Home » Montagsfrage » Montagsfrage #24

Montagsfrage #24

Es ist Montag – und Buchfresserchen stellt die nächste Frage.

montagsfrage_banner

Von welchem/r Autor/in hast du gefühlt die meisten Bücher?

Zuerst dachte ich, dass es Alyson Noël wäre, denn von ihr habe ich die komplette evermore Reihe und somit 6 Bücher. Aber dann fiel mir Abbi Glines ein. Denn von ihr habe ich die ersten sechs Teile aus der Rosemary Beach Reihe und vor kurzem noch den 1. Teil der Sea Breeze gelesen. Also führt sie meine Liste mit insgesamt 7 Büchern und zumindest die anderen aus der Rosemary Beach Reihe werden nach und nach auch noch gekauft.

About Yvi

neugierig, skeptisch, offen für neues im Leben, leseverliebt, schreibsüchtig, Kaffee Junkie, verrückt nach Sonnenaufgängen, sensibel, emotionsbündel

18 comments

  1. Huhu :)

    Evermore habe ich auch gelesen und sogar auch die Soul Seeker-Reihe. Damit sind es 10 Bücher. Oh, Alyson Noel hat Cassie Clare gerade von Platz 2 gestoßen. ^^“ Aber mein Platz 1 ist und bleibt Rick Riordan mit 13 Büchern.

    Liebe Grüße
    Anni-chan
    Mein Beitrag!

  2. Huhu,

    die komplette Evermore Reihe hab ich auch hier stehen und dann noch zwei Teile Soul Seekers und Riley 1 und Hibiskussommer. Macht dann 10. Eigentlich hätte sie offenbar noch in meinen Beitrag gehört. Hab ich ganz vergessen. Sogar mehr als Stiefvater. So kanns gehen.

    Hier ist mein Beitrag: https://lesekasten.wordpress.com/2015/09/21/montagsfrage-von-welchemr-autorin-hast-du-gefuehlt-am-meisten-gelesen/

    LG Corly

    • Noch jemand mit der Evermore Reihe. Ich glaub, ich muss mich dann bald an den nächsten Teil setzen :)
      Leider habe ich die Evermore Reihe nur als Ebooks. Das erste habe ich auch als TB, was mich nun im Nachhinein auch ärgert. Hätte gerne alle im Regal stehen.
      Ich hab auch gelesen, dass viele die Ebooks gar nicht gezählt haben. Frag mich die ganze Zeit, warum … Ist doch nen Buch. :)

      • Huhu,
        Ja Evermore mochte ich sehr gern. Ich hab damals das Buch geschenkt bekommen und mochte die Geschichte auf Anhieb. Hatte zu der Zeit aber auch noch nicht so viele Fantasybücher gelesen wie jetzt. E-books hab ich noch nicht so viele gelesen, aber ich hätte auch fast RavenBoys zwei vergessen, was ich als E-Book hab und noch zu den Stiefvaterbüchern gehört.
        LG Corly

        • Ich hab mir damals die Ebooks geholt und den ersten zugleich als Rezi Exemplar im TB Format bekommen. Hab mich etwas geärgert, aber nun ja. Jetzt ist es nun mal so.
          Fantasy mochte ich schon immer und lese diese immer noch gerne zur Abwechslung. Ich brauche das auch irgendwie, ist ja eines meiner liebsten Genre.
          Aber davon ab, ich hab auch mehr TBs, als Ebooks. Momentan muss ich wohl auf die Ebooks zurückgreifen, da alle meine TBs bereits in Kartons sind. *seufz*

  3. Warum haben Reihen und Sagas immer min. 6 Bände..? :-)

Und was sagst du dazu?

%d Bloggern gefällt das: