Home » Montagsfrage » Montagsfrage #47

Montagsfrage #47

Eine Aktion von Buchfresserchen

montagsfrage_banner

Falls ihr bei Aktionen teilnehmt, wie viel kommentiert ihr bei anderen? Oder seid ihr eher stille Mitleser?

Ich versuche möglichst oft und viel zu kommentieren, leider schaffe ich es dann doch zu wenig oder erst einige Tage später. Manchmal schaffe ich es dann aber gar nicht oder vergesse es und am Ende ärgere ich mich wieder drüber. Letzte Woche habe ich mir das dann sogar auf einen Notizzettel geschrieben. Ich kann mich nämlich noch erinnern, dass ich vor einigen Jahren so gut wie gar keine Kommentare bekam. Mich kannte ja auch kein Mensch. Nach und nach wurde das dann was, wenn ich auf anderen Blogs einen Kommentar oder Like gelassen habe und als das dann mit der Zeit was wurde, habe ich mich riesig gefreut. Ich gehe mal stark davon aus, dass sich jeder über Kommentare freut und so möchte auch ich jemand sein, der diese Freude gibt.

Trotz allem bin ich aber auch manchmal nur eine stille Mitlerserin. Es kommt nun mal vor, dass ich nichts zu kommentieren habe, weil mir einfach nichts einfällt. Und einfach nur schreiben „huhu … ich war da!“ finde ich dann auch wieder blöd. Wenn der Blog dann die Möglichkeit gibt ein Like zu hinterlassen, mache ich das. Wenn nicht, dann nicht.

Und wie sieht das mit euch aus? Kommentiert ihr (viel / wenig / gar nicht) oder zählt ihr zu den stillen Mitlesern?

About Yvi

neugierig, skeptisch, offen für neues im Leben, leseverliebt, schreibsüchtig, Kaffee Junkie, verrückt nach Sonnenaufgängen, sensibel, emotionsbündel

21 comments

  1. Guten Morgen,
    ich sehe das ähnlich wie du. Ich bemühe mich zu kommentieren, versuche vor allem auf die Kommentare zu meinen Beiträgen einzugehen, auch wenn es nicht immer klappt. Zur Zeit bin ich aber auch recht häufig einfach nur ein stiller Mitleser. Wenn ich nichts zu sagen habe, dann lasse es lieber bleiben, anstatt irgendetwas nichtssagendes zu hinterlassen.
    Einen schönen Montag.
    LG Christine

  2. Guten Morgen,

    du liest gerade Plötzlich Fee?? Hab den ersten Band seit kurzem auf meinem SuB liegen und hab da auch voll Bock drauf :D Ich freu mich, dass die das Buch so gut gefallen hat! Das steigert die Vorfreude *g*

    Nun aber zur Montagsfrage. Ich versuche ja immer, bei solchen Aktionen bei vielen Leuten zu kommentieren und freue mich im Gegenzug auch über Kommentare auf meinem Blog.

    Hier ist mein heutiger Beitrag.

    Liebste Grüße und einen schönen Start in die Woche
    Charleen

  3. Huhu,

    och, ich kann mich aber dunkel dran erinnern, dass wir schon recht viel geschrieben haben, oder?

    Aber sonst kann ich das so unterschreiben und voll verstehen. Nur den Link zu hinterlassen find ich auch blöd.

    Hier ist mein Beitrag:

    https://lesekasten.wordpress.com/2016/02/29/monatagsfrage-kommentierfreudig-bei-aktionen-oder-eher-nicht/

    LG Corly

  4. Huhu,
    also ich freue mich auch immer über Kommentare und deshalb gebe ich sie auch gerne zurück. Du hast jedoch recht wenn du sagst, dass der Kommentar auch sinnvoll sein soll. Manchmal reicht aber auch scon ein Feedback wie „Toller Beitrag,“ wenn es einem gefallen hat.

    Liebe Grüße
    Jay von „Bücher wie Sterne“

  5. Ich kommentiere schon fleißig – wenn ich auch was zu sagen habe. Ich denke, jeder Blogger freutsich über Kommentare – ich selbst mich ja auch. UNd ich dene auch, nur so kann man ins Gespräch kommen und auch seinen eigenen Blog bekannt machen.

    LG Sabine

    • Klingt vielleicht verrückt, aber anfangs habe ich mich irgendwie gar nicht getraut, auf anderen Blogs zu kommentieren. Da war das noch alles ganz neu für mich. Warum und wieso kann ich heute überhaupt nicht mehr nachvollziehen – dafür ist die Funktion ja logischerweise da. Wenn man keine Kommentare will, kann man das ja ausschalten. :D

  6. Huhu, ich war da.

    PS: Eigentlich schreibe ich das nicht, aber es passte gerade so gut.

  7. Ja, Kommentare sind toll. Besonders, weil man sieht, wie man auf andere wirkt :-) Manchmal fehlen mir auch die Worte und ich denke mir „Bitte schreibt etwas Eigenes in den Beitrag. Irgendwas, wozu ich was sagen kann!!!“ – aber woher soll man das nur wissen? :-)

  8. Huhu,
    das mit dem Vergessen kenne ich gut… -.- Da bin ich auch ganz groß drin. :D

    Ganz liebe Grüße
    Steffi

  9. Ich lese fast alle Beiträge meiner Lieblingsblogger. Aber es dauert etwas. Ich komme nur unregelmäßig zum lesen. Ich lese definitiv auch mehr bei anderen, als dass ich selber schreibe. ^^
    Ab und an lese ich etwas, weiß aber nicht genau was ich dazu sagen soll. Dann kommentiere ich nicht. Finde ich etwas total super, sage ich das. Da ich denke, dass sich der Blogger darüber freut. Mag ich etwas nicht, überlege ich ob ich was dazu sage. Oft sage ich nur dann etwas, wenn ich es nicht verletzend rüber bringen kann oder wenn es nicht persönlich angreift, also wenn es zb darum geht einfach nur seine Meinung zu sagen bwz. Kritik wo mit der Blogger arbeiten kann.
    Wenn ich mal was schreibe, was der Blogger nicht angemessen findet, kann er mir das gerne sagen. :)
    Ich lese oft viele Blogbeiträge hintereinander und kommentiere dann auch fleißig. Je nachdem was es ist überfliege ich aber den Text auch nur, um zu entscheiden ob ich was dazu sagen möchte oder nicht und ob mich das jetzt interessiert oder nicht. ^^

    Ich finde, dass es wichtig ist ein Feedback zu hinterlassen. Wenn man nur liest und nix dazu sagt, bekommt der Blogger es ja nicht wirklich mit und wenn er viele Kommentare hat, weiß er doch dass den Blog viele lesen und interessant finden.
    Ich denke auch, dass man sich sehr über ein einfaches: das finde ich super / das gefällt mir … freut. :) Ebenso auch bei Instagram-Bildern. ^^

    • Die Einstellung finde ich toll. Ich hab nun von all meinen Lieblingsblogs die Feeds abonniert (deinen auch) und lese das dann oft dort. Wenn ich weiß, dass ich kommentieren möchte, besuche ich den Beitrag direkt und lasse meinen „Stempel“ dort.
      So verpasse ich auch nichts mehr, denn es kommt selten vor, dass ich die Blogs direkt anklicke.

      • Das ist lieb. :) Nur bei mir passiert zz nix dort. xD

        Ich hab u.a. deinen Blog abonniert, bekomme per Mail alle neuen Beiträge angezeigt. Das find ich klasse. Dann kann ichs auch in der richtigen Reihenfolge lesen und verpasse nix. :)

Und was sagst du dazu?

%d Bloggern gefällt das: