Liebster Blog Award

Hallo ihr

Ich habe wieder die Ehre und wurde zum liebsten Blog Award getaggt. Diesmal von Jennifer. An dieser Stelle erst einmal vielen Dank dafür und natürlich mache ich hier gerne mit.

Für die, die nicht wissen was dieser Tag bezweckt, er hat die Aufgabe kleinere Blogs auf seine Art miteinander zu verbinden. Dazu gibt es auch fünf kleine Regeln, diese lauten wie folgt…

  1. Verlinke die Person, die dich nominiert hat.
  2. Beantworte ihre 11 Fragen.
  3. Nominiere 11 Blogs, die du toll findest und die unter 200 Follower haben.
  4. Stelle ihnen 11 Fragen.
  5. Du solltest nun den nominierten Blogs Bescheid geben, damit sie von der Nominierung erfahren.

liebster blog

Und nun bekommt ihr meine Jennifers Fragen zu lesen mit meinen Antworten:

Wie bist du zum Bloggen gekommen?

Oh je wie war das noch gleich… Ich hab mich vor über zwei Jahren hingesetzt und einfach einen Blog gestartet. Irgendwie hatten das so viele und ich wollte einfach mal schauen wie es ist, wenn man einen Blog hat und wild drauf los postet. Anfangs war es nur dies und das und irgendwann stand dann fest das ich meinen Blog behalten will und hab diesen dann auch etwas thematisiert. Das wars eigentlich auch schon, also nichts großes.

Hast du irgendwelche Blogger Vorbilder?

Nein, absolut nicht. Ich blogge das was ich will und brauche hier keine Vorbilder. Ich habe wohl Blogs (siehe Blogroll) bei denen ich gerne vorbei gucke, auch mal das eine oder andere Kommentar lasse und sagen kann – der Blog ist richtig genial und der hat eine wirklich gute Thematik aber das bedeutet für mich noch lange nicht das ich das als Vorbildfunktion nutze. Auch wenn mir etwas besonders gefällt, heißt es noch lange nicht das ich das nun auch brauche. Egal ob es um die Beiträge geht, um die Zeit zum bloggen oder sonst was. Mein Blog ist meiner und da mache ich was ich will will.

Was bevorzugst du Facebook, Instagram oder Twitter und wieso?

Ganz klar Facebook. warum? Ich bin wohl auch auf Twitter, aber das ist für mich einfach was anderes und wird zu 90 % nur für Blogwerbung genutzt. Auf Facebook bin ich aktiver und bekomme dort einfach mehr mit. Außerdem ist es nicht so trist und hat bessere Funktionen. Nur das anstupsen könnten sie meiner Meinung nach abschalten – nervt fürchterlich und ich stupse nie zurück. Außerdem bringt die Werbung dort viel mehr und man kann sich dort nebenbei auch noch toll austauschen.

Blog oder YouTube?

Ähm, Blog? Was soll ich mit YouTube? YouTube nutze ich höchstens mal um Film Trailer oder ähnliches zu sehen, brauche ich also nicht.

Tee oder Kaffee?

Ich mag beides, aber bevorzuge Kaffee. Am liebsten allerdings Macchiato. Tee ganz selten, vielleicht mal am Abend.

Welche Make-up Marke ist dein Favorit?

Ich schminke mich ganz selten mittlerweile. Ich habe Mascara und Eyeliner von Maybelline und Eyeshadow von Sleek und kiko oder auch diverse von P2 und Maybelline.

Würdest du auswandern?

Wenn ich hundertprozent wüsste, dass ich dort abgesichert bin, dort Arbeit bekomme und auch meine Kinder zurecht kommen dann ja. Aber fragt mich nicht wohin. Ich mache mir darüber selten Gedanken bis gar nicht.

Warst du schon mal auf einem anderen Kontinent? Wenn ja welcher?

Ich war als Teenager mal mit meiner Mutter und Freunde von ihr auf Kuba (Varadero). Ich glaube das ist Nordamerika, oder? Das war bisher einer meiner besten Urlaube. Wetter geil, Strand geil, alles geil. Wenn ich das Geld mal eben locker hätte – jederzeit wieder.

Dein nächstes Urlaubsziel?

Hmm gute Frage nächste Frage? Momentan ist gar nichts geplant. Sorry…

Beauty oder Mode, was interessiert dich mehr?

Eigentlich weder noch. Ich renne weder der Mode hinterher noch interessiert mich was grade an Beauty aktuell ist. Klar, wenn ich dann mal shoppen gehe und grad mir grad irgendwas aktuelles gefällt, dann kauf ich das auch. Aber meist ist es eher so – ich brauche nen Pulli oder ne Hose, weiß wo ich shoppen gehe, sehe was, gefällt mir, kauf ich, fertig. Beauty interessiert mich dann eigentlich kaum. Brauche ich was dann kaufe ich was, Nagellack – das ist wieder ne andere Schiene… Meine Schublade ist fast voll und ich habe massig Farbauswahl aber kann trotzdem immer wieder was neues kaufen…

Was war dein peinlichstes Erlebnis?

Ist schon paar Jahre her und grad das einzige was mir einfällt … bekam in der Schule damals ne SMS wegen ne Party ob wir nun kommen oder nicht. Ich hab voll keine Lust gehabt weil da eh wieder sämtliche Idioten hingen die ich nicht sehen wollte. Dazu sollten wir noch 10 € bezahlen und unser Alk selber mitbringen. Das sah ich dann nicht ein. Entweder oder aber warum zahlen wenn ich eh mein Zeug selber mitbringen muss. Wollte dann Männe ne SMS schicken das ich da kein Bock drauf hab und das halt nicht einsehe und was er dazu meint… Dann wurde ich in dem Moment von der Lehrerin erwischt und musste das Handy wegpacken. Als ich auf dem weg nach Hause war, wollte ich die SMS nun abschicken, tja und passe nicht auf und schicke sie so wie sie war an das Mädel mit der Party. Und die war extrem sauer und hat erst mal Wochen nicht mit mir gesprochen…

Gut, das waren meine elf Antworten auf die elf Fragen und nun kommen meine:

  1.  In welchem Zimmer deiner Wohnung hälst du dich am meisten und liebsten auf?
  2. Laptop, Tablet oder Stand PC?
  3. Musst du immer das neuste Smartphone haben? Was hälst du von diesen Trend?
  4. Welches Schulfach war dein Liebstes?
  5. Wenn du ein Tier wärst, welches wäre es?
  6. Hast du immer den gleichen Tagesablauf?
  7. Richtiges Buch zum anfassen oder Ebook?
  8. Gehst du gerne auf Messen? Auf welche warst du schon?
  9. Haare färben, tönen oder doch Natur?
  10. Nenne drei Dinge die du mit auf eine einsame Insel nehmen würdest.
  11. Hast du schon Weihnachtsleckerein gekauft?

Und nun geht es ans taggen – ich tagge für diesen Blog Award:

  1. Blogschäfchen
  2. Glücksdosis
  3. Kazi’s Blog
  4. Kyralla
  5. monstaaas
  6. Papilioa
  7. Babycake

Das sollte reichen. Wenn sonst noch jemand spontan mitmachen möchte – nur zu ☺

3 Replies to “Liebster Blog Award”

  1. Vielen Dank! :) Deine Fragen beantworte ich dir liebend gerne!
    Schönen Abend wünsch ich dir.

  2. Vielen lieben Dank!!!
    Ich komm nur gerade nicht dazu, werd das aber auf jeden Fall noch nachholen!! :-)

Und was sagst du dazu?