällt mir nicht ganz so gut oder packt mich nicht so. In der Regel brauch ich aber etwa eine Woche obwohl ich manchmal auch fast zwei Bücher pro Woche schaffe.

    Hier ist mein Beitrag:

    https://lesekasten.wordpress.com/2016/03/28/montagsfrage-durchschnittslesdauer-eines-buches-mit-etwa-300-seiten/

    LG Corly

  2. Hallo Yvi,
    mal Gegenbesuch starten :-), nachdem Deine Frage so viel Gedanken aufgeworfen hat *lach*. Nein die Frage ist nicht verkehrt, nur kann ich das eben wie gesagt, nicht pauschal beantworten, weil bei mir so viele Faktoren zusammenkommen. Jedenfalls finde ich diese Frage viel besser, als die letzte. Und ich habe sie gerne beantwortet. Außerdem sehe ich das Lesen nicht als Wettbewerb.
    In diesem Sinne
    ganz liebe Ostergrüße
    Anja vom kleinen Bücherzimmer
    http://meinbuecherzimmer.blogspot.de/2016/03/oster-montagsfrage-die-79ste.html

  3. Hey Yvi :)

    Ich hab mal ausklamüsert, wie lange ich brauche. Bei 300 Seiten geht es recht schnell bei 100 Seiten pro Stunde. 3 Stunden brauche ich also, wenn das Buch gut ist, aber im Moment kämpfe ich mich durch vergessene Existenzen und das dauert viel länger, weil es mich absolut nicht fesselt.

    Liebe Grüße
    Anni-chan

  4. Bei deiner Frage kommt es halt darauf an, ob man ein Buch in Tagen misst oder nur die reine Lesezeit. Wenn ich jeden Abend eine Stunde lese, lese ich quasi 3 Tage an einem 300seitigen Buch. Es gibt aber aber Tage, da beginnt man am Vormittag ein Buch zu lesen und am frühen Nachmittag ist es durch, dann hatte ich nur einen Tag, aber die reine Lesezeit bleibt bei beiden Varianten gleich. Von daher ist die Frage nach der reinen Lesezeit eher aussagekräftig als die nach Tagen. Ich finde es aber eh nicht wichtig wie lange man an einem Buch liest, egal ob in Tagen oder Minuten gemessen, sondern dass man Bücher liest! Und ein Wettbewerb soll es schon gar nicht sein. Deshalb mag ich auch keine Challenges, denn ich bin so gar nicht der Wettbewerbtyp.
    Liebe Grüsse, Layla

  5. Hallo Yvi,

    auch mir ist es nicht wichtig, ein Buch so schnell wie möglich durchzulesen.
    Wie lange ich für ein Buch brauche, ist sehr unterschiedlich. Je nachdem wie leicht sich der Schreibstil lesen lässt, ob es leichte oder schwere Kost ist (Jugendbuch oder Klassiker) oder das Buch in einer kleine oder große Schriftgröße geschrieben ist.
    Im Schnitt lese ich wahrscheinlich 80 Seiten pro Stunde – also reine Lesezeit.
    Früher habe ich langsamer bzw. weniger gelesen.
    Aber in erster Linie soll es ja Spaß machen und nicht in Stress enden ;) deshalb sehe ich beim lesen selten auf die Uhr.

    Liebe Grüße,
    Tanja

  6. Halli Hallo :)
    Natürlich ist der Spaß am wichtigsten und es spielt meiner Meinung nach auch keine Rolle, wie schnell jemand liest oder wie viele Bücher er im Monat oder im Jahr packt :) Jeder hat sein eigenes Tempo.
    Liebe Grüße
    Julia
    (www.archive-of-longings.blogspot.de)

  7. Manche Bücher muss man halt auch langsam lesen, um sie zu genießen oder einfach auch nur zu verstehen. Und natürlich ist es doch die Hauptsache, dass das Lesen Spaß macht – wie schnell ist doch nebensächlich.

    LG Sabine

  8. Ich bin ein Langsamleser – und stehe dazu! Ich brauche im Schnitt 2 Wochen für ein Buch. Es sei denn, ich bin krank oder so und habe besonders viel Zeit zum Lesen. Ich weiß, dass viele Leute viel schneller lesen als ich, aber da stehe ich drüber. Ich habe auch mal versucht, schneller zu lesen und mehr Bücher im Monat zu schaffen, aber das artete zu einem Wettbewerb gegen mich selbst aus, der mir schlussendlich den Spaß am Lesen genommen hat – und das ist ja nicht Sinn der Sache.

    Wenn du Lust hast, kannst du dir auch mal meinen Beitrag dazu anschauen:
    http://myna-kaltschnee.com/2016/03/28/montagsfrage-13-lesegeschwindigkeit/

    Ganz liebe Grüße,
    Myna

  9. Nabend!

    Ich finde deine Ansicht schön. Ein Buch zu lesen heißt es zu lesen und nicht durch zurennen und dann schnell das nächste Buch zu greifen. Es heißt genießen und dann dauert es immer mal ein bisschen mehr :)
    WObei ich sagen muss, dass ich manchmal einen lauf habe und in einer Woche bis zu 3 Bücher durch bekomme. Sobald ich ein Buch genieße, versinke ich darin und lese es einfach in einem Ruck durch, ohne es wirklich zu bemerken. Aber dennoch macht es Spaß und das ist die Hauptsache! Und so lange das Buch gut ist, ist es auch egal ob es 3 Stunden, 3 Tage oder 3 Wochen dauert :) Je länger man braucht, desto mehr hat man von dem Buch :)

    Wenn du magst, kannst du vielleicht mal bei mir vorbei schnuppern :)
    http://s515867802.online.de/blog/2016/03/29/montagsfrage-8/

    ~Cubey (^・ω・^ )

Und was sagst du dazu?