Montagsfrage #27

Guten Morgen und einen schönen Start in die neue Woche. Es folgt wieder eine Frage via Buchfresserchen.

montagsfrage_banner

Welche/s Reihe/Buch hast du zuletzt abbrechen müssen und warum?

Eigentlich kommt es wirklich SEHR selten vor, dass ich ein Buch abbreche. Das wurde sogar schon oft zur Diskussion, da mich viele Menschen nicht verstehen können, … auch wenn ich mit dem Buch schlecht klarkomme, versuche ich trotzdem bis zum Ende durchzuhalten. Scheinbar gibt es viele, die da knallhart sind und schnell abbrechen, aber ich mag jedem Buch eine Chance geben. Nicht geschafft habe ich es zuletzt bei Feuer in Eden von Sandra Brown. Das Buch hat gut über 600 Seiten und ich habe bestimmt bis weit über die Hälfte gelesen, bevor ich mich dazu entschlossen habe, es abzubrechen. Ganz klar, ich mochte die Geschichte nicht, war durchgehend verwirrt, weil einfach immer wieder so viele Namen genannt wurden und ständig neue Geschehnisse vorkamen. Irgendwann hatte ich den Überblick verloren und einfach keinen Spaß mehr an dem Buch.

Ehrlich gesagt hadere ich auch jetzt gerade, mein aktuelles abzubrechen. Aber … ich bin immer noch nah am Anfang und will dem Buch definitiv noch Chancen geben. Denn über Liam Harsen habe ich doch schon einiges Gutes gelesen und da will ich natürlich wissen, ob es wirklich so ist, oder eben nicht. :)

Wann ich die letzte Reihe abgebrochen habe? Hmm … Bis jetzt kommt da nur Black Dagger in Frage. Denn hier hatte ich mir auch aufgrund positiver Meinungen sehr viel versprochen und wurde mit dem Buch einfach nicht warm. DAS Buch habe ich aber zu Ende gelesen, aber danach habe ich für mich entschlossen, keine weiteren Bücher aus der wirklich großen Reihe zu holen.

13 Replies to “Montagsfrage #27”

  1. Hallo Yvi,
    Mir geht es bei Büchern auch immer so, auch wenn sie langweilig oder verwirrend sind, mag ich sie doch nicht abbrechen… es könnte ja noch gut werden. :D Meine Liste der abgebrochenen Bücher hält sich ziemlich in Grenzen, auch wenn ich bei dem ein oder anderen mehrere Anläufe gebraucht habe.
    Mir gefällt dein Blog!
    liebe Grüße,
    Jamie

    1. Ja, das ist es ja … es könnte ja noch …
      So geht es mir ja bei meinem aktuellen auch. Irgendwie MUSS da ja noch was kommen und deswegen breche ich halt nicht ab.

      1. „Die Hoffnung stirbt zuletzt“ oder so… :D

        1. Genau und aufgeben gibts sowieso nicht :D

  2. Hallo Yvi,
    mir fällt ebenfalls keine Antwort auf die heutige Montagsfrage ein, da mir keine Reihe einfällt, die ich in letzter Zeit abgebrochen habe und auch kein Buch, was ich in letzer Zeit frühzeitig beendet habe.

    Ich wünsche dir einen guten Start in die neue Woche.
    Liebe Grüße,
    Jane

    1. Ich kenne so viele, die brechen regelmäßig Bücher ab. Ist schon eine kleine Erleichterung zu wissen, dass ich nicht die einzige bin, die fast alles bis zum Ende liest.
      Aber …. vielleicht gibt es auch einfach nur so viele gute Bücher?! :D

  3. Hey Yvi,

    ich weiß nicht, ob ich das so sagen sollte, aber ich freue mich, mal jemandem zu begegnen, der mit Black Dagger auch nichts anfangen konnte. Ich bin da nie über die Hälfte des ersten Bandes hinausgekommen, dabei hatte ich mir Großes von der Reihe versprochen. Immerhin schwärmt die ganze Buchwelt davon ^^
    Gehadert mit einem aktuellen Buch habe ich auf… und tatsächlich heute beschlossen, es nicht zu beendet. Es bringt ja einfach nichts, wenn man sich nur quält *sfz*

    Zu meinem Beitrag geht es hier entlang.

    LG,
    Anja

    1. Ja merkwürdig. Als ich damals dann schrieb, dass das Buch, bzw. die Reihe für mich nichts ist, hat sich eine totale Diskussion heraufbeschworen. Wie kann man dieses Buch nicht mögen? Na, ist halt so … Soll es tatsächlich geben.
      Es gibt schließlich auch soooo viele, die SOG oder Twilight nicht mochten, da wurde auch kein Aufstand gemacht. (Oder er ist an mir vorbei gezogen ;) )

  4. 50 Shades of Grey
    habe die letzten Seiten (ca. 40-50) nicht mehr gelsen…
    mir geht das Buch irgendwie nicht so ab…
    und dan kam der Film (den ich einfach klasse fand) xD

    Game of Thrones
    habe das erste buch gelesen, ich war süchtig
    ich hab mir buch 2 und 3 gekauft und dann kam der sommer und 1000000 Termine und Zeugs xD

    1. Ich hab mich nun doch entschieden, mein aktuelles abzubrechen.
      Knapp 100 Seiten und ich wurde einfach nicht warm. Es ging fast ausschließlich um Sex und irgendwie fand ich keine Handlung. Aber schlecht war die Geschichte auf keinen Fall.

        1. Nein. :) Liam Harsen :D

Und was sagst du dazu?