Montagsfrage #43

Eine Aktion von Buchfresserchen

montagsfrage_banner

Buchhandlungen vs. Onlineshop – wo kauft ihr eure Bücher?

Ich muss zugeben, dass ich beinahe nur noch online einkaufe. Vor ein paar Jahren war das noch anders und eigentlich nehme ich mir so oft vor, mal wieder in unsere tolle Buchhandlung zu gehen, aber irgendwie wird das nie was. Grund dafür wird wohl sein, dass ich auch oft Bücher kaufe, die eben nur über Amazon zu haben sind und ich mich daran gewöhnt habe oder halt welche dazu kaufe. Wenn ich eh schon bestelle, dann direkt zusammen. Und dann ist da halt die Sache mit den E-Books. Und natürlich auch Bequemlichkeit – wäre gelogen, wenn ich das nicht abstreiten würde. Ich bezweifele auch, dass sich das irgendwann wieder komplett umstellen wird. Was aber nicht bedeuten soll, dass ich gar nicht in Buchhandlungen gehe! Nur eben sehr selten.

Und wie siehts bei euch aus? Buchhandlung oder Onlineshop?

4 Replies to “Montagsfrage #43”

  1. Hey hey :)

    Ich glaube, langsam muss ich mich schämen, weil ich nicht so viel Online bestelle. ^^“

    Liebe Grüße
    Anni-chan
    Mein Beitrag

  2. Hallöchen Yvi,

    mir geht es so wie dir, meistens bestelle ich online. Ich bin einfach zu bequem extra wegen einem Buch mit dem Bus in die Stadt zu fahren. Aber wenn ich schonmal dort bin, dann schaue ich auch gerne in der Buchhandlung vorbei (und finde meistens auch was).

    Ganz liebe Grüße
    Myna
    von http://www.myna-kaltschnee.com

  3. BEides :-) Bücher im Laden kann man anfassen, online hat man alle Infos….

  4. Thalia oder Amazon.de ^^

Und was sagst du dazu?