Home » Montagsfrage » Montagsfrage #48

Montagsfrage #48

Eine Aktion von Buchfresserchen

montagsfrage_banner

Wachsen euch die Bücher über den Kopf, weil ihr alles behaltet oder mistet ihr auch gerne mal aus?

Sie wachsen mir über den Kopf und irgendwann werden sie noch weiter hinaus wachsen und wenn es sein muss, auch bis in den Himmel, aber ich würde meine Bücher nicht weggeben. Ich habe wohl schon mehrmals darüber nachgedacht, aber ich bringe es nicht übers Herz. Zuletzt dachte ich, ich könnte zumindest die verkaufen, die mir nicht gefallen haben, aber ich kann das einfach nicht. Haltet mich für verrückt, mir egal. Ich behalte meine Bücher und wenn ich keinen Platz mehr habe, dann lasse ich mir was einfallen. Ich habe ja noch den Kindle und kaufe vorwiegend eh nur noch E-Books. Na ja, nein. Eigentlich ist das gelogen. Ich habe immer noch meine Prinzipien, wann ich was kaufe und wieso und überhaupt, aber evtl. würde ich dann doch nur noch E-Books kaufen, wenn ich gar keinen Platz mehr habe. Jetzt steht erst mal ein neues Regal an und das kann man dann ja erst mal wieder füllen. ;)

Und wie ist das bei euch? Könnt ihr euch von eure Bücher trennen oder geht es euch wie mir?

About Yvi

neugierig, skeptisch, offen für neues im Leben, leseverliebt, schreibsüchtig, Kaffee Junkie, verrückt nach Sonnenaufgängen, sensibel, emotionsbündel

10 comments

  1. ha, dann geht es genauso wie mir. Ich kann einfach keine Bücher weggeben, egal wieviel Platzmangel ich habe. Irgendwas fällt mir immr ein, um die neuen Bücher unterzubringen. Also bin ich genauso verrückt wie Du.
    Liebe Grüße
    Anja vom kleinen Bücherzimmer

    • hach, das beruhigt sooo sehr! :D
      Und wenn es sein muss, kommen halt die Bücher, die ich gaaaar nicht mochte, ins Schlafzimmer ins Regal. Aber das ist nur ne Ausrede, denn für ein Regal ist da gar kein Platz. Dann werden sie halt zweireihig ins Regal gestellt, keine Ahnung, irgendwas geht immer. :)

  2. Hey Ivy :)

    Eine Horterin. *-*
    Ich habe auch noch nie ausgemistet und solange ich noch Platz in meinem kleinen Wohnheimzimmer habe, wird das auch nicht passieren und wenn es soweit ist … ich sage mir immer, dass ich dann ausmiste, aber wirklich glauben tue ich es nicht.

    Liebe Grüße
    Anni-chan
    Mein Beitrag

  3. Huhu liebe Ivy,

    ich kann sehr gut nachvollziehen, dass Dir Dein Schätze heilig sind ♥
    Auch ich kann mich nur schwer von Büchern trennen. Leider muss ich aus Platzgründen hin und wieder aussortieren. Bücher die ich sicher kein zweites mal lesen werde, müssen dann den neuen weichen.
    Meistens verschenke ich sie an Freunde die Interesse daran haben oder packe sie in eine Flohmarktkiste.

    Liebe Grüße und einen schöne Woche,
    Tanja ♥

  4. Huhu,
    dann sind wir beide zusammen verrückt. Obwohl ich die Bücher, die gar nicht gingen, schon verschenke…

    Ganz liebe Grüße

  5. Hallo Yvi :) (Cool, eine Namensvetterin. Ich heiße eigentlich auch so, nenne mich im Internet aber anders. ;D)

    Jap, mir geht’s ähnlich wie dir. Auch ich kann keine Bücher weggeben. Und ja, ich habe auch schon mehrfach darüber nachgedacht. Aber es geht einfach nicht. ^^°
    Allerdings kann ich mich mit eBooks leider nicht so anfreunden, weswegen ich dann irgendwann wohl ein Problem haben werde. XD
    Aber darüber denke ich nach, wenn’s soweit ist. ^^

    Liebe Grüße
    Yurelia (aka Yvi XD)

    • Hey :)
      Ich wollte den Namen Yvi schon mal „ablegen“, weil mich das eine Zeit so nervte. Ging aber irgendwie nicht …. hab mich nach die ganzen Jahre so sehr daran gewöhnt. :D

      Anfangs habe ich mich auch immer gegen einen Reader geweigert. Mittlerweile geht aber gar nicht mehr ohne und ich mag meinen Kindle gar nicht mehr missen <3

  6. Da du eine waschechte Leseratte bist, kann ich dich auch absolut verstehen.
    Ich hingegen lese mal etwas aus Neugier. Oft bin ich einfach nur froh, wenn das Buch zu Ende ist und diese Bücher werde ich vlt. bald bei ebay verticken…
    Bücher die ich niemals hergeben würde sind so Sachen wie:
    HERR DER RINGE
    HARRY POTTER
    DAS LIED VON EIS UND FEUER

Und was sagst du dazu?

%d Bloggern gefällt das: