Love & Revenge: Zirkel der Verbannung #Band 1

Titel: Love & Revenge: Zirkel der Verbannung #Band 1

Autor: Annie J. Dean

Verlag: Dark Diamonds

ASIN: B0711BDV53

Seitenanzahl: 404 Seiten

KaufenAmazon

Inhalt (Quelle: Amazon)

Erster Band der romantisch-rauen Serie »Love & Revenge«
**Romeo & Julia in space**

Planet Isis ist das Tor zur einer besseren Welt. Die kargen Erdbedingungen hinter sich lassend, führen seine Bewohner dort ein voll automatisiertes Luxusleben. Aber ihr durch Maschinen angereicherter Alltag hat seine Schattenseiten, denn was sie auch tun, der »Circle« weiß es – und übernimmt spätestens ab dem Erwachsenenalter die Kontrolle. Danina steht kurz vor ihrem 21. Geburtstag und damit kurz davor, ihre Entscheidungsfreiheit zu verlieren. Alles, was ihr bleibt, ist ein letztes Mal tanzen zu gehen – und dafür gibt es keinen besseren Ort als den Club der »Wilds«, der Opposition des »Circles«. Was erst nur als kleiner Akt jugendlicher Rebellion erschien, nimmt plötzlich ganz andere Ausmaße an. Denn Danina begegnet dort ausgerechnet Rave Hawkins, dem Frontman der »Wilds«…​

Total genial und mega spannend

Diese Dystopie ist wirklich richtig genial. Es wird abwechselnd aus der Sicht von Dan und Rave geschrieben, wodurch man beide Protagonisten super kennen lernen kann.

Dan ist kurz vor ihrem 21. Geburtstag und will noch einmal tanzen. Im Club der Wilds trifft sie auf Rave und ist sofort an ihn interessiert. Um ihre Neugier nach ihm zu stillen, recherchiert sie über ihn. An dem Computer ihres Bruders – der Staatsanwalt. Und damit beginnt das Abenteuer, denn sie ist ab sofort in höchster Gefahr.

Ich war von Anfang an gefesselt und fasziniert von diesem tollen Buch. Immer wieder fragte ich mich, was da nun passiert und wie Dan aus dem Schlamassel wieder rauskommt. Vor allem, was mit ihr und Rave ist, denn dort knistert es ebenfalls ganz gewaltig. Das Ende hat mich sehr überrascht und natürlich muss ich jetzt dringend den zweiten Teil lesen.

Love & Revenge ist wirklich ein tolles Buch. Mit dem tollen Schreibstil kam ich gut durch die Geschichte und wurde außerdem zu jeder Zeit gut unterhalten.

Das Cover finde ich einfach toll. Es ist sehr gut gelungen und passt zur Geschichte.

 

Und was sagst du dazu?